Zum Inhalt springen

m20 hitzetod wegen klimaanlage?


alex_mx
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

 

habe im forum jetzt öfter mal gelesen das bei nem kopfriss neben kalt heizen http://www.e30-talk.com/images/smilies/gibsmir.gif , überhitzung meißt die ursache ist. habe bei mir im Cab ne klima verbaut und bei klimafarzeugen ist ja vor dem wasserkühler zusätzlich noch der klimakühler eingebaut. Dadurch bekommen doch wasserkühler und motor selbst viel weniger luft oder?

 

Hab mir überlegt die klimaanlage auszubauen weil bei nem cab ja nicht so wichtig und ich auch garnicht weiß ob sie befüllt ist. Naja ,Tu ich dem motor was gutes wenn die klimaanlage raus ist?

 

danke und gruß alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


3 der 5 E30 die ich bis jetzt hatte waren mit Klima ausgerüstet. Und obwohl ich bei keinem ein "Tropenblech" verbaut hatte, b.z.w. auf normale Frontschürze umgerüstet habe (finde ich hässlich), gab es je ein Hitzeproblem, außerdem hast du ja auch noch den E-Lüfter.

 

Wenn du das erste Mal eine Strecke Autobahn im Sommer mit Deckel zu fährst, wirst du die Klima im Cab schätzen lernen.

 

Wirf sie doch einfach mal an, dann weißt du ob sie gefüllt ist.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

werde mir noch überlegen die auszubauen weil viel arbeit und auf der autobahn ist sie ja doch recht sinnvoll. Aber wenn ich die ausbaue dann geb ich im forum bescheid bevor ich die bei ebay verklopp. es hätte mir halt nen zusätzlichen anstoß gegeben wenn es besser währe die auszubauen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim M40 mit Klima wurde ab Werk ein größerer Wasserkühler (der gleiche wie im IS) verbaut. Da gibt´s keinerlei thermische Probleme. Wie das beim M20 gelösst ist weiss ich nicht. Würde mich aber interessieren. Wer weiss genaueres?

E30 - als BMW noch Qualität baute

 

 

 

E46 FL rostanfällig wie ein E30 VFL

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim M20 ist auch ein anderer Kühler verbaut. Außerdem noch der Zusatzlüfter und im Normalfall noch das Tropenblech ( hat noch eine zweite Öffnung über den Ölkühlergitter)

 

Mein ix hatte allerdings die normale Front, da die Klima später eingebaut wurde und bei meinem Touring habe ich auch ein normales Blech eingebaut, da ich das andere Potthässlich finde.

Hitzeprobleme hatte ich noch nie, beim Vierzylinder ist ein Tropenblech sowieso nicht drinne. (bei meinem iS war es jedenfalls nicht verbaut)

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leuft der E-lufter auch?,

 

Das hatte ich bei mein 323i,

der in alle diese jahre war der e-lufter immer still

gester habe ich das fehl endlich behoben, war

ein elektrovacumventil kaput, dieser gab es nur am E30

im Schweiz und Schweden. Wegen eines system

die luft in der Aubgas anlage rein spritzt, um die Monoxides

zu Toten.

Gestern habe ich ein Vacumschleuch direkt von Ansaugs

(beim drosselkalppe) am Zundverteiler umgeleitet (hinter seite).

Dann leuft der E-lufter.

 

 

Grusse Johan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim meinem is lief der Lüfter auch mal nicht, war der Thermoschalter im Kühler.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In Fahrtrichtung rechts am Kühler.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...