Zum Inhalt springen

Verkaufe Lenkräder


Ishigaki-kun
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich verabschiede mich vom Thema E30. Verkaufe daher ein paar Dinge:

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=23377852

Warnung: Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten. Lesen auf eigene Gefahr. Der Ersteller haftet nicht für eventuelle persönliche Verstimmungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Steigst jetzt ganz auf Fiesta um?

 

Nein, ich hab jetzt den A2-Schein und steige aufs motorisierte Zweirad um.

 

Den Fiesta hab ich noch und behalte ich. Aber vom E30 kann ich mich trennen. Das Zweiradhobby steht dem E30-Hobby kaum nach, es braucht auch Geld.

Warnung: Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten. Lesen auf eigene Gefahr. Der Ersteller haftet nicht für eventuelle persönliche Verstimmungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich hab jetzt den A2-Schein und steige aufs motorisierte Zweirad um.

 

Den Fiesta hab ich noch und behalte ich. Aber vom E30 kann ich mich trennen. Das Zweiradhobby steht dem E30-Hobby kaum nach, es braucht auch Geld.

Witzig,bei mir war es genau umgekehrt,bin vom Mopped auf E30 Cabrio umgestiegen. Was teurer ist kann man so nicht sagen,Kostentreiber beim E30 sind der erhebliche Mehrverbrauch und Steuer/Versicherung,beim Mopped treiben Reifen alle 5-10000km,Kettensätze und die Beseitigung der Unfallschäden die Kosten in die Höhe.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vorteil vom Auto sind halt die größere Unabhängigkeit vom Wetter und die mit zunehmendem Alter steigende Anzahl an Gebrechen und das Bedürfnis nach Bequemlichkeit.

 

Ich hab meine ZX-9R auch wegen meiner Bandscheibe verkauft und mir dann etwas später das Mopped auf 4 Rädern gekauft. Der Z1 fährt sich halt wie ein Gokart.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

N Auto kann dir halt nicht das geben, was dir n Motorrad gibt.

Ich würde lieber n schönes Motorrad fahren als n schönes Auto.

Wobei Motorrad eher auf der Renne als auf der Straße. Auf der Straße is es schon gut n weng mehr um einen rum zu haben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

N Auto kann dir halt nicht das geben, was dir n Motorrad gibt.

Ich würde lieber n schönes Motorrad fahren als n schönes Auto.

Wobei Motorrad eher auf der Renne als auf der Straße. Auf der Straße is es schon gut n weng mehr um einen rum zu haben

 

Ich bin von Haus aus bequem. Will man mit einem Motorrad eben mal in die Stadt fahren, muß  man sich erst aufwändig anziehen - egal, bei welchen Temperaturen. Will man mit einem Auto mal eben in die Stadt fahren, schnappt man sich den Schlüssel, steigt ein und fährt los.

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sorry ich würde mir paarmal überlegen,das Risiko einzugehen,was Motorradfahren bei den Vollidioten auf unseren Strassen mit sich bringt. naja als Einbeiniger kannst ja wenn es das linke Bein erwischt e30 Automatic fahren. RR

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hää, ich dachte Automatik fährt man mit beiden Füßen wie beim Gokart, rechter Fuß Gas linker Fuß Bremse...

Warnung: Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten. Lesen auf eigene Gefahr. Der Ersteller haftet nicht für eventuelle persönliche Verstimmungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja das machst mit übrig gebliebenen Bein,Notfalls kannst noch einseitig den Deich mähen,im Gartenbau tätig bleiben :ironie:   Sorry ich würde heute nicht mehr leben hätte ich Motorradführerschein gemacht,ich war so bekloppt meine Zündapp MOFA lief um 100km/h mit Kradsatz,19er Bing Vergaser und geänderter Übersetzung statt 11 zu 45 dann 15 zu 41. Sorry leider ist heute vorprogammiert das irgend ein Vollhonk dir die Vorfahrt nimmt,deshalb fahre ich lieber schnelle Autos die übersehen die Rentner nicht so schnell.RR


Bearbeitet: von RoadrunnerM5t

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch immer weniger Lust mich aufs Mopped zu setzen, immer mehr Leute machen Blödsinn und sterben dabei nur nicht, weil sie in Autos sitzen, die immer bessere Sicherheitsfeatures haben.

Das durfte ich vor kurzem auch schmerzlicherweise erfahren, erfreulicherweise mit Beifahrerairbag...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne einen 80 jährigen, der letztes Jahr mit dem Auto ausversehen eine 35 jährige Motorradfahrerin abgeschossen hat. Sie war sofort tot. Die Dame war übrigens Motorrad Rennfahrerin. Das hat ihr leider nichts genützt. Solche Tatsachen sind der Grund, weshalb ich nicht mehr Motorrad fahre, obwohl mich die Bikes sehr faszinieren. Man verliert einfach immer.


Bearbeitet: von nachbarx
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten Autofahrer sind halt das ganze Jahr im Winterbetrieb und rechnen nicht damit, daß was anderes als gut sichtbare Autos und LKW unterwegs sind. Obwohl manche nichtmal die sehen ...

Es wird schon gefährlich, wenn Du mit dem Fahrrad schneller als 20 km/h unterwegs bist.

