Zum Inhalt springen

318i springt auf einmal nicht mehr an!


E304Life
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen,

 

zuerst, ich habe die Suche bemüht aber leider nichts passendes gefunden.

 

Mein Auto:

 

318i Touring Bj. 89

 

Jetzt das Problem:

 

Ich habe den Touring ganz normal gestartet, hat auch wunderbar funktioniert. Dann habe ich ihn abgestellt, nach ca 1 min. Laufzeit. Dann wollte ich ihn wieder starten, nur startete er nicht mehr, besser gesagt, es passiert gar nichts mehr.

 

Wenn ich Zündung 2 einschalte gehen zwar alle Lichter im Kombi an allerdings nur schwach, wenn ich dann starten will gehen alle Lichter aus und es passiert nichts.

 

Ich habe ihn dann angeschoben, ist dann auch sofort angesprungen, als wäre nichts. Wenn ich ihn dann wieder aus mache und wieder auf Zündung 2 stelle, leuchten alle Lampen mit voller Helligkeit, will ich ihn dann starten, "knackt" es nur laut im Motorraum vom Anlasser her und danach das selbe Problem wie oben.

 

Spannung an Klemme 30 am Anlasser 12 Volt.

Spannung an Klemme 50 am Anlasser 0 Volt - Zündung Startstellung -> 12 Volt

 

Was ich schon getauscht bzw. geprüft habe:

 

-> Batterie 2 verschiedene mit Fremdstartversuch - keine Besserung

-> Motorkabelbaum - keine Besserung

-> Die 3 Relais - keine Besserung

-> Alle Sicherungen bis auf die nötigsten entfernt, da ich dachte irgendwas zieht zu viel Strom - keine Besserung

-> Anlasser (bin ich aber nicht sicher ob er funktioniert, 5 liegen nocht rum) - keine Besserung

-> Steuergerät - keine Besserung

 

Nun zu meiner Frage, was könnte das Problem sein, denn ich bin mit meinem Latein langsam am Ende?

 

Eventuell doch der Anlasser? Wie prüfe ich den Magnetschalter richtig?

 

Ich brauche das Auto morgen dringend um auf die Arbeit zu fahren.

 

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

 

Gruß Konstantin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


ich tippe auf batterie. da bricht wohl die spannung beim starten zusammen. da haste bei stellung 2 immer noch 12 volt aber beim startvorgang geht die spannung wech.

 

hol ne neue batterie und gut.

 

wenn die batterie tiefentladen ist saugt sie quasi der fremdstartbatterie den saft ab und der wagen springt trotzdem nicht an.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin... Schau dir mal das Masseband unterhalb vom Krümmer an. Das ist das einzige was mir noch einfällt.

 

mfg, Matze

Zum "Rohr" gehts hier lang -> http://e30-talk.com/topic/106714-neuauflage-rohr-aus-edelstahl/?do=findComment&comment=1414855

 

Suche: Sportsitz-e oder Bezüge in 0152 Nutria für vVFL 2-4 Türer von 82-85.

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn du ein Ladegrät hast, bau die Batterie aus und lade sie über Nacht.

Miss vorher mal, welche Spannung an der Batterie noch anliegt.

Sollte die unter 12V gerutscht sein, ist sie tiefentladen.

Mit Aufladen könnte es morgen zum Starten reichen und dann muss die LiMa ran.

Evtl. nach einer neuen Batterie Ausschau halten.

Ich empfehle die Moll M3 mit 56Ah (kostet beim Hersteller aus "Staffelstein" ca. 77.-€)!

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten. Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt, aber ich habe 2 verschiedene Batterien probiert und zusätzlich noch mit Fremdstarten. Beide Batterien waren voll und stark genug um meinen 325 zu starten. Die Batterie kann es also nicht sein.

 

Das Masseband habe ich schon geprüft, das ist einwandfrei. Der Motor läuft ja wenn ich das Auto anschiebe.

 

Gruß Konstantin

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok, war dann ein Missverständnis.

Also, wenn er läuft, wenn er denn läuft, bleibt ja nur noch der Anlasser.

Problem = Starten; mehr nicht?

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

von hier aus schlecht.

Magnetschalter, lockeres Kabel, defekter Anlasser .... da gibts zu viel.

Schon mal mit dem Klopfen auf den Magnetschalter probiert?

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wäre natürlich möglich.

Aber wenn du die Dinger auf Halde hast und eine volle Batterie nebenbei, dann prüf die doch erst mal auf Funktion, bevor du die einbaust.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, Problem gelöst. Es war ein Massefehler, irgendwo ist im Kabelbaum ein Kabelbruch. Klemme 30h am Anlasser hatte 12 Volt, was nicht sein darf. Hab dann einfach ein Massekabel vom Anlasser an die Karrosserie gelegt und siehe da, er springt einwandfrei an.

 

Verrückte Sache, von einem Augenblick auf den anderen war das Kabel gebrochen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...