Zum Inhalt springen

Apell an Verantwortungsbewusstsein und selbständiges Denken der E30 Fahrer!


WolfManE30
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich muss nur kurz was loswerden was mich zur Zeit wirklich anfängt zu nerven!

 

Ständig beschweren sich Leute hier, dass sie durch die HU durchrasseln, weil sie Reifengrößen fahren die nicht freigegeben sind, oder Fahrwerke die nicht eingetragen sind.

(Vor allem das mit den Reifengrößen kann man gerade in gefühlten trölf Threads gleichzeitig lesen, wenn auch nicht immer in Verbindung mit der HU).

 

Was zum Teufel ist denn das für eine Einstellung? :wall:

 

Ich WEISS mein auto hat keine Betriebserlaubnis, und fahr TROTZDEM damit zum TÜV? :klatsch:

Ich fahr mit nicht zugelassener Bereifung herum und wunder mich dann noch, dass es Ärger gibt? :rot:

 

Dies soll also mein Apell an die Vernuft Aller sein:

 

Jungs und Mädels, wir fahren hier Autos die alle schon 17+ Betriebsjahre auf dem Buckel haben. Das zu tun geht auf zwei Arten:

1. Ich kanns mir leisten wegen jedem Scheiß in die Werkstatt zu rennen. Gut so! :daumen:

2. Ich kann mir 1.) nicht leisten, dann muss ich aber auch selber meinen Kopf einschalten und mich darum kümmern, dass ich

2.a) weiß was ich da selber tu (Internet und Forensuche bieten hier auch vielfältige Informationsmöglichkeiten);

2.b) jemanden finde der es weiß und billiger ist als die in 1.) genannte Werkstatt.

 

Sodele... Jetzt gehts mir wieder besser! :poppkorn:

 

Vllt. liest es ja der eine oder andere, der sich gerade überlegt welche Größe Winterreifen er sich kaufen soll, und macht sich jetzt mal VORHER schlau was ab Werk freigegeben ist, oder fragt beim TÜV nach was eingetragen wird.

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Jeder, der alt genug ist um ein KFZ zu führen, sollte alt genug sein um die Zahlen auf der Reifenflanke lesen zu können...

Danach tippt man diese Zahlen hier oben rechts in das "Suchen"-Feld, und schon ist man ein gutes Stück schlauer. Und das ganz OHNE sich über TÜV-Prüfer aufregen zu müssen...

Das kostet keinen Cent, und besonderes Vorwissen erfordert es auch nicht.

 

Mehr verlange ich ja gar nicht.

 

@Tom: Soll ich mich geschmeichelt fühlen, dass du mir jetzt ein gewisses (und vllt. zu hohes) Alter unterstellst, oder sollte ich eher gekränkt sein? ;-)

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja da haste recht. sieht man immer öfter.

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Wolfgang nur beipflichten! :applaus:

 

Auch mir ist durchaus bewußt, dass viele den E30 nicht als Hobby fahren sondern weil sie einen preisgünstigen schönen BMW fahren wollen.

 

Aber der Widerspruch kommt dann, wenn solche Aktionen gestartet werden.

 

Wenn man mit Pauken und Trompeten durch die HU fällt müssen bei der Nachprüfung ALLE Mängel beseitigt sein, auch die, mit denen man im Normalfall problemlos durchgekommen wäre.

Kein Mensch fällt wegen ner kaputten Blinkerbirne durch, oder weil ein motor leicht ölfeucht ist.

Aber wenns mal auf der Liste steht, dann muß es gemacht werden.

D.h. die Leute die es billig wollen haben dann

a) die Kosten fürs 2. mal vorführen

b) die Kosten alle Mängel zu richten.

 

(Einfach mal den Motor unten säubern kann reichen - muß aber nicht. Mit etwas Pech ist bis zur Vorfahrt beim TÜV schon wieder so viel rausgesuppt, dass wieder gemeckert wird und dann -> wieder keine Plakette).

 

Ich denke, so viel Hirn sollte jeder mal einschalten dass er merkt, dass es letztendlich billiger ist, im Vorfeld das grobe zu richten und dann ggf. mit 2-3 leichten Mängeln ne Plakette zu bekommen.

 

Zumal ein Mangel auch mal als leicht eingestuft werden kann, wenn ein Fahrzeug erkennbar gepflegt ist und der Prüfer sich daher denken kann, dass der Mangel nach bekanntwerden eh sofort gerichtet wird, statt dass ihm klar ist dass der Prüfbescheid nach der HU säuberlich auf vier A6 Zettel geschnitten und auf den Haken am stillen Örtchen aufgespießt wird. :D

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich genauso,wie dumm ist es sich gedanken der Einsparung zumachen weil ein anderer Reifen billiger ist,ABER EINGETRAGEN werden soll,was ja auch umsonst bei TÜV&CO gemacht wird.Dieses betrifft die Serienbereifung wie 175/70/14,195/65/14,205/55/15.Wozu jetzt 205/60/15 eintragen wollen:Doder 165/80/14.Schade das noch keiner auf die Idee gekommen ist sich ein 5tes Loch in die Felge zubohren,als billiger 5 lochersatz.

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja das 5te Loch kenne ich auch da ist die 36 Mutter drin versteckt.Nun statt auf 5loch umbauen einfach Bohren,Gewinde schneiden,Bolzen rein fertig:freak:

Beratung,Vermittlung von Eintragungen jeglicher Art,Reparaturen,Restaurationen bei BMW Fahrzeugen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wozu jetzt 205/60/15 eintragen wollen

 

Machs wie der Vorbesitzer von meinem. Einfach aufstecken OHNE eintragen....iss noch billiger. Und das bischen zerkratze Radhausschale stört doch nicht :wall:

320i (E30): http://images.spritmonitor.de/428726.png

 

530dAT (E39): http://images.spritmonitor.de/625181.png

 

We're here for a good life, not a long one.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:-D5tes Loch in die Felge bohren.....nicht das du hier jemanden auf eine Idee bringst:-D

 

da gab es doch einen auf ebay, der irgendwie ein 5tes loch auf 2 teilige bbs gebohrt hat und behauptet hat dass die felgen sowohl auf e30 als auch auf e36 passen würden

 

gabs hier irgendwo sogar mal nen thread dazu

 

ist aber schon ca. 1 jahr her

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...