Zum Inhalt springen

An die Felgenspezies unter Euch


laposh
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo, ich weiß es steht mit Sicherheit etwas in der Suche, aber von der Thematik Reifen/Felgen hab ich wirklich keine große Ahnung und auch keine Zeit, mich da jetzt reinzufuchsen. Es ist schneller Rat gefragt:

Kann ich auf meinem 89èr Cabbi OHNE irgendwlche Maßnahmen wie bördeln/ziehen/ Spurplatten oder sonstwas die Rad-ReifenKombination 195/R15 60 ET 35 fahren?Es sind Winterreifen mit einer Aluette Alufelge. In meinem Wagen ist ab Werk ein M-Fahrwerk verbaut. Für Tipps und Hinweise wäre ich dankbar, da ich mich schnell entscheiden muss und der preis heiß ist.

Gruß Andreas

 

Edit: ist eine 7Jx 15 Felge


Bearbeitet: von laposh

Mein Land, mein Bier, mein BMW!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


welchen sinn hätte das??? bekommst sie geschenkt??

original sollten die felgen ET24 haben.... und die haben ET35... da fehlen dir 11mm

 

Bördeln brauchst nich... so weit wie die drin stehen.. lol....

Distanzen.... naja könnte schon sein das man die brauch weils am federbein eng wird...

Cinis Cinerem, Pulvis ad Pulverum.

Cum diabolus regit, omnia licent

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Stefan, dass ist ja schon Etwas, was mir hilft. Ich kenn mich eben mit diesen ET-Berechnungen nicht aus und weiß eben nicht ob die Felgen weiter raus kommen oder im Radhaus verschwinden.Bin leider gezwungen mein Cabbi dies Jahr auch durch den Winter zu fahren, deshalb die Winterreifen mit Felge für fast geschenkt. Hab dies jahr keine Kohle für ne Wintermöhre. Musste stattdessen ne neue Heizung für mein Haus kaufen-:cry:Und im Winter soll er nicht unbedingt schön sein, nur sicher durchkommen. Aber die Gullydeckelfelgen hatten doch auch ET 35, oder irre ich da? Sind m.E. zwar 14 Zöller aber da.... da ist schon wieder mein Problem! Hab einfach keine Ahnung von dem Thema.

Mein Land, mein Bier, mein BMW!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch ganz einfach mit der ET. Je höher die Zahl desto weiter steht das Rad innen. Je niedriger desto weiter kommt es raus.

Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.

In Kürze Tiefendiagnose und Codierungen für alle E Modelle bis BJ 2006 möglich.

 

To do List 2010/11


E30: Projektstart M20 Quadrathuber, Bremse aufrüsten + evtl. Getriebe tauschen, Massenmesser "Serienreif" machen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

10mm wären auch OK! ;-) Reifengröße muß aber eingetragen werden!

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

sigpic_SEP2022_001.png

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Reifengröße UND Felge muß eingetragen werden, da die mit Sicherheit keine ABE hat für den E30. Dürfte ja von VW oder Opel sein. Dann sind die 195er grenzwertig, was Umfang und Traglast angeht. Dann noch die 10er Platten mit längeren Radschrauben- das rentiert sich nicht.

 

Ich hätte einen Satz Winterräder. 175er auf Felge mit BMW-Radkappen. Sind aus 2006 und haben noch über 6mm Profil. 110 Eusen mit Versand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...