Zum Inhalt wechseln

Foto

Ein M40 weniger

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
96 Antworten in diesem Thema

#41
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Danke, ich werde wohl noch ein paar Kleinigkeiten austauschen. Habe schon gesehen, dass der nicht so schrauberfreundlich ist wie der M40, ich kam bis jetzt aber (noch) nicht zum Verzweifeln.

 

Ich erhoffe mir einen etwas geringeren Verbrauch in der e30 Karosse als im e36, aber es geht mir jetzt eher um die Technik, also Steuerkette, Ventiltrieb-Rollenschlepphebel und Zündspule.

 

Grüße

Luca


28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#42
OFFLINE   Leutnant_Powell

Leutnant_Powell

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 9.523 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Dillenburg-Eibach Bundesland
  • Mein BMW: 335i; 318i; 316i; 528iA, 318i

darüber hatte ich auch schonmal nachgedacht. ich empfinde den M43 im Alltag als angenehm auch was Leistung angeht.


  • cleanbavarian gefällt das

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring


#43
OFFLINE   MartinE30

MartinE30

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 2.341 Beiträge
    Herkunft: Unterfranken Bundesland
  • Mein BMW: 325i vfl 2 TL 86, 325i vfl Cab 86, 523i LPG e39, 730i e32

Hallo Luca,

schön, dass es mit Deinem Auto voran geht. Upgrade auf m43 halte ich bei einem Fahrer-Cab, mit dem auch längere Touren gefahren werden sollen, für die richtige Entscheidung.

 

Schottland im Cabrio würde ich auch gerne einmal machen - ich war damals ebenfalls nur mit Mietautos unterwegs und die gesamte Westküste vom County Argyll (sehr schön!) und Nordwärts ist einfach nur klasse - dann die Hebriden ... (die sich lohnen, auch wenn die Fähren sehr teuer sind, wobei man zumindest nach Skye schon mal via Mautbrücke kommt). Wenn ich da wieder mal hin komme, möchte ich die Orkney Inseln besuchen, die fehlen uns noch.


  • cleanbavarian gefällt das

#44
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Hallo Luca,

schön, dass es mit Deinem Auto voran geht. Upgrade auf m43 halte ich bei einem Fahrer-Cab, mit dem auch längere Touren gefahren werden sollen, für die richtige Entscheidung.

 

Schottland im Cabrio würde ich auch gerne einmal machen - ich war damals ebenfalls nur mit Mietautos unterwegs und die gesamte Westküste vom County Argyll (sehr schön!) und Nordwärts ist einfach nur klasse - dann die Hebriden ... (die sich lohnen, auch wenn die Fähren sehr teuer sind, wobei man zumindest nach Skye schon mal via Mautbrücke kommt). Wenn ich da wieder mal hin komme, möchte ich die Orkney Inseln besuchen, die fehlen uns noch.

 

Wir sind über den Cairngorms National Park nach Inverness bis zu den Fairy Pools auf Skye und ab dort dann wieder Richtung Glasgow.

Bei Eilean Donan haben wir zwei deutsche Triumph TR5 getroffen. Wenn die es geschafft haben, kann man die fast 2.000 Km auch mit einem e30 fahren!


  • MartinE30 gefällt das
28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#45
OFFLINE   325i VFL

325i VFL

    Erstbesitzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.594 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Schwarzach Bundesland
  • Mein BMW: 325i VFL MT1 ab Werk

 

Bei Eilean Donan haben wir zwei deutsche Triumph TR5 getroffen. Wenn die es geschafft haben, kann man die fast 2.000 Km auch mit einem e30 fahren!

 

Natürlich geht das. 2000km sind 4x Volltanken. Ich kenne keinen der nach 4 x Tanken jedes Mal den E30 zerlegen muss. :smbmw:




#46
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Natürlich geht das. 2000km sind 4x Volltanken. Ich kenne keinen der nach 4 x Tanken jedes Mal den E30 zerlegen muss. :smbmw:

 

Sollte hoffentlich nicht nötig sein :-D

 

Es ging mir eher um den Komfort, da unser Urlaub grundsätzlich nie etwas mit "erholsam" zu tun hat!


28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#47
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Da hängt der M43 im e30! Ein schönes Gefühl.

 

Ich habe ohne Hilfe etwa 2 Stunden gebraucht, bis der Motor drin saß.

 

Das Getriebe hatte ich drin gelassen, es hat also ein bisschen gedauert, bis ich die Getriebewelle in das Rillenkugellager reinbekommen habe. Hierfür ist ein Balacierer für den Motorkran unbedingt nötig, ohne geht das nicht.