Andererseits werden auch immer Organe gebraucht und im Frühjahr/Sommer haben die Kranken nachweislich bessere Chancen, welche zu kriegen laut TV-Berichten ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten Autofahrer sind halt das ganze Jahr im Winterbetrieb und rechnen nicht damit, daß was anderes als gut sichtbare Autos und LKW unterwegs sind. Obwohl manche nichtmal die sehen ...

 

 

Tja, bei manchen Autofahrer hat man den Eindruck, sie würden sich nur stoned durch die Gegend beamen oder stünden dauerhaft unter Vollnarkose.

Die Einen kennen mich

 

und die Anderen können mich

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe ich werde nie jemanden übersehen. Garantieren kann ich das aber leider nicht.

 

Dazu fahren viele Mopedfahrer auch etwas zu schnell. Das kann ich zu 100% nachvollziehen, jedoch darf man sich dann auch nicht wundern wenn man übersehen wird.

 

Ich kenne jemanden der mit dem PKW beim wenden einen Motorradfahrer in der Stadt platt gefahren hat. Er stand mit einem Bein im Knast und das mit gerade 18. Führerschein sowieso weg usw. . Er konnte sich auch nicht erklären wie das passieren konnte... .

Dann gab es durch ganz viel Glück einen Zeugen. Dieser hatte gesehen das der Motorrad Fahrer sehr schnell auf dem Hinterrad fuhr. Da es dunkel war war das Motorrad damit kaum zu sehen. Es war trotzdem ein Schock und alleine die Verhandlung wo der Motorrad Fahrer im Rollstuhl saß war wirklich schlimm... Egal wer nun wie viel schuld hatte.

 

Man sollte es nicht immer so einseitig sehen. Mit Absicht macht sowas kaum jemand.

Ich habe Z.B. mal ein auto geliehen und das hatte eine extrem Breite a Säule, beim langsamen heranfahren an eine Straße von einer Tankstelle aus habe ich einen Radfahrer komplett nicht gesehen. Er fuhr einfach vorbei und es ist nichts passiert aber ich hab mich erschrocken, denn das war Glück. Natürlich habe ich noch nicht die Kilometer gefahren die die alten Hasen runter geschruppt haben, aber ich fahre schon vorsichtig und vorausschauend und hatte bis jetzt in bald 14 Jahren keinen Unfall o.ä. . aber ich hatte bestimmt ne Menge Glück... .

 

 

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk


Bearbeitet: von SNUP

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Dazu fahren viele Mopedfahrer auch etwas zu schnell. Das kann ich zu 100% nachvollziehen, jedoch darf man sich dann auch nicht wundern wenn man übersehen wird.

 

Allerdings, als Mopped-Sonntagsfahrer pack ich mir manchmal an den Kopp...da eiern die Gebückten gefühlt kilometerweit mit 14.0000u/min hinter mir her, um dann erst in der schärfsten und gefährlichsten Kurve zu überholen. Ich hoffe dann immer nur, dass die an mir vorbei fliegen, falls sie abgeschossen werden. Oder die selbst ernannten Helden der Großstadt, mit ihren Enduros und Supermotos - was das genau soll, da bin ich noch nicht hinter gestiegen. Zum Glück erkennt man die Spinner recht schnell am Iro oder der Kamera auf dem Helm, oder im Kaputzenshirt mit irgendeinem "Crazy Crew Wanne-Eickel" Aufdruck :freak:

 

Ansonsten versuch' ich mir die Leute in den Autos immer genau anzuschauen, bei Frauen und Rentnern (sorry...) bin ich dann besonders vorsichtig. Mehr als Ausweichmöglichkeiten suchen, und potentiell auf seine Vorfahrt zu verzichten, kann man wohl nicht machen.......

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

N Auto kann dir halt nicht das geben, was dir n Motorrad gibt.

Ich würde lieber n schönes Motorrad fahren als n schönes Auto.

Wobei Motorrad eher auf der Renne als auf der Straße. Auf der Straße is es schon gut n weng mehr um einen rum zu haben

Sag das nicht - es gibt Autos, wie die Elise oder den Z1 - die fahren sich wie ein Gokart und damit nahe am Mopped.

 

Kurvengeschwindigkeiten erreicht man mit dem Auto - vor allem auf Pässen wo's Spaß macht - eh deutlich höhere wie mitm Mopped, auch wenn da die Motorradfahrer immer widersprechen.

 

Wenns dann noch ein Auto is wie der Z1, da fährste genau so offen wie aufm Bike - im Gegenteil, bei mir kann die Beifahrerin sogar Blümchen am Straßenrand pflücken :D

Im Z1 herrscht bei offenen Türen Sturm.

 

Aber wie schon diverse andere schrieben - vor 20 Jahren hats mit dem Mopped auch definitiv mehr Spaß gemacht weil weniger Irre unterwegs waren, es noch nahezu keine Autos in SUV Größe gab, die so was niedriges wie ein Mopped gerne mal übersehen und auch der Altersdurchschnitt der Bevölkerung niedriger war.

Ich kenne Leute die fahren mit dem Mopped nur noch einige male im Jahr auf der Rennstrecke weils ihnen auf der Straße mittlerweile zu gefährlich ist.

 

Mich selbst juckt es auch jedes Jahr mehr, mir wieder ein Bike zu holen - aber wenn ich dann drüber nachdenke, wie oft ich Zeit habe, wie oft dann das Wetter passt und die Gelegenheit, dann weiß ich, dass ich keine 1000km mehr zusammen kriege und dafür lohnt es sich einfach nicht.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...