Zum Inhalt wechseln

Foto

Loch im Hitzeschutzblech vom KAT

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1
OFFLINE   Augustiner

Augustiner

    Trommelpeter Geschlecht

  • Mitglied
  • 330 Beiträge
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio
Moin Moin!

Ich hab schon seit zirka zwei Jahren nen Loch am KAT. Das der Wagen bislang keine Probleme beim TÜV hatte, schätze ich das nur das hitzeschutzblech betroffen ist, richtig?
Jetzt die wichtige Frage: Kann ich da was drauf schweißen?
Nen neuer KAT für mein m20b25 soll ja so 1000€ Kosten..,😕

Danke im Voraus für eure Tipps!
- Hubraum statt Wohnraum - :beemwe:

#2
OFFLINE   RS-Tuner

RS-Tuner

    Knallgasreifentodexperte Geschlecht

  • Mitglied, Experte
  • 7.538 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
    Herkunft: Berglen Bundesland
  • Mein BMW: 335i VFL Cabrio,335i VFL 2-Türer,e39 530iT

Mach den Hitzeschutz komplett weg oder schweisse ein Blech drüber.


dsc_1303384ku9.jpg

 

Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :D


#3
OFFLINE   Kallek

Kallek

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 123 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie

Ist nur ein Hitzeschutzblech, einfach abreissen und fertig.



#4
OFFLINE   Augustiner

Augustiner

    Trommelpeter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 330 Beiträge
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio

Okay, das klingt ja ganz gut. Ich mach zur Sicherheit morgen noch mal Bild davon. Nicht dass ich falsch liege :D


- Hubraum statt Wohnraum - :beemwe:

#5
ONLINE   RoadrunnerM5t

RoadrunnerM5t

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 9.786 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie
Unterstützer
    Herkunft: NORDERSTEDT Bundesland
  • Mein BMW: Krass e30 mit DRÜÜCK.

Einige Prüfer juckt es nicht,andere sagen es muss vorhanden sein,eine Loch im Blech ist nicht schlimm,es darf nur nicht lose rumeiern...



Mehr Leistung im e30 kein Problem,EINTRAGUNG VON M30,M50,M60,S38 wie andere Umbauten,Bremsen in e30 in jeder Karosserieform.WWW.E30M5.de Restaurations,und Schweissarbeiten zum Werterhalt,Gutachten usw.Diverse e30 ERSATZTEILE  Softwareänderung für 2,8l M52 mit M50 Ansauge&Fächerkrümmer zum Forenpreis


#6
OFFLINE   Augustiner

Augustiner

    Trommelpeter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 330 Beiträge
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio
Okay, also Foto ist heut nix geworden. Liefer ich morgen.
Davon mal abgesehen, wo bekomme ich denn für den m20b25 nen neuen kat her, wenn ich einen neuen verbauen möchte?
- Hubraum statt Wohnraum - :beemwe:

#7
OFFLINE   icedearth

icedearth

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 253 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Idar-Oberstein Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio

Mal "daparto.de" suchen. Die Günstigsten gehen glaub bei 700,- los.

Meiner hing auch und Fetzen und ich habe ihn ganz entfernt. Im Juni ist TÜV bin mal gespannt.

Mein Eindruck ist das der Auspuff ohne auch etwas lauter ist, weil zwischen Blech und Kat auch Dämmmaterial war; was solls spart den Sportauspuff. ;-)


Bearbeitet von icedearth, 10. April 2015 - 08:48.


#8
OFFLINE   dreimaldreier

dreimaldreier

    ab 3°C geht offen Geschlecht

  • Mitglied
  • 409 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Leipzig Bundesland
  • Mein BMW: 318i Cabrio & 318i Touring & 318is
  • eBay: sag ich nicht

Blech komplett entfernt, schön mit Ofenlack behandelt und seit Generationen sind alle Prüfer glücklich


Suche:
 

- Fußmattenbefestigungen in grau und beige

- Türverkleidung vorn Cabrio in beige in gutem bis sehr gutem Zustand
- Dämmung Motorhaube eta/Diesel

 


#9
OFFLINE   Augustiner

Augustiner

    Trommelpeter Geschlecht

  • Themenstarter
  • Mitglied
  • 330 Beiträge
    Herkunft: München Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio

Hier nun nochmal die Bilder vom Schaden:

Angehängte Grafiken

  • IMG_5249.jpg
  • IMG_5248.jpg

- Hubraum statt Wohnraum - :beemwe:

#10
OFFLINE   icedearth

icedearth

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 253 Beiträge
Galerie anzeigen Galerie Unterstützer
    Herkunft: Idar-Oberstein Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabrio

Sieht gegenüber meinem (ExBlech) noch ganz gut aus.

Solange da nix scheppert würd ich das einfach lassen, kann mir nicht vorstellen das der TÜV das bemängelt.



#11
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 438 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik
Hallo,
das Hitzeschutzblech an Katalysator meines Cabrios ist auch nur noch in Fragmenten vorhanden.

Kann ich das gefahrlos komplett entfernen, also auch auf der Oberseite?

Gruß
Jana4540a9d21013ddc079a3cd5cdf1edc8.jpg

Bearbeitet von Janosch1, 09. Januar 2017 - 14:42.

Das Leben ist wie ein Spiel, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!


#12
OFFLINE   richmano

richmano

    somewhere under the rainbow... Geschlecht

  • Mitglied
  • 114 Beiträge
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: ist weiß und gehört mir!

Ja, kannst du. Hab ich bei meinen beiden bisherigen E30 auch gemacht.



#13
OFFLINE   bpfi

bpfi

    Mitglied Geschlecht

  • Mitglied
  • 1.590 Beiträge
    Herkunft: 89551
  • Mein BMW: 318i Cabrio

Hallo,

 

genau so bei mir. Juckt den TÜV auch gar nicht wenn es fehlt, so bei mir seit 10 Jahren am E30 und E34.

 

Tschüß,

 

Bernd



#14
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 438 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik

Hallo, 

danke für eure Antworten.

 

Wenn ihr schon seit Jahren ohne das Blech unterwegs seit, dann gehe ich mal davon aus, dass der heiße Katalysator  unter dem Auto keinen Schaden anrichtet.

 

Bei der, doch sehr dünnen, Isolierung würde ich auch eher vermuten das es darum geht den Katalysator schneller auf Betriebstemperatur zu bringen, als einen Hitzeschutz für angrenzende Fahrzeugteile darzustellen.

 

Wie heiß wir so ein Katalysator eigentlich im Betrieb?

 

Gruß

Jan


Das Leben ist wie ein Spiel, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!


#15
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 438 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik
So,
ich habe fertig!

Blech ging sehr einfach ab, ist quasi nur um den Katalysator drumherum gelegt und hinten und vorn an den Rohren an gepunktet.

Danach habe ich mit der Bohrmaschine und Drahtbürste noch den losen Rost entfernt und zum Abschluss noch Hitzefesten Lack aus der Sprühdose drüber genebelt.

Sie aus wie neu und er TÜV Onkel wird nix merken :-D

Gruß
Jan

a00b9d166bca59186a97e6a5035fad56.jpg5d574e07b78ba9a78a31fbb4472567dc.jpg

Bearbeitet von Janosch1, 10. Januar 2017 - 16:58.

Das Leben ist wie ein Spiel, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!


#16
OFFLINE   richmano

richmano

    somewhere under the rainbow... Geschlecht

  • Mitglied
  • 114 Beiträge
    Herkunft: Österreich Bundesland
  • Mein BMW: ist weiß und gehört mir!

Servus Jan,

dann fahr mal sicherheitshalber ein ordentliches Stück bevor du zum TÜV fährst. Der Kat wird locker 500° heiß und mehr. Das wird dein Lack eher nicht so gut verkraften, könnt sein dass es ein wenig raucht. :)

LG



#17
OFFLINE   Janosch1

Janosch1

    der auch mal ans Steuer darf! Geschlecht

  • Mitglied
  • 438 Beiträge
Unterstützer
    Bundesland
  • Mein BMW: 325i Cabriolet, Brokatrot , mit EH Automatik

Der Kat wird locker 500° heiß und mehr. Das wird dein Lack eher nicht so gut verkraften, könnt sein dass es ein wenig raucht. :)

 

Hallo,

Lack kann angeblich 650°C.

Aber ich werde Deinen Rat beherzigen und ihn ordentlich "trocken" fahren.

 

Nicht das der Ingenieur vom Dampfkesselprüfverein die Orientierung verliert wenn er unter dem Auto steht  :freak:

 

Gruß

Jan


Das Leben ist wie ein Spiel, mal verliert man und mal gewinnen die anderen!