Unter dem Getriebe habe ich noch einen Wagenheber gesetzt, damit ich gleichzeitig sowohl die Position vom Motor als auch die vom Getriebe anpassen konnte.

Wenn man das Getriebe drin lässt, kommt man allerdings nur noch schwer an die Torxschrauben, die den zum Motor verbinden.

 

Der Abgaskrümmer hat gewaltig gestört, den würde ich beim nächsten mal ausbauen. 

Da aber Motor und Getriebe schon fast zusammen waren und ich nicht wieder alles rausnehmen wollte, habe ich unterm Getriebe den Halter von der Abgasanlage abgemacht (2 10er Schrauben) und diese runtergedrückt. Morgen werde ich den Motor wieder leicht anheben und den Krümmer noch ordentlich befestigen.

 

Der Kabelbaum war bei mir auch etwas im Weg und hat erstmal gegen die Spritzwand gedrückt, bis ich den weiter hoch gebunden habe.

 

Auf der Fahrerseite war es zwischen den ganzen Schläuchen von der Servo, vom Kühlwasser und den Benzinleitungen etwas eng, aber der Motor ist auch klein, es gibt nirgendwo wirklich Platzprobleme!

Nur der Aktivkohlefilter muss weiter nach oben versetzt werden, der passt dann nämlich gar nicht mehr rein. Der kommt wahrscheinlich an die Stelle wo der Luftfilterkasten vom M40 war, da dieser wegen der asymmetrischen Ansaugbrücke weiter vorne sitzen wird.

 

Da ich wieder was brauche, frage ich mal wieder hier: Hat jemand einen Aktivkohlefilter vom e30 rumliegen, den er mir verkaufen würde? Meiner wurde im Mai von einem Stück vom Block getroffen und ist nicht mehr zu gebrauchen und der vom e36 gefällt mir wegen dem Halter nicht.

 

Dann habe ich noch eine Frage zur Elektrik, die mir vielleicht jemand beantworten kann.

Vom Tacho geht ein schwarzes Kabel bis zum Motorkabelbaum kurz vor dem Stecker zum Motorsteuergerät. Auf dem Kabelbaum vom e36 habe ich erstmal nichts ähnliches gefunden. Was mache ich damit? Wo schneide ich es am besten ab? Am Tacho oder am Steuergerät? Und was mache ich später dran?

 

Mehr fällt mir gerade nicht ein, das war´s für heute.

 

Grüße

Luca 

Angehängte Grafiken

  • 20161104_194815.jpg

  • FloTec und roland24 gefällt das
28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#48
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Ich komme gerade nur in kleinen Schritten voran, aber es tut sich langsam was.

 

Spritleitungen sind angeschlossen.

 

Fernthermometer Geber aus dem e30 ist verbaut und Kabel verlegt. Der liegt schön sauber im e36 Kabelbaum, man sieht nichts mehr.

 

Der Einbau vom M40 Ölmessstab war doch etwas schwieriger bzw. hat mehr Zeit in Anspruch genommen, als gedacht.

Ich habe viel verbogen und zerdrückt, und zum Teil etwas am Lichtmaschienenhalter weggefeilt (im Millimeterbereich) damit der am Riemenspanner vorbeikommt.

Jetzt passt es immer noch nicht ganz, weil der Riemen oben noch schleifen würde, aber darum kümmere ich mich erst wieder zum Schluss, wenn der neue Riemen draufkommt.

 

Heute Abend habe ich dann endlich mit der Elektrik begonnen. Alle Kabel sind beschriftet, sowohl auf e30 als auch auf e36 Seite.

 

Mir fehlt einfach die Erfahrung, es ist mein erster Umbau und ich habe gemerkt, dass ich doch lieber ein paar Sachen bereits hätte machen sollen, als der Motor noch draußen war.

Aber schwierig war bisher nichts.

 

Nächste Woche geht es dann weiter.

 

Grüße

Luca

Angehängte Grafiken

  • 20161109_191916.jpg

28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#49
ONLINE   vokuhila

vokuhila

    Distinguished Asshole Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 4.676 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: OSSI Bundesland
  • Mein BMW: ist schwarz ;-)
Du hättest den M43 auch auf Keilriemen umd M40 Lima, Servo usw. umbauen können, wäre nicht so "modern" aber dann hätte der Ölmesstab einfach so gepasst

#50
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Du hättest den M43 auch auf Keilriemen umd M40 Lima, Servo usw. umbauen können, wäre nicht so "modern" aber dann hätte der Ölmesstab einfach so gepasst

 

Stimmt, der Block ist ja identisch.

