Zum Inhalt springen

316 83'


sirofpatrick
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Gestern war es soweit, ich habe mir meinen Traum erfüllt und nach langer Suche den richtigen gefunden.

Es handelt sich um einen 83er 316 Vergaser aus seniler Ersthand und einer Laufleistung von 75.000km.

 

Anbei die Sonderausstattung, wenn auch sehr puristisch :

 

 

Fahrgestellnummer WBAAK5105D9080856

Typ-Code 1051

Typ 316I (EUR)

E-Baureihe E30

Baureihe 3

Bauart LIM

Lenkung LL

Türen 2

Motor M10

Hubraum 1.80

Leistung 66

Antrieb HECK

Getriebe MECH

Farbe ALPINWEISS (146)

Polsterung (0146)

Prod.-Datum 1983-07-20

 

 

S311 ELEKTRISCHER BEIFAHRERSPIEGEL

S520A NEBELSCHEINWERFER

S610 BMW BAVARIA MONO VF

S680A RADIOANTENNE MANUELL

S915A nur Boden konserviert

 

Selbstverständlich braucht der Gute etwas Liebe, allerdings hält es sich in Grenzen.

Das Fahrzeug hat einen leichten Streifschaden am Kotflügel, da die Dame nicht mehr ganz fahrtüchtig und das Garagentor wohl übersehen hat. Der Altersgruppe entsprechend zeigt auch die Kupplung Schwächen.

 

Da das Fahrzeug ein H-Gutachten besitzt, möchte ich diesen auch so anmelden. Einen M60 oder das K-Sport Gewinde wird es hier nicht geben. In erster Linie ist der technische Zustand wichtig, ansonsten wird gepflegt und erhalten. Anbei sind hier noch zwei flüchtige Bilder von gestern und meinem anderen BMW.

 

http://i.imgur.com/PWZNKukl.jpg

 

http://i.imgur.com/yQypl3ol.jpg

 

http://i.imgur.com/yav5QKQl.jpg


Bearbeitet: von sirofpatrick
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Sehr schön! Dezent tiefer und schöne 15 Zöller reichen auch für ein wenig optische Aufwertung

 

Find ich gut das dein e30 original erhalten werden soll.

Gruß, Dave

 

 

Ab sofort COP Umbausatz für M42 / M44 bei mir erhältlich!

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Club :D

Woher soll ich denn wissen, was ich denke, bevor ich nicht gehört hab, was ich gesagt habe ?
 

Neue Schrauben für den E30 in neu und Gelbverzinkt? -> http://sperber-classic.de/SchraubenE30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das herzliche Willkommen!

Der kleine wird die Woche abgeholt und bekommt erstmal einen Service.

 

Ich hätte noch eine Frage an die M10-Fraktion. Leider fehlt am Ansaugluftdämpfer der Schwingungsdämpfer, diesen möchte ich samt neuer Schrauben bestellen, allerdings gibt es hier zwei verschiedene Schrauben.

 

Ich hoffe der Link funktioniert :

 

http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/#!marke=BMW&mospid=47249&vin=9080856&hg=13&btnr=13_0599&grafikid=1997

 

Hier sieht man was ich meine,außerdem kommt ein neuer Luftschlauch, hier soll es wohl eine Membram geben, die bei Betriebstemperatur schließen soll, wo genau ist diese?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diese Membran sitzt im Luftfilterkasten, im Überganz zu dem Ansaugschlau. Siehst du, wenn du den schlauch zur scheinwerferblende abnimmst.

Die Schwingungsdämpfer bekommst du bei ebay um einiges günstiger, ebenso wie schläuche

Woher soll ich denn wissen, was ich denke, bevor ich nicht gehört hab, was ich gesagt habe ?
 

Neue Schrauben für den E30 in neu und Gelbverzinkt? -> http://sperber-classic.de/SchraubenE30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Membran bei dir defekt?

Woher soll ich denn wissen, was ich denke, bevor ich nicht gehört hab, was ich gesagt habe ?
 

Neue Schrauben für den E30 in neu und Gelbverzinkt? -> http://sperber-classic.de/SchraubenE30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gude!

 

Schönes Gefährt hast du da:daumen:

Meiner ist von 86 in zinnoberrot. Einzige Sonderausstattung ist das fehlende Typenschild:freak:

 

Schön das du ihn erhälst!

Ich habe mich allerdings aus verschiedenen Gründen für einen M50-Umbau entschlossen.

 

Okay, das zu offensichtlich mit der 12! :D

Nein, der E30 kommt ursprünglich aus NK, ich komme aus Mannheim.

 

Könnte ich als HP´ler als quasi ums Eck bezeichnen ;-)

 

Viel Spaß mit deinem Projekt.

“Racing is life. Anything before or after is just waiting.”
Steve McQueen


SUCHE
Luftmassenmesser E34 M50B25TÜ

Tandem-Bremskraftverstärker vom E30 (325ix)

Einmassenschwungrad(M20B25)
MT1 Schaltknauf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Membran bei dir defekt?

Ich vermute es mal, der Motor läuft etwas unrund im kalten Zustand. Da kommen übern Winter sowieso neue Teile für Zündung. Das Ventilspiel muss geprüft werden und der Vergaser sollte man auch reinigen bzw einstellen.

 

Da ihr beiden ums Eck wohnt, können wir uns sicher mal treffen!


Bearbeitet: von sirofpatrick
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glaube nicht das es daran liegt, die Regeleinheit in der die Membrane sitzt verschiebt eine Klappe die bei Kaltstart die Ansaugluft vom Abgaskrümmer abgreift um die Luft vorzuwärmen. (Dafür ist auch dieses hässliche Flexrohr zwischen Luftfilterkasten und Hitzeschutzblech gedacht)

"Situs vilate inis et avernit"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wo kommst du denn genau her?

Wenn die membran defekt ist, hätte er einen schlechen Kaltstartverhalten. Wenn er allerding immer auf Warm steht, ist das auch nicht so optimal.

Meiner zieht immer Lau warm, die Membran hab ich komplett ausgebaut, da das Ding mit der Kat ansteuerung nicht so zurecht kam.

Den 2b4 Vergaser kannste ja noch manuel einstellen, schau dir mal die Zündkerzen an, ob er vil. Zu fett oder zu mager läuft.

Woher soll ich denn wissen, was ich denke, bevor ich nicht gehört hab, was ich gesagt habe ?
 

Neue Schrauben für den E30 in neu und Gelbverzinkt? -> http://sperber-classic.de/SchraubenE30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klar, musst nur schau, das du die Spann Gedönse mitbekommst, das ist da anders

Woher soll ich denn wissen, was ich denke, bevor ich nicht gehört hab, was ich gesagt habe ?
 

Neue Schrauben für den E30 in neu und Gelbverzinkt? -> http://sperber-classic.de/SchraubenE30

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem Wochenende hängt der E30 in der Luft. Da die Kupplung runter war und das Getriebe dafür raus musste und ich nebenbei noch sämtliche Betriebsmittel tauschen wollte, habe ich mich dafür entschieden den M10 rauszubauen. Dafür, dass es das erste Mal war, ging das relativ flott. Sollte irgendwann ein Motorumbau anstehen, habe ich jetzt Übung.

 

Wie zu erwarten war das Öl alt, alles versifft und verstellt. Der Motor wird neu abgedichtet; Ventile, Vergaser und Zündung einstellt und alles gereinigt bzw. falls möglich gestrahlt. Ich bin schon gespannt, wie der kleine dann laufen wird.

 

Die erblindeten Scheinwerfer werde ich morgen reinigen und mit neuen Leuchtmitteln versehen.

 

Anbei noch ein paar Bilder, ich hoffe es funktioniert diesmal :

 

http://i.imgur.com/hD5o08s.jpg

 

http://i.imgur.com/P6pYCZH.jpg

 

http://i.imgur.com/Ile9Q0Z.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...