Zum Inhalt springen

e30 kaufen


Youngdriver92
 Teilen

Empfohlene Beiträge

sers,

bin neu hier um forum.

ich will mir nen e30 kaufen wollte mal eure meinungen hören und auf was ich achten soll bei einem kauf.

ich bin auch erst ein anfänger im fahren werde nämlich erst in zwei monaten 18 und hab erlich keine ahnung was das ding mich in den jahren kosten wird und ob ich das mit meinem lerhlingsgehalt überhaubt überstehe

das was ich mir kaufen will ist nen 318i e30 ,2-türer, schaltgetriebe, euro 2

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


guck mal in die kaufberatung. da wird eigentlich alles gesagt. oder auch mal in der suche gucken. da sind schon diverse themen vorhanden die sich damit befassen.

 

nen E30 während der Lehre ist schon möglich. hatte ich auch

 

edit: achja. erstmal willkommen im talk

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tust du auch nicht ;-)

 

wir helfen dir auch geren weiter. aber lese dir das erstmal durch, dann kann man an bestimmten sachen ansetzen und brauch nicht alles durchkauen.

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dafür ist es ja da ;-)

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen ;-)

 

Ich war auch 17, als für mich längst feststand, dass es ein E30 werden soll. Deine Wahl bezüglich der Motorisierung klingt schonmal vernünftig, was Leistung/Verbrauch angeht. Optimal wäre ein älterer 318i mit dem M10-Motor (für Motorbezeichnungen, sowie Vor- und Nachteile siehe ebenfalls "Nice 2 Know").

 

An dieser Sstelle will ich auch sagen, dass ich ein knappes halbes Jahr nach meinem E30 gesucht hab, aber das Warten hat sich bezahlt gemacht! Grundsätzlich ist der Gesamtzustand und die Karosse ausschlaggebend. Da nehme ich doch lieber einen, der zwar wenig Ausstattung hat, aber seit Jahren in gepflegter Rentnerhand ist, als einen (optisch) getunten und viel Ausstattung habenden E30, der in 6. Hand und runtergeritten ist.

 

Ansonsten wäre es evtl. noch hilfreich wenn du sagen würdest, woher du kommst. So können dir evtl. schon erfahrene Leute hier aus dem Talk bei Besichtigungen helfen.

 

 

Gruß

>> So ein Auto fühlt man noch, egal ob beim Lenken, Bremsen oder Beschleunigen, merkt den Straßenzustand, ist als Fahrer noch gefordert. Heutige Modelle sind vielleicht sicherer, bequemer und leichter zu fahren, aber die wirkliche Fahrerei beschränkt sich oftmals nur noch auf das Beherrschen der unzähligen Knöpfe und Schalter. <<

 

Ohne Doppelscheinwerfer? Ohne Mich!

 

Suche: Sport-Fahrer- und Beifahrersitz in Piniengrün (0215)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie Keeg schon geschrieben hat, der 316i bzw 318i mit 1754ccm wär

für den Anfang ne sehr gute Lösung!!!

Vorteile:

 

-Wenn ab Werk Kat vorhanden, leicht auf euro2 zu bringen.

-Steuerkette, keine lästigen Zahnriemenwechsel, beim m40 alle 40tausend:motz:

-fast keine Probleme mit eingelaufenen Schlepphebeln und Nockenwellen.

-insgesamt sehr robuster Motor ( hat mich die ersten 18 Monate auch ausgehalten :-D. )

 

Nachteile gegenüber dem m40

 

- es gibt keine:-D

sorry ist Quatsch m40 kann auch Spaß machen, schau einfach mal in die :suche:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Welcome on board

 

E30 mit M40:

 

Ich fahre meinen 318i M40 jetzt seit sechs jahren,

davon 4 Jahre als Student.... zu Teuer ist ein 318 also nicht.

 

Bisher 1 Zahnriemenwechsel... und ich schätze nächstes Jahr ist wieder einer fällig.

 

aber das hält sich insgesamt doch in sehr sehr engen Grenzen und ne Katastrophe ist der ZR wechsel auch nicht, insgesamt ist die Sache mit dem Zahnriemen doch sehr überbewertet!

 

Vorteil: Du sparst Dir das Ventile einstellen, was viele M20/M20 Fahrer gern vergessen zu erwähnen.

 

Der M40 ist genauso schrauberfreundlich wie ein M10.

 

Gruß

 

Thorsten

Allet für den 3er - allet für'n Club :smbmw:

KLICK zum 3er Club E21E30

KLICK zum Stammtisch Bremen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde nicht dass dein Lehrlingsgehalt so sehr das Problem ist, also nicht zwingend.

 

Die Versicherung auf den Vater oder sonst wen mit nem guten SF laufen lassen, ein wenig Platz zum Schrauben und uU einen schraubfreudigen E30 Fan im Freundeskreis, und das Ganze ist schon machbar.

"Paper therapy we let the money realx us"

Young Jeezy in: I'm so Paid ft. Akon & Lil' Wayne

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...