Zum Inhalt springen

Friedrich Motorsport H-Zulassung


Janek
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich wollte mir von Friedrich Motorsport einen Edelstahl Fächerkrümmer in meinen E30 320i BJ. 1991 einbauen.

Nun nur meine Frage ob schon jemand erfahrung damit hatte, das es Probleme bei der H-Zulassung gab?

 

Danke schonmal im vorraus

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Ja das es noch 5 Jahre dauert weiß ich auch aber vielleicht hat damit schon jemand mal Erfahrungen gemacht bei älteren Modellen.....

Dies beantwortet ja nicht meine Frage...

 

Danke schonmal im vorraus

 

greetz

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wird warscheinlich gar nicht auffallen aber wenn du sicher sein willst schau im Gutachten nach wann die Zulassung war. Ist diese bis 2001 erfolgt kannst du sie in deinem 91er mit H fahren.

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mein Rat: fahr die Karre erstmal noch die 5 Jahre, und frag dann nochmal.

 

So sehe ich das auch.  :daumen: 

Was heute für's H gültig ist,muß noch lange nicht in 5 Jahren ebenso gültig sein.Den Herren im feinen Zwirn fällt da bestimmt noch was ein. :freak:

 

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So sehe ich das auch.  :daumen:

Was heute für's H gültig ist,muß noch lange nicht in 5 Jahren ebenso gültig sein.Den Herren im feinen Zwirn fällt da bestimmt noch was ein. :freak:

 

 

Da ist was wahres dran.

Oder mach es wie ich und bau dir einen KLR ein, beim 2 Liter biste da dann sogar unter der Steuer fürs H. Die Versicherung bekommst du dann auch günstig. H überflüssig.

Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oder mach es wie ich und bau dir einen KLR ein, beim 2 Liter biste da dann sogar unter der Steuer fürs H. Die Versicherung bekommst du dann auch günstig. H überflüssig.

Und wie lange noch?

 

Es ist jetzt schon einige Jahre her, dass die Steuer für "ohne Kat" ganz hoch ging und die für Euro 1 auch auf ca. 15€ angehoben wurde.

Damals haben viele den KLR verbaut - aber es ist abzusehen, dass irgendwann auch die Steuer für Euro 2 angehoben wird, weil mittlerweile sind wir bei Euro 6

Wenn dann die Steuer für Euro 1 auf nahezu das Niveau von "ohne Kat" angehoben wird (oder diese noch mal steigt) und die von Euro 2 auf das jettige Niveau von Euro 1 steigt, dann ist das nicht mehr so einfach - noch mal umrüsten geht nicht.

 

Wenn dann noch die blaue Plakette kommt die gerade debattiert wird und immer mehr Städte auf Druck diverser Umweltschützer ne Zone einführen,dann wars das damit auch - Einfahrt nicht mehr möglich, ausser mit H

 

Man kann es nicht wegreden - auch wenn im Augenblick ein H-Kennzeichen für viele unrentabel ist, weil die Steuer für Euro 2 billiger ist und man bei H auch nicht automatisch ne Saison anmelden kann, das kann sich schneller ändern als vielen lieb ist.

Ich hab so einige Spezln die in M innerhalb vom mittleren Ring wohnen und die ihr Auto dann nicht mal mehr aus der Garage fahren dürften.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nun ja, die "blaue Plakette" dürfte aber nur die Dieselfahrzeuge ausschließen; es geht ja dabei um den Stickstoffausstoß. Das wären aber dann alle Nagler bis Euro 6 und damit 80% aller Selbstzünder.

 

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, wenn dann in München z.B. an der Landshuter Allee das Verkehrsaufkommen einer Kreisstraße am Sonntag herrschen würde.

 

Allerdings wäre das für klamme Kommunen mittels gebührenpflichtigen Ausnahmegenehmigungen eine Goldgrube für den Stadtsäckel. Berlin wird da wieder mal Vorreiter werden.

 

Und dann noch das Problem der Überwachung der Babberl. Im fließenden Verkehr mehr wie im Lotto ein Zufall oder man gerät in ein "mobiles Fotostudio"!

Dann schon eher die kommunale Verkehrsüberwachung, die an den geparkten Fahrzeugen zuschlagen kann.

 

Hängt wahrscheinlich von der Lobby der Fahrzeughersteller ab, was da auf uns zukommen wird.

 

Auch wenn das H-Kennzeichen jetzt noch ein Freibrief ist, so muss das in einigen Jahren auch nicht mehr gültig sein. Egal ob pauschale Steuer oder die Rechte für Umweltzonen; ändern lässt sich alles.

Gruß Jochen


Bearbeitet: von Jochen318iC

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nope - nicht nur die Diesel - auch Benziner brauchen nach den Vorschlägen für die Plakette min. Euro 4

 

Und der Mittlere Ring is ja die Grenze ab der man nicht mehr stadteinwärts darf ohne Plakette

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

in der heutigen Zeitung stand darüber ein Artikel und da bezieht sich die "blaue Plakette" nur auf Diesel bis Euro 6 und auch diese Norm darf nicht nur auf dem Papier stehen, sondern die Werte von max. 80 mg NOx pro KM müssen auch im "Real Driving Emmissions"-Verfahren auf der Straße eingehalten werden.

Betroffen wären da fast 13 Millionen Fahrzeuge mit innerstädtischem Fahrverbot.

 

Zu den Benzinern heißt es, dass diese mit "grüner Plakette" auch die blaue bekommen dürften.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja - Diesel sind halt grad im Vauwehkus äääh Fokus. :D

 

Ich hab da auch schon einiges gelesen und da war mehrfach von E4 Benziner die Rede

 

Abwarten

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...