Wäre auch eine Möglichkeit gewesen..

 

Übrigens die Schläuche für die Heizung habe ich auch vom M40 übernommen, da die vom M43 wegen der Form und der Länge nicht hingekommen sind.


28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#51
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Ich würde gerne ein paar Meinungen hören.

 

Ich habe den Faltenbalg vom M43 und den Luftfilterkasten vom M40 genommen.

Mit einem Alu Profil habe ich einen Halter gebastelt und würde jetzt alles so befestigen.

 

Kann ich den Filterkasten so in der Position lassen? Sollte ich den vorne zur Scheinwerferverkleidung irgendwie ordentlich verbinden?

Was meint ihr?

 

Grüße

Luca

Angehängte Grafiken

  • 20161117_173924.jpg
  • 20161117_173933.jpg
  • 20161117_173956.jpg
  • 20161117_181105.jpg
  • 20161117_181123.jpg

28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#52
ONLINE   vokuhila

vokuhila

    Distinguished Asshole Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 4.676 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: OSSI Bundesland
  • Mein BMW: ist schwarz ;-)

optimal ist ein grade endendes Rohr dort nicht, ein trompentenförmiger Ansaugtrichter der durch die Scheinwerferabdeckung geht wäre besser

 

aber ich würde das erstmal nicht ganz so verbissen sehen

 

alternativ könntest Du es auch mal mit dem Luftfilterkasten und Faltenbalg vom M43 aus dem e34 versuchen, dann muss der Kasten nicht so weit nach vorne sondern wohl eher mehr seitlich

 

könnte beim Halter schöner/leichter zu machen sein, bzw. muss der Halter dann nur verkleinert oder angepasst werden oder ganz weg

 

das Du kein ABS hast ist es ja platzmässig dort nicht so kritisch, da sind keine Leitungen die einen Abstand zum Seitenteil fordern

 

518i_a_032_150.jpg


Bearbeitet von vokuhila, 17. November 2016 - 20:21.


#53
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

optimal ist ein grade endendes Rohr dort nicht, ein trompentenförmiger Ansaugtrichter der durch die Scheinwerferabdeckung geht wäre besser

 

Da ist mir eingefallen, dass ja ein trompetenförmiges Teil in der Mitte einen kleineren Durchmesser als an den Enden hat und somit der originale Ansaugtrichter auf jeden Fall durch die Scheinwerferabdeckung passen muss, wenn man den vorne erstmal zusammedrückt.

 

Der Ansaugtrichter endet unter dem Scheinwerfer hinter der Stoßstange.

Fahrtwind kriegt er auch in der originalen Position nicht direkt, da Scheinwerfer und Grill vor dem stehen, Luft kriegt er jedoch trotzdem?

Würde es so besser funktionieren?

 

In der Position könnte ich den Luftfilterkasten, der sich so kaum noch bewegt, auch besser befestigen und den hässlichen Halter kleiner machen (aber der wird eh noch schwarz lackiert).

Angehängte Grafiken

  • 20161117_215024.jpg
  • 20161117_215041.jpg
  • 20161117_215248.jpg

28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#54
OFFLINE   Benedikt

Benedikt

    Erfahrener Benutzer Geschlecht

  • Mitglied
  • 108 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Coburg Bundesland

Die Trompetenform ist von der Luftströmung sehr viel günstiger als ein gleichmäßiges und am Ende scharfkantiges Rohr.

 

Die scharfe Kante am Rohr führt leider noch zu zusätzlichen "unerwünschten" Verwirbelungen. Bei der Trompete läuft die Luftströmung schön von der Seite und vorne rein. Die seitliche Strömung zieht zusätzlich innen noch Luft über eine Sogwirkung mit rein.



#55
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Das Semester ist seit gestern endlich rum und ich habe wieder mehr Zeit für den e30, mit dem ich auch weitergekommen bin.

 

Ich habe alles eingebaut, den Motorstecker umgepinnt, die EWS angeschlossen und doch noch ein paar Teile ausgetauscht.

Das Kabel von Pin 16 (e30) weiß/schwarz ist jetzt frei geblieben, da ich nicht weiß, wohin damit.

 

Mir fehlt nur noch die Lambda vom e36 (wegen dem Stecker), die eigentlich gestern oder heute kommen sollte...da ich aber ungeduldig war, habe ich schonmal die Batterie wieder reingesetzt und angeschlossen.

Alle Verbraucher funktionieren einwandfrei und da ich zumindest keinen Kabelbrand verursacht habe, sollte auch alles richtig angeschlossen sein.

 

Nur die Verbrauchsanzeige geht nach 15 Sekunden von alleine auf 7 Liter, wenn das Radio an ist. Wenn ich es ausmache, geht die dann auf 10. Wenn ich den Schlüssel zurückdrehe oder zur Zündung weiterdrehe geht die wieder zurück auf 0. Ist komisch, stört mich aber nicht, solange alles funktionieren sollte.

Den Motor habe ich aber noch nicht versucht anzumachen.

 

Dann habe ich noch 3 Fragen:

 

Die Druckleitung von der Servo berührt hinten den Vorlauf vom Sprit. Kann es da Probleme geben, da das Öl in der Druckleitung im Betrieb warm wird? Soll ich noch irgend eine thermische Isolierung dazwischen machen?

 

Ich habe einen Stecker übrig (ölig und dreckig, muss also im e36 irgendwo weit unten angeschlossen gewesen sein), der zusammen mit den Kabeln von der Lambda aus dem Motorkabelbaum kommt.

Kann es sein, dass es im e36 für den Rückfahrlichtschalter gewesen ist?

In dem Fall, würde ich das Kabel nicht mehr brauchen, da der e30 den eigenen hat.

 

Am e36 Kabelbaum sind 3 Relais im Motorraum und einer beim Steuergerät.

Die 3 Relais haben alle die selbe Nummer und das selbe Schaltbild. Erkennt die jemand an den Kabelfarben? (Ist nur Neugier)

Und wofür ist das Relais beim Steuergerät?

 

Schonmal danke und Grüße

Luca

Angehängte Grafiken

  • 20161125_172451.jpg
  • 20161126_130618.jpg
  • 20161125_165025.jpg

28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#56
OFFLINE   Dorfschmiede

Dorfschmiede

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 121 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Herdorf Bundesland
  • Mein BMW: 318 Touring/ 318is

Ja,der Stecker ist vom Rückfahrschalter.

Bei der Druckleitung der Servo brauchst du dir keine Gedanken zu machen,das da was zu warm wird.

Allerdings sollte da auch nix aneinander scheuern.

Mach die Leitungen mit einem Kabelbinder fest.

Die Relais müßten DME,Spritpumpe und Lambdasondenheizung sein.(in dieser Reihenfolge)

Die Verbrauchsanzeige funktioniert bei mir auch nicht.

Sie geht bei mir auf Anschlag und bleibt da bis die Zündung wieder ausgeschaltet wird.

 

Markus


Nix iss mir so lieb,wie der Heckantrieb:gitarre:

#57
OFFLINE   cleanbavarian

cleanbavarian

    Roadtripper Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 151 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Italien Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio
  • eBay: de.fedel

Danke Markus für die Antworten!

 

Bei den Relais meinst du von links nach rechts?


28.04.16

 

 Instagram: @cleanbavarian

 

Bis Juli in Seoul mit dem @TeamKlutch_Seoul unterwegs  :drive: 

 


#58
OFFLINE   Dorfschmiede

Dorfschmiede

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 121 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Herdorf Bundesland
  • Mein BMW: 318 Touring/ 318is

Ja


  • cleanbavarian gefällt das
Nix iss mir so lieb,wie der Heckantrieb:gitarre:

#59
OFFLINE   FloTec

FloTec

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.375 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Stuttgart Bundesland
  • Mein BMW: 318is

Die Relais müßten DME,Spritpumpe und Lambdasondenheizung sein.(in dieser Reihenfolge)

 

Bevor Du den Motor final anlaesst: Am besten vorab das Spritpumpen-Relais abziehen und durch Starten erst einmal den Oeldruck aufbauen.  :smbmw: 


  • cleanbavarian gefällt das

MfG Florian


#60
ONLINE   vokuhila

vokuhila

    Distinguished Asshole Geschlecht

  • Mitglied, Experte, Motorsportler
  • 4.676 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: OSSI Bundesland
  • Mein BMW: ist schwarz ;-)

Bevor Du den Motor final anlaesst: Am besten vorab das Spritpumpen-Relais abziehen und durch Starten erst einmal den Oeldruck aufbauen.  :smbmw:

 

das sollte doch bei jeder Motorinbetriebnahme so selbstverständlich sein wie Arsch wischen nach dem Scheissen, oder ?


  • Pit-der Mohr und Leutnant_Powell gefällt das