Zum Inhalt springen

komisches Gräusch nach Zahnriemenwechsel


niessness
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!!

Es geht um einem M20B20 Bj.92!

Ich habe vor kurzem Riemen und Wasserpumpe in einer Werkstatt wechseln lassen. seit dem macht der Motor komische "Schleifgeräusche". ich kann das geräusch nicht genau beschreiben! Es ist eigendlich nur zu höhren wenn der Motor warm ist und im standgas läuft. sobald man die drehzahl ein bisschen erhöht ist es weg. Der Mechaniker sagte, dass es von dem neuen Riemen kommt, da der sich erst einlaufen muss. Stimmt das oder muss ich mir sorgen mache??

Grüße @niessness

!!!!!!!!E30 ist und bleibt der schönste BMW!!!!!!!:drive: :beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


weist welche von welcher firma der zahnriemen und wapu ist. Die Spannrolle wurde aber auch mitgewechselt oder?

Ist das geräusch gleichmäßig oder in takten

 

Es kann schon sein das Schleifgeräusche enstehen können durch nicht genauers passen der Zahnflanken.

Aber bei mir war absulut nichts komisches zu hören (Contitech Zahnriemen+Spannrolle sowie Wapu vom BMW)nach dem Wechsel den ich selber durchgeführt habe.

 

 

Evtl. ist beim Ausbau ein Teil kaputt gegangen (Schraubverbindungen) und wurde nicht ersetzt...

Biete:

-=Led-Umbau in Wunschfarbe für elfh Schalter=-

einfach anfragen

 

Suche: e30 Frontblech NFL LACHSSILBER

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja kommt vor das der Riemen etwas pfeift ,aber schleifen sollte da nichts.

Das Pfeifen verschwindet mit der Zeit,aber schleifen kommt da eher von der Spannrolle oder der Wapu.

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich kann das geräusch nicht so richtig beschreiben!kann auch ein pfeifen sein. aber so weit ich weis wurde die Spannrolle nicht mit gewechselt!!!

nach wie vielen km sollte das geräusch verschwinden??

grüße @niessness

 

PS: kann man aus der Tatsache, das es bei warmen motor nur im Standgas zu hören ist was schließen??

!!!!!!!!E30 ist und bleibt der schönste BMW!!!!!!!:drive: :beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Öhm Spannrolle muß gewechselt werden,jetzt weist du wo das Geräusch herkommt.

Also ab zum Futzi der den Riemen eingebaut hat und was auf´n Mors,das gehört sich einfach nicht,ich denke ohne neue Spannrolle wirst du das Geräusch auch nicht los,ggf. passiert noch etwas schlimmeres(Lagerschaden Spannrolle,Riemen verdreht oder dreht über usw.).

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber würde denn eine nicht gewechselte Spannrolle solch Geräusche verursachen??Vorher war ja noch nichts?!geht die denn einfach ma so beim Riemenwechsel kaputt??

Kann es auch von einem zu strammen Riemen kommmen???

Muss ich die unbedigt noch nachträglich wechseln???(das auto ist nur nen Sommer-Spaß Auto -->wird max 500 km im Jahr gefahren)

Grüße @niessness

!!!!!!!!E30 ist und bleibt der schönste BMW!!!!!!!:drive: :beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Laut BMW darfst Du nichtmal einen Zahnriemen wieder benutzen der schon gespannt war.

Wer aus kostengründen die Spannrolle nicht mitwechselt lebt halt etwas gefährlicher ;-)

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Spannrolle wechseln !!!!!! Auch wenn du nur wenig fährst um so länger haste ruhe,

 

:drive:

Ein Mensch, dessen e30 verreckt,seit Tagen schon im Motor steckt.

Er schraubt und flucht und flucht und schraubt die Kiste ihm die Nerven raubt. :schrauben:

BMW werde ich verklagen, hört er sich selbst im Geiste sagen.

Solch Schrott dürften die nicht verkaufen Es ist zum Heulen, Haareraufen.

Der Hass, er wächst, wird riesengroß wie wird er diese Kiste los?

Doch als er dann den Motor startet, ein tiefes Brabbeln ihn erwartet.

Des Menschen Glaube sich erneuert:

e30 verkaufen wär' bescheuert!

8-/ Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Japan sind. :-[

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

denkt iht denn nun das das komische Geräusch von der Spannrolle kommt???

Warum geht die einfach so kaputt beim Riemenwechsel???

Grüße@niessness

!!!!!!!!E30 ist und bleibt der schönste BMW!!!!!!!:drive: :beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

es ist nur eine sehr naheliegende vermutung das es von der Spannrolle kommt.

Würde sagen das Kugellager in der Spannrolle ist sehr klein Dimensioniert. Und wo gehobelt wird, da fallen auch Späne.

Biete:

-=Led-Umbau in Wunschfarbe für elfh Schalter=-

einfach anfragen

 

Suche: e30 Frontblech NFL LACHSSILBER

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Monate später...

hallo!!

ich greife das alte Thema nochmal auf, da nun nach dem Winterschlaf des Cabrios und einigen gefahrenen km das dahmals beschriebene Geräusch nicht nachlässt!!ich hatte gehofft das es wirklich nur der Zahnriemen ist, der sich erst einlaufen muss...!

ich habe mal ein Video mitm Handy gemacht...vielleicht könnt ihr ja aus dem Geräusch was genaues schließen. es geht um dieses "mahlende" Geräusch welches am deutlichsten in der Nähe der Riemen zu hören ist.

