Zum Inhalt springen

Bremsen quietschen!


Patrick325ic
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Servus!

Nachdem ich die Bremsbeläge bei meinen e30 neu gemacht habe, quietschen die nach 2 Wochen immer noch. Hab ordentlich Kupferpaste auf die Rückseite von den belägen gemacht und alles schön gefettet und sauber gemacht damit eigentlich nix quietscht und nun quischt es trotzdem. Was kann man denn noch machen?:motz:

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hmmm naja kupferpaste is gut, aber es liegt auch oft an der fläche zwischen bremsbelag und scheibe..... und das liegt oft an dem belag....

 

von welcher marke sind die denn??

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ clemens: ja, sammt Ränder

@ stefan: hab von Pagid, wollte eigentlich ATE, die waren aber ned da und pagid war noch teurer als ATE

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Azev: nö hab ich ned, wieso auch. kann ich mir auch schlecht vorstellen!

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

grufti du spritbirne, hör auf immer alles vollzuspamen!

 

Ggf nehm ich WD 40 und sprüh die scheiben ein, dann hats sich ausgequietscht! *g*

https://www.bmw-club-taunus.de  Der BMW Club für die Region Taunus und Rhein Main!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich denke mal das sind die pagid beläge, die ate die ich verbaut hab (sind ja auch net billig) sind trotzdem besser, seit ate habe ich ruhe.

 

du kannst das zeugs so anfeilen und kanten brechen wie du willst, das ist egal wenn der belag zu hart ist.

 

du kannst kupferpaste schmieren wie du willst, egal, wenn sie beim rollen quietschen ist es mit ziemlicher sicherheit wie stefan sagte ein problem zwischen scheibe und belag.

 

das problem hatte ich mit jurid beläge mal, da wurde es von bremsen zu bremsen schlimmer, habe dann scheiben und beläge neu gemacht, ruhe sanft seit dem. das einzige was ich höre ist derzeit ein grelles kratzen, liegt aber daran das mein e30 ewig stand und die scheiben rostig sind :D

Cirrusblaue Grüsse JJ
:jj:

 

Suche Kabelbaum für Anhängerkupplung! E30 mit Check Control.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

haste auch die Ecken im Sattelträger wo die Beläge oben und unten anliegen sauber gekratzt und dünn eingeschmiert?

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja aber er kann schmieren wie ein blöder wen die beläge auf der scheibe quietschen.... ;-)

 

geh sie mal schön einbremsen..... so richtig.......

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich nutze seid Jahren schon Pagit und bin sehr zufrieden damit. Mal eine andere Frage, hast du die bremsen richtig eingebremst? Viele machen den fehler und machen das nicht, wundern sich aber anschl. über schlackern, viebrieren und quietschen und dann kommt die aussage der hersteller ist schlecht, die aussage kam nicht von dir, ich stelle das aber so in den Raum.

http://www.e30-portal.de/logo.gif

Hilfe: Sammlung Gesamt ABE BMW E30

DIY von www318is.de wurde im e30-Portal gehostet.

Umbauanleitung zum 327i von Daniel327i wurde im e30-Portal gehostet *danke an VD & Daniel*

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Monate später...

Ich hab heute auch neue Beläge rein weil die alten gequietscht haben bei meinem Wagen aber nach wenigen Kilometer muss ich leider hören das die neuen auch Qietschen sind neue ATE Beläge und eine etwas ältere Brembo Bremsscheibe. Kann sich das noch besser mit dem einbremsen oder ist es schon zu spät wenn sie schon einmal geräusche machn?

Nichts ist für die Ewigkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab das selbe problem seit 2 monaten mit den belägen...liegt definitiv an der beziehung belag zu scheibe..wenn man das mal so ausdrücken kann*gg*

da hilft wohl nur neue reinhauen...woebi ich sagen muss das es mich eigentlich gar net mehr stöhrt...hör das nimme.:freak:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das ist ne möglichkeit :) macht auch spass *G*

 

http://www.stoptech.com/languages/DE/tech_info/wp_warped_brakedisk.shtml

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hast du die kanten der beläge angeschliffen?

das wurde mir mal als grund von nem meister genannt!

genauso siehts aus, wenn die beläghe nämlich in den laufflächen noch gut speil haben wie das nach dem saubermachenh so ist, Können die vibriren wenn man auf die bremse geht-->quietschen.

daher die beläge leicht anfasen und alles is in ordnung.

IMG-20190521-WA0013.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

So ich hab nun fest gestellt das es nicht meine neuen Bremsbeläge Vorne quietschen sondern meine neuen Bremsbacken Hinten also Trommelbremse und zwar wenn die Bremsen heiß oder warm werden fangen die an zu quietschen an was liegt jetzt das schon wieder sind die Beläge Müll oder was kann das sonst sein.

Nichts ist für die Ewigkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Entweder Beläge verglast, oder wahrscheinlicher einfach nicht gescheit das Gestänge abgeschmiert. Nochmal aufmachen, Gestänge an allen Auflagepunkten dünn mit Kupferpaste oder einem beliebigen Anti-Seize einstreichen.

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... oder vom hoeflerrr gleich 2 Achsschenkel mit neuen Radbremszylindern, Schleifpapier-abgezogenen Backen und Trommeln, sowie neuen Bremsleitungen und Antriebswellen mit neuen Achsmanschetten kaufen :D

KLICK HIER

 

Gruß Christoph

P.S.: Auf Wunsch mit nagelneuen Handbremsseilen ;-)...

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So war heute reklamieren bei meiner Werkstatt die haben die Bremsen noch mal auf gemacht und alles gecheckt, neu eingestellt und Kanten von den Bremsbelägen etwas angefast ich hoffe jetzt ist Ruhe.

Danke

Nichts ist für die Ewigkeit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...