Zum Inhalt wechseln

Foto

Einzelabnahme nach Umbau M40b16 zu M40b18

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Viola

Viola

    Schraubertante Geschlecht

  • Mitglied
  • 223 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Moin,

ich habe ja den Motor meines 316 umgebaut. Zu dem Wagen habe ich auch noch die Papiere aber da wo ich den Motor (318) her habe, weiß ich nur, dass es ein M40b18 ist und die Motornummer habe ich jetzt.

Hat das jemand schon mal gemacht und kann mir da eventuell alle Papiere und was noch so notwendig ist für die Einzeabnahme bei TÜV geben?

 

 

Vielen Dank im Voraus!


http://viomeow.wordpress.com
E30 316i ist im Winterschlaf :zzz:, auf dass er wieder gut aufwacht nach der Schönehits-OP

#2
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Rieslingschorleschoppetrinker Geschlecht

  • Mitglied
  • 842 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Ich kann mir gut vorstellen, dass es einige 316ner mit b18-Motor gibt und keiner weiß es :eek:

 

Aber das ist ja :-[


  • Steve90, M20B20-Fan und cleanbavarian gefällt das

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#3
OFFLINE   Viola

Viola

    Schraubertante Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 223 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 316i

Wenn das jetzt der Wink mitm Zaunpfahl war, denn hat jemand anders schon gewunken und gemeint, dass die das bei Asu oder was auch immer rausfinden....

 

???

 

!!! :watch: :-D

 

Mein Vaddi meinte übrigens, dass er den 325 innen 316 eingebaut hat und das damals keiner gemerkt hat :-D


Bearbeitet von Viola, 07. September 2017 - 20:28.

http://viomeow.wordpress.com
E30 316i ist im Winterschlaf :zzz:, auf dass er wieder gut aufwacht nach der Schönehits-OP

#4
OFFLINE   e30-335

e30-335

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 917 Beiträge
    Herkunft: BN Bundesland
  • Mein BMW: 325i Touring, 325i Cabrio, 320/6 (E21)

Wie sollen die bei der AU merken obs ein B16 oder B18 ist?


Suche Kotflügel und Tür rechts und Heckklappe Touring in Lazurblau. Gerne auch Schlachter in der Farbe.


#5
OFFLINE   Mahathma

Mahathma

    Rieslingschorleschoppetrinker Geschlecht

  • Mitglied
  • 842 Beiträge
    Herkunft: Sebexen Bundesland
  • Mein BMW: Plastikbadewanne mit Zelt und vier Töpfen

Man bekommt das ja eigentlich nur über die Motornummer heraus. Und diese ist an einem meiner M40 mitlerweile absolut unleserlich.

Bleibt also nur noch umständliches "Auslitern"...

 

Aber wenn man's wirklich korrekt machen wollte, so sollte man sich zuerst einen Prüfer suchen und mit ihm die Sachlage absprechen.

 

Wichtig sind dann noch Informationen über die Bremsanlage und die Übersetzung. Den Vergleich bekommt man am einfachsten durch die Teilenummern in der ETK.

 

 

 

Aber es soll ja auch Leute mit M40B20 geben :-D

 

P.S. Ich war mit meinem Alltagssaab nach dem Umbau des Motors auch bei der HU. Keiner konnte was damit anfangen, dass der Kopf vom B235E stammt und der Block vom B234 (so heißen die 2,3l Maschinen bei den alten Schweden). AU bestanden und keine weiteren Fragen...


Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...


#6
OFFLINE   Mathes318iA

Mathes318iA

    Schlechten-Ruf-Verlierer Geschlecht

  • Mitglied
  • 26.530 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Vettelschoß Bundesland
  • Mein BMW: e46 325ti

genau diesen umbau hatte ich mit meiner weissen limo vor. ich hatte auch einen gutmütigen prüfer das projekt durchgesprochen und in einem vorgespräch alle eventualitäten abgeklärt. am ende bekam ich einen preis von 320€ für prüfung und eintragung genannt und hatte mich mit dem gedanken abgefunden den umbau zu machen aber von einer eintragung abzusehn.

vereinfacht hatte meine entscheidung die tatsache das ich für mein projekt einen block vom 316 nutzen wollte.

 

ein frisch gehohnter block inclu einer feingewuchteten kurbelwelle und einer erleichterten schwungscheibe ist alles was über ist von dem projekt und steht zum verkauf


gruss
der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)


Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

#7
OFFLINE   Viola

Viola

    Schraubertante Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 223 Beiträge
    Bundesland
  • Mein BMW: 316i
Nun weiß ich immer noch nicht, was ich machen soll. Kriegen die das nun bei den abgaswerten raus oder nicht? Welche Daten brauchen die denn genau?
Bremse? Hinten ja Trommel, weil der kein ABS hat richtig?
Ist das kompliziert -.-
http://viomeow.wordpress.com
E30 316i ist im Winterschlaf :zzz:, auf dass er wieder gut aufwacht nach der Schönehits-OP

#8
OFFLINE   M20B20-Fan

M20B20-Fan

    E30 - True love Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.940 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i M50TU Touring
Nun weiß ich immer noch nicht, was ich machen soll. Kriegen die das nun bei den abgaswerten raus oder nicht?

 

Nein, wie sollen die das denn raus bekommen? Mehr Abgase, weil der Hubraum größer ist?   :-D

 

 

 

 

Welche Daten brauchen die denn genau?

 

Das, was die an Daten verlangen.


Bearbeitet von M20B20-Fan, 10. September 2017 - 12:13.

BMW E30 Touring. Freude am Fahren mit dem ersten Lifestyle-Kombi. (OO==[][]==OO)

#9
ONLINE   Sebastian_H

Sebastian_H

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.391 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Dürrwangen Bundesland
  • Mein BMW: 318is, 320i Cabrio, 323ti

Bei der Abgasuntersuchung wird nur prozentual gemessen, es würde also nicht mal auffallen wenn da 5l Hubraum arbeiten würden  ;-) so lang die Zylinderzahl gleich bleibt.

 

Gruß Sebb



#10
OFFLINE   Der Wayne

Der Wayne

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 40 Beiträge
    Herkunft: Nürnberg Bundesland
  • Mein BMW: E30 M52 Cabrio NFL; E30 320i Cabrio VFL; E30 325i Touring
ich würde den einfach eintragen lassen. Bei einem kompetenten Prüfer ist das unproblematisch.