Vielleicht könnt ihr mir dabei auch gleich noch sagen ob das ebenfalls zu hörende "Klackern" bedenklich ist.

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüße @niessness

E30Cab-Motorgeräusche.zip

!!!!!!!!E30 ist und bleibt der schönste BMW!!!!!!!:drive: :beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja also die rollen sollten schon mit gemacht werden.......

 

ich hab dem Hitman mal den zahnriemen gewechselt und da war dann auch ein komisches geräusch..... obwohl ich neue rollen verbaut hab.....

tja am ende lag es am riemen,....... nagelneu, aber dennoch schrott......

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ähhhh mit was kann man den soundfile anhören?!?

 

wenns so nen jammern bis quieken ist kanns auch die wapu sein... war bei meinem übergangsvectra auch. da war der zr zu fest gespannt

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also entweder einer der Keilriemen oder der Zahnreimen zu fest gespannt,würde ich erstmal vermuten.

Wenn es das nicht ist mußt du kucken ob nicht doch die Rolle oder die Wapu schleift.

Auf jeden schleift da was.Lima wäre auch noch möglich,kann man leider nicht lokalisieren bei einem Soundfile.

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal ob die Plastikführung von dem Kurbrlwellensensor da nirgends am Riemen schleift !!

 

Das hatte ich bei meiner Mum am M43 und hatte sich auch so arg nach schleifen angehört

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem Soundfile kann man leider nicht grade viel hören, das könnte alles mögliche sein.

 

Folgende Sachen lassen sich aber relativ leicht prüfen.

1. Sind die 4 M6 Schrauben vom Wasserpumpenrad noch fest und sitzt dieses korrekt auf seinem Sitz? (Ist das Rad wo vorne noch der Viskolüfter mit dranhängt)

2. Schleift die Zündverteilerverkleidung am Viskolüfterrad?

3. Hat der ZR die richtige Spannung? Wenn du den Luftfilterkasten ausbaust, kannst du hinter der Zahnriemenabdeckung so nen Gummispritzschutz entfernen, so kommst du an den Zahnriemen dran und kannst fühlen wie Stramm der sitzt. (Sollte sich ca. 80-90° verdrehen lassen.

4. Beide Keilriemen sollten sich in der Mitte ohne grosse Kraftanstrengung ca. um 5mm eindrücken lassen.

 

Zu den Geräuschen:

1.Wenn es hell pfeift, wie ein Kompressor beim Verbrennungsmotor, dann deutet dies auf den Zahnriemen hin, die ersten 200 km ist das aber normal.

2. Wenn es metallisch quietscht, dann ist entweder die Wapu oder die Spannrolle im Ar... , also schnell wechseln!

3. Wenn es rhytmisch klopft, dann sitzt einfach irgendetwas nicht richtig, dann musst du alles systematisch mit der Taschenlampe absuchen.

Suche: Chromstosstangen Mittelteil-hinten

http://img378.imageshack.us/img378/5907/signatur7bh.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure tipps!!

aber dann noch zu den klackernden geräuschen...denke mir mal das das die einspritzventiele sind!??stimmt ihr mir da zu??nur erscheint mir das "klackern" doch sehr laut!??was sagt ihr dazu??

Grüße @niessness

!!!!!!!!E30 ist und bleibt der schönste BMW!!!!!!!:drive: :beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 14 Jahre später...
  • 1 Jahr später...

Hallo Leute.

Hab das gleiche Problem seit dem Zahnriemenwechsel (inkl Spannrolle).

Es ist ein mahlendes Geräusch, Aber erst sobald der Motor betriebswarm ist. Kalt hört man nichts. Lima, WaPu und Servopumpe kann ich ausschliessen. Das Geräusch ist auch nach Entfernen beider Keilriemen noch da. 

Zahnriemen lässt sich ca. 80-90° verdrehen und schleift auch nirgends. Spannrolle ist natürlich neu. 

 

Konnte schon Jemand das Problem lösen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hilfreich für's Forum wäre evt., wenn Du die jeweiligen Hersteller nennen würdest. Den Zahnriemen hättest Du nicht erneuern müssen, den kann man ruhig ein zweites Mal spannen! ;-)

Dann wüßte man jetzt auch sicher, ob es an der Rolle oder am Riemen lag...

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verbaut hatte ich den Satz von Gates.

Nachdem ich den Zahnriemen und Spannrolle während der Fehlersuche aber bereits schon 3x demontiert und wieder montiert hatte, wollte ich auf Nummer sicher gehen und hab gleich Beides ersetzt. Die verbaute Spannrolle war unauffällig. Konnte keine Lagergeräusche beim Drehen von Hand feststellen. Auch am Riemen waren keine Beschädigung zu erkennen.

Ich gehe aber davon aus, dass die Rolle temperaturabhängig das Geräusch verursacht hat.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also hast Du Gates wieder mit Gates ersetzt?

Gates hab auch schon öfter verbaut, allerdings nur am M40. Bisher keine Probleme mit Riemen oder Rollen.

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...