Zum Inhalt springen

Sperre vom Diff so halbwegs ermitteln...


baucheiTom
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Ich hab mir gestern ein S4.10 Diff eingebaut nur so zum probieren. eigentlich sollte es ein 25% gesperrtes sein, genau so wie mein altes S3,73.

 

Nur ist da ein gewaltiger Unterschied:

 

Beim S4.10 kann man im ausgebauten Zustand die beiden Achsausgänge ohne Probleme mit der Hand verdrehen. Man spürt halt einen Widerstand.

 

Beim S3.73 rührt sich da nichts. Nur im eingebauten Zustand kann man es am Reifen verdrehen.

 

Ist mein S4.10er schon total verschlissen oder hat mein S3.73 mehr als 25% Sperre?

 

(blöde frage aber vielleicht kann mir ja wer helfen :e30talk:)

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


es gibt von BMW für uns keine Diffs mit mehr als 25%-Sperrwirkung. Ausser die Viskodiffs.

 

Folglich würde ich sagen, an Deinem Diff stimmt was nicht!

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

beim 4.10er spürt und hört man so ein rattern und der wiederstand ist echt nur gering. kann man da noch was machen wenn es verschlissen ist?

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich für mich nach einem normalen Diff ohne Sperre an. Da Rattern auch manche beim drehen. Wo hast du das Diff her? Ist die Fahne noch dran wo die Übersetzung draufsteht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fahne ist weg. Aber die Übersetzung ist 100%ig 4.10. Der Verkäufer sagte das es eins mit Sperre ist.

 

Mit dem 4.10er ist zwar der In-den-Sitz-press-Faktor (Psi²) grösser aber die Beschleunigung nicht wirklich mehr und ohne Sperre gefällts mir auch nicht.

Ich werds einfach ordentlich aufpolieren und mindestens um den gleichen Preis verkaufen ;)

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wieviel haste denn für gegeben?

Normalerweise wäre noch ein weisses S auf das Gehäuse gesprüht!

Weiss aber nicht, ob das immer so ist. Kann ja auch sