Zum Inhalt springen

E30 Limo ---> V8


E30 Cruiser
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo leute,

Ein paar Mitglieder haben es schon mitbekommen das ich die Woche einen 540i gekauft habe.. und es am Wochenende schlachte.

 

Die Technik wird ins E30 Limo reinkommen also als brauchbare wird ausgebaut dazu gehören:

 

 

  • Motor + Getriebe
  • Motorkabelbaum
  • Bremssatteln
  • Abgasanlage bis auf den ESD
  • Kardanwelle

 

 

Das auto ist ein 07/2001er bj also hat der ESW 3 oder ? Kann man die ESW rausprogrammieren? oder wird die mit übernommen ?

 

 

 

Diagnosestecker würd ich gern auch übernehmen wenn das möglich ist.

 

 

Aber was für mich erstmal wichtig ist was kann ich den aus dem e39 alles noch gebrauchen ich hab jetz mal die 5 Punkte.

 

 

Lg Kai

Wer rastet, der rostet..:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Wenn du die Möglichkeit hast lass den E39 solange stehen bis du mit dem Umbau durch bist. Da kommen immer wieder Kleinteile die du brauchst und nicht bedacht hast. Da ists immer von Vorteil den Spender noch stehen zu haben.

 

Ich persönlich würde versuchen die releventen Teile vom E39 zu übernehmen um ihn ohne anpassungsarbeiten wie Umprogrammieren zum Laufen zu bekommen. Also E30 und E39 Kabelbaum zusammenbasteln und Fußraummodul, Tacho, DSC und den restlichen Krempel verbauen.

 

Ich muss aber gestehen das ich mich über den M62 Umbau nicht weiter informiert habe. Aber irgendwann steht sowas bei mir hoffentlich auch noch an :)

Projekt 300+ @ work :sabber:

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Logik musst du mir mal erklären!!!

 

Warum soll er sich mehr Arbeit machen als nötig??

 

 

Schick das Steuergerät ein und lass alles so programieren das du den Motor im E30 zum laufen bekommst.

Dazu brauchst du noch einen guten Elektriker, der dir den VANOS Motor anschließen kann!

 

 

MfG Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich versuch halt immer so wenig wie möglich von anderen abhängig zu sein. Zudem machen mir solche Kabelbaumbasteleien auch noch spaß. Das würde ich zwar nie zugeben wenn ich grad dabei bin aber irgendwo ists viel schöner als das Steuergerät anzuklemmen und alles läuft.

 

Selbst wenn er es einfach umprogrammieren lässt kann es immer gut sein den Spender für Kleinteile stehen zu haben.

Projekt 300+ @ work :sabber:

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und das sieht dann schön aus, wenn du so einen Zwitter hast?

Ich hab auch schon von welchen gehört die dann noch ein anderes Tacho einbauen usw.

Also ich finde es schöner, wenn es zum Schluss so aussieht, als wenn es nie anders war!

 

Und nur weil du das kannst, heißt das ja nicht, das andere das auch können ;-)

 

Mit dem Spenderfahrzeug gebe ich dir recht!

 

 

VG Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt ich weis nicht wie aufwändig das schon beim M62 zu umgehen ist mit dem Geschwindigkeitssignal vom DSC und so weiter. Aber wenn das Umprogrammieren lassen 4stellig kostet denk ich auch gern über ein anderes Tacho nach.

Ich habs persönlich zwar auch ganz gerne dezent und unauffällig aber das wär mir persönlich das Geld nicht wert.

Aber wie immer - viele Wege führen nach Rom ;)

Projekt 300+ @ work :sabber:

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DSC Geschwindigkeitssignal baut Gert für wenige Euro um. Für die EWS gibt es auch kompetente Partner.

 

Ich würde auch eher das Steuergerät einschicken und glücklich sein. Denn wenn man Kabelbaum, KI etc umbaut, gibt es wieder viel mehr Fehlerstellen;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt hab ich mich dahingehend nie weiter informiert. Bei den neueren Motoren ists halt viel mehr was simuliert werden muss das sie ohne Bus laufen können. Beim M62 war ich mir unsicher welchen Aufwand man da betreiben muss. Dann wäre doch theoretisch auch der S62 relativ einfach ans laufen zu bekommen oder? Ist ja im Grunde auch nur das Geschwindigkeitssignal das man braucht. Da gibts doch auch welche die das für teuer Geld anbieten das passend zu programmieren. Daher dachte ich sei das schon beim m62 so kostspielig.

Projekt 300+ @ work :sabber:

:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Umprogrammieren kostet meistens um die 1000 Euro, wenns Bus Geschichten sind. Das kann dann auch mal mehr werden, wenn es in Richtung Alpha-N geht oder individuelle Spielereien gewünscht sind. Und wenn ich mir schon einen E30 mit 300 PS aufbaue, dann will ich doch kein Kombiinstrument aus einem viel neueren Fahrzeug in den mittlerweile klassischen Innenraum einbauen? Das wär für mich auf den ersten Blick Pfuscherei - weil, sieht nichts aus. Aber da gibts ja dann wieder die Universalentschuldigung: Geschmäcker sind verschieden. :D

 

Wenn du eine Adresse brauchst zwecks Umprogrammierung, dann kannst du mich gerne anschreiben. Ich vermittel dich da wohl an mehrere Adressen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke leute hab mir alles durchgelesen.. also nix gegen e39 tacho aber ich würd auch gern den orginalen tacho behalten.

Das Steuergerät nen 1000er kostet wusste ich nicht doch das ESW kann mein Bruder auch rausprogrammieren (meint er) er schaut es sich aber noch an.

Also ein guten elektriker hab ich an der Hand der mit beim anschließen auch mithilft.

 

Also mit Spenderfzg hast recht den behalt ich bzw schalchte teilweise bis mein umbau fertig ist.

Wer rastet, der rostet..:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab heute mit dem E39 begonnen ein Kolleg Hilft mit dabei damit wir etwas schneller vorwärts kommen.

 

Ausgebaut haben wir :

 

  • Abgasanlage ab Getriebe
  • Hitzeschutzblecher
  • Front komplett ( Stossstange-licher usw )
  • Servo
  • Kühler - Klima kühler
  • Diverse klimaleitungen
  • Kabelen links und rechts alles aufgeräumt (abgesteckt und beschriftet kenn mich mit E39 nicht so gut aus deswegen beschrifte ich mal sicherheitshalber die stecker :D )

 

 

Hätt noch paar fragen das Auto hat Standheizung ich hab paar bilder zwischen druch gemacht.. das Auto hatte wohl nen Kaltlaufregler weil hinten sind 2 schläuche die abgeknipst sind das sind doch von der Kaltlaufregler oder ?

 

 

und hier ist noch was was ich nicht weis was das ist ? Is aufm foto rot eingekreist. Ist das erste e39 das ich ''schlachte'' werde freitag nachmittag weiter machen da kommt dann die Kardanwelle und das Diff hinunter + nehmerzylinder usw würde gern die Wochende die Technik herausbringen damit ich nächste woche mit E30 beginne...

 

 

Bedanke mich für jeden Tipp bin noch was E39 betrifft 'neuling' aber denk das bekomm ich schon hin was ich noch suche was zwar noch nicht so dringend ist Motorhalter fürn V8, Servolenkgetriebe für mein e30 evt ein E36 Lenkgetriebe :frage:, ABS weis ich noch nicht was ich machen soll bin noch am überlegen :frage:

540i (4).JPG

540i (2).JPG

540i.JPG

Wer rastet, der rostet..:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

rot eingekreist ist die zusatwapu.

soweit ich weiss braucht der motor keinen KLR mehr, da das über die Kühlwassertemperatur die die DME bekommt geregelt wird

Motorhalter würde ich ganz klar Tino´s nehmen, die sind sehr gut. Lenkgetriebe würde ich klar das E36 nehmen, nicht nur wegen der anderen Lenkübersetzung, sondern auch wegen der besseren Platzverhältnisse durch die Anschlüsse der Servoleitungen.

Wenn ich nochmal einen V8 bauen würde, würd ich das ABS rausschmeissen, wegen den Platzverhältnissen. Zudem, bei sehr großen Bremsen ist das eh sehr überfordert (habe ich mir sagen lassen)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hmm weil aufm fzgschein steht euro 3 doch der Wagen hat euro 4 pickerl..

Jop wie schon sagst motorhalter werd ich von timo bestellen.

Ein e36 m3 3l lenkgetriebe sollte ein freund noch übrig haben mal schauen.

 

Manuel wenn herausprogrammieren nicht ausreicht dann muss das STG eingeschickt werden :D

Wer rastet, der rostet..:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay wenn du das sagst ich kenn mich mit dem Stg nicht so gut aus bzw fast garnicht aber wenn ich wüsste was alles gemacht werden muss könnte ich hier mal nachfragen aber sonst werd ichs einschicken.

 

6 Gang getriebe: Kardanwelle laut e30.de muss nur der 540i flansch angeschweißt werden und 7cm kürzer weil ich hab hier noch eine kardanwelle von 325i liegen und die 540er welle kommt auch die woche raus dann kann ichs nächste woche hier gleich abgeben der kann dann die 325i kardanwelle umbauen bzw kürzer und 540i flansch draufschweise inkl neues wuchten.

Wer rastet, der rostet..:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Oh Oh,

 

ich gebe dir den Tipp, alles einzubauen und dann zu messen. Nachher steht dein Motor etwas anders und schon kannst du Probleme bekommen. Das ist kein M50 Umbau wo du auf viele Standardteile zurück greifst.

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kein Thema. :daumen:

 

Ich würde erst mal alles einbauen und zusammen punkten, bevor du irgendwas komplett durch schweißt oder lackierst.

Und wirklich immer alles einbauen!!!

 

 

MfG Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ABS würde ich drin lassen, bei solch ein Motor und großer Bremse hat man mal ganz schnell einen Bremsplatten, spreche da aus Erfahrung.

_____________________________________

 

 

 

__________________

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch nur gemeint dass, wenn ich es nochmal machen müsste, bei MIR das ABS rausfliegen würde. Aktuell hab ichs ja auch drin.

 

Ob er sich jetzt den Stress mit tieferlegen, versetzen oder sonst etwas gibt und es drinlässt bleibt ja ihm überlassen. So alt is er ja dass er sich das überlegen kann ob er ohne ABS oder mit rumfahren will.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Müsste ich dann ABS Block von E30 nehmen oder den von E39 :frage:

 

Ahja der E30 was umgebaut wird ist ein 4zyl gibt es da besondere sachen aufdem ich achten sollte ?

 

Fahrwerk weis ich noch nicht weil ich muss eh neue achsschwinger hinten + vorne 51mm federbeine kaufen da könnte ich evt gleich auf 5 loch umrüsten und gleich die e36 m3 bremsanlage mit dazu nehmen.

 

Ich werde kommende woche teile bestellen könnt ihr mit evt noch dazuschreiben was ich noch dazunehmen sollte möchte im Motorraum weitermachen also motor und getriebe reinhängen.

 

  • Motorhalter Typ 5
  • BKV komplett mit HBZ 540i e34
  • e36 m3 Lenkgetriebe
  • 2.93 gesperrtes diff (bin noch auf der suche)
  • Kardanwelle lass ich nächste woche oder die Woche drauf anfertigen wenn halt motor sitzt
  • Steuergerät weis ich noch nicht wohin ich es einschicken muss bzw wer mir das machen kann Kontaktpersone? oder kann das jeder der sich damit auskennt es müssten ja mehr sachen gemacht werden ausser das ews rausprogrammieren

Ich möchte den m62 ohne viskolüfter fahren also auf E-Lüfter umbauen was für ein Kühler sollte ich da am besten nehmen ?

 

 

 

Danke für die Tipps :sonne:

Wer rastet, der rostet..:schrauben:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Differential würde ich mir noch einmal überlegen.

Mir war das 2.93 viel zu kurz um vernünftig fahren zu können.

 

Kühler: E36 M3 beim NFL // E28 535i VFL

Ausgleichsbehälter: E30 325i mit 318is Deckel.

 

 

Steuergerät: Ich glaube da hat dir schon jemand seine Hilfe angeboten gehabt.

 

 

Kleiner Tipp, die Kardanwelle würde ich erst anfertigen wenn du weißt wie du mit der Abgasanlage ect. und sämtlichen Behältern im Motorraum sowie die Wasserbrücke und deren Verschlauchung fertig bist. Das gibt so viele Kleinigkeiten die über die endgültige Motorposition bestimmen, die du derzeit noch nicht im Blick hast.

 

 

MfG Manuel

http://s1.directupload.net/file/d/3052/6sco5hvn_jpg.htm

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...