Zum Inhalt springen

E30 SHD


MarcM52
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo hat schon mal jemand das Schiebedach des E30 entfernt? Habe gehört dass das doch eine Gewichtsersparnis von 15kg geben soll. Nun wie ich gesehen habe ist das SD angeschweisst und verklebt, nicht wie bei neueren Modellen E36 und so geschraubt.

 

Hat da jemand Erfahrung?

 

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


also wenn du es wirklich entfernen willst, dann mach dir gedanken wie die das dach versteifen kannst.

 

als mein rahmen draußen war, war das schon alles sehr labrig

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn es dir nur ums reine Gewicht sparen geht würde ich erstmal mit einfacheren Dingen anfangen.

Reserverad raus und nen Reifenkompressor reinlegen das spart schon einige Kilos. Dann kann man sich noch den Dämmaterialien,Teppich,Rückbank und den Sitzen zuwenden uvm..Danach geht es dann an Leichtbau Scheiben,Alu Querlenker,leichtes Schwungrad usw.

 

Willst nen echten Leichtbau dann würd ich erstmal bei einfacheren Dingen anfangen.

 

Abgesehen davon ist nen Schiebedach im Sommer garnicht so übel.

 

Mal ehrlich,was sollen 10-15kg weniger Schiebedach bewirken ? Nimm nen leichten Beifahrer oder gar keinen mit und schon relativiert sich das ganze. Kannst auch das Gewicht durch Leistungssteigerung des Motors wieder ausgleichen bzw. verbessern.

 

wenn leicht,dann ganz oder garnicht.Alles andere sind doch nur halbe Sachen.

 

Gruss Sascha

ex flammis orior

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Mal ehrlich,was sollen 10-15kg weniger Schiebedach bewirken ? Nimm nen leichten Beifahrer oder gar keinen mit und schon relativiert sich das ganze.

 

 

warum fällt mir in diesem zusammenhang ein warmer sommertag am brünnchen ein wo ich mit meinem sohn saß und ein gepräch was hinter mir abging lauschen musste?

 

selbes thema nur anderes auto. auf jeden fall bis ins kleinste geplant was er alles erleichtern würde. irgendwann hab ich mich dann mal rumgedreht und mir den "gewichtssparer" angeschaut. lockere 160kilo auf nem meter 80.

 

ein grinsen und ein kopfschütteln konnte ich mir nicht verkneifen.

 

aber zurück zum thema: wer da oben die 7 kilo sparen will und dann wieder 3 kilo investieren muss um die kiste da oben steif und dicht zu bekommen .....

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sascha, schwache Antwort, ich habe schon weitaus bessere von Dir gelesen.

 

wenn es dir nur ums reine Gewicht sparen geht würde ich erstmal mit einfacheren Dingen anfangen.

..............

Willst nen echten Leichtbau dann würd ich erstmal bei einfacheren Dingen anfangen.

..............

 

Vielleicht hat er das, was Du beschreibst schon, und wollte einfach nur mal wissen, wie und womit er weiter machen kann. Vielleicht weiß er sogar, dass ein SD im Sommer gar nicht so übel sein kann. ;-)

 

 

Mal ehrlich,was sollen 10-15kg weniger Schiebedach bewirken ?

 

Dir Frage ist recht einfach zu beantworten. Pack Dir mal auf Dein Dach einen Zementsack und fahre damit zügig spazieren.

 

Mindestens 70 % der Fahrer merken keinen Unterschied zur Normalfahrt (interessiert sie auch gar nicht). Davon mehr als die Hälfte würden auch keinen Unterschied feststellen, wenn sie mit 4 Insassen fahren.

 

25% der übrigen merken ebenfalls nichts, behaupten aber, dass sich das Auto viel besser fahren läßt (schließlich sind sie sportliche Fahrer, die auch merken wie toll Ihr Auto mit dem neuen ebay Tieffahrwerk liegt)

 

und vielleicht 5 % merken einen Unterschied, den sie nicht in Zeiten oder Beschleunigungswerten ausdrücken können, sondern in der Fahrdynamik und Ansprechverhalten.

 

Es ist aber wissenschaftlich erwiesen, das mehr Gewicht überwiegend mehr Nachteile bringt. So auch hier. Verbesserungen in jeder Art nicht nur beim Gewicht werden heute im Rennsport sehr häufig fast nicht mehr gespürt, sondern nur noch über Zeiten erfahren.

Moderne Autos können noch so tolle Technik haben. 2 und mehr to, die drücken, sind nunmal für'n A....., auch wenn die Leistung und Regelsysteme viel kompensieren.

 

Ob das Sinn macht, was der TE macht, muss nur er entscheiden und hängt von seinem Einsatzzweck ab. Wir sind uns aber einig, das sowas keinen Sinn bei Cruisern, Sonntagsausgeh- und Alltagsfahrern macht.

 

 

 

Zum Thema:

 

@Marc: Gewicht stimmt, es ist effektiv sogar etwas mehr, da die ETK Werte z.T. theoretisch sind und nur grob passen. Der Rahmen sind besagte 7 - 8 kg, die Kasette 6 kg, Motor und Verkleidungen fast 2, Kleinteile nochmal dabei. Kommt also schon einiges zusammen.

 

Der SD Träger ist überwiegend punktgeschweißt (und ich glaube, hinten noch verklebt) und kann ausgebohrt werden.

Beide Dachhäute, das mit und Ohne SD, liegen zusätzlich zum Anfang und Ende auf drei Spriegeln auf.

Es braucht dort also nichts zusätzlich versteift zu werden, sondern nur wieder verschlossen.

 

Dazu gibt es passgenaue Carbon und GFK Platten zum Einkleben, die angeboten werden. Habe allerdings keinen Link zur Hand. Wenn Du in der Forensuche etwas suchst, wurd das aber schon diskutiert. Vielleicht findest Du etwas dazu.

 

Gruß

Stefan

 

 

 

Achso PS: Einen Sinn hat der Ausbau für normalgewachsene Menschen, die in einem e30 mit Helm fahren wollen/müssen. Sie können gescheit drin sitzen und müssen nicht immer den Kopf halten wie ein Foxterrier der auf's Gassi gehen wartet. :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wieso schwache Antwort ? Tips zum Dach wurden schon von anderen gegeben.Ich habe einfachere weitere Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung aufgezeigt und gleichzeitig gefragt was der TE überhaupt effektiv erreichen möchte damit man ihm vieleicht noch gezielter helfen kann.

ex flammis orior

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Mal ehrlich,was sollen 10-15kg weniger Schiebedach bewirken ? Nimm nen leichten Beifahrer oder gar keinen mit und schon relativiert sich das ganze.

 

 

warum fällt mir in diesem zusammenhang ein warmer sommertag am brünnchen ein wo ich mit meinem sohn saß und ein gepräch was hinter mir abging lauschen musste?

 

selbes thema nur anderes auto. auf jeden fall bis ins kleinste geplant was er alles erleichtern würde. irgendwann hab ich mich dann mal rumgedreht und mir den "gewichtssparer" angeschaut. lockere 160kilo auf nem meter 80.

 

ein grinsen und ein kopfschütteln konnte ich mir nicht verkneifen.

 

aber zurück zum thema: wer da oben die 7 kilo sparen will und dann wieder 3 kilo investieren muss um die kiste da oben steif und dicht zu bekommen .....

:-D da hätte ich aber auch gefeiert...naja, der hats wirklich nötig...ob er jetz bei sich oder beim auto anfängt is die nächste frage:D

Arbeitskollege zum Thema Böser-Blick-Scheinwerferblenden: "Ich würd auch bös gucken, wenn ich nur 65 PS hätt"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es kommt darauf an was Du damit vor hast. Straße, Motorsport ( DMSB oder NAVC )....

Im DMSB Gruppe F z.B. darfst Du es entfernen wenn: Gleiches Material wie die Serienkarosserie, max +/-10% Toleranz der Materialdicke und es eingeschweißt wird. Prüfer sind damit auch zufrieden.

 

Ich habs halbiert, die Außenhaut eingeschweißt und abgedichtet. Die Kassette bleibt drin, vllt dient es ja mal meiner Sicherheit.

Die Gewichtsersparnis hält sich so natürlich in Grenzen, undicht wird es aber nimmer :D

 

Gruß Mark

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Vielen Dank für eure Antworten. Also ansosnsten hab isch schon so zimlich alles draussen, da mein Fzg ja nur für den Ring ist.... und für die Strecke brauche ich kein SD ;) Brauche ich da wirklich sonst nichts zu verstärken? Reicht es wenn ich nur den Deckel wieder einklebe?

 

Vielen Dank für eure Antworten

 

Gruss Marc

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also in der mitte vom dach läuft noch ein träger quer rüber. die dachhaut ist da rumgeschlagen. dieser träger versteift etwas. den würde ich vom Rahmen trennen (also die Scheißpunkte aufbohren) und drin lassen. ansonsten ist das alles zu labrig

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also in der mitte vom dach läuft noch ein träger quer rüber. die dachhaut ist da rumgeschlagen. dieser träger versteift etwas. den würde ich vom Rahmen trennen (also die Scheißpunkte aufbohren) und drin lassen. ansonsten ist das alles zu labrig

 

 

Der kommt aber auch nicht raus, wenn Du den SD Rahmen ausbohrst, richtig ?

 

 

@TE: Meine Meinung mal zum Einkleben. Das machen ja nun sehr viele.

 

Ich gebe Dir aber mal was grundsätzliches zum Nachdenken, auch wenn jetzt viele schreiben werden, der hat sie nicht alle und spinnt. Das Problem beim Einkleben ist, dass Du nur zwei sehr dünne Kanten als Gegenstücke hast. Sicher kann man das Verkleben und auch mit Klammern befestigen. Das hält auch und das wird auch dicht.

 

Die Frage ist aber, was passiert mal bei einem Unfall. Solange Du nur einschlägst, wird es weitgehend halten. Schlägst Du aber richtig ein, so dass sich die Fahrgastzelle verformt oder gehst mal über das Dach ab, besteht die Gefahr, dass sich der Deckel löst, weil es die schwächste Stelle im Dach ist.

 

Wenn Du dann während einer Rolle noch was triffst, was den Deckel nach innen drückt, hast Du vermutlich für alle Zeit verloren. Vor allem, wenn Du ohne Helm fährst.

 

Ich würde daher heute das Dach eher abkanten und verlöten oder schweißen. Oder einfacher und billiger lieber auf Kosten der Optik eine Platte von oben auf das Dach setzen und das noch vernieten und verkleben. Das kommt Dir mit Sicherheit nicht mehr durch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

doch. der träger ist beim neuen schiebedachrahmen dabei und ist auf am alten fest verschweist. ich guck morgen mal nach fotos

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

doch. der träger ist beim neuen schiebedachrahmen dabei und ist auf am alten fest verschweist. ich guck morgen mal nach fotos

 

Sorry, nicht der Träger, sondern der mittlere Spriegel. Der gibt ja die Steifigkeit und muss nicht raus, wenn Du den Rahmen rausbohrst.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sorry wenn ich grad auf schlauch stehe......aber was ist der mittlere spiegel?

 

ich weis nur das ohne den träger der direkt hinter der öffnung langgeht auch eine menge steifigkeit verloren geht.

zumindest kommt einem die dachhaut vor als wäre sie aus gummi wenn die weg ist

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja er verläuft hinter dem schiebedach (zumindest hinter der Öffnung), aber mitten durch den rahmen. Denn der geht ja bis kurz vor die heckscheibe

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so nochmal zur verdeutlichung. ich meinte diese strebe die auf dem bild zu sehen ist.

 

der ist normalerweise mit dem rahmen verschweist und am dach verklebt bzw an den trägern der karosse verschweist. genau wie der rahmen

DSC01009.JPG

mfg
Dominik

Biete: - Touring Bremsanlage (35mm Kolben hinten)

           - Petec (AP) Federn (40/00) für M40 Limo

           - G&M Federn (60/40) für M40 Touring

          

           

           - Schlachte E39 528iA Touring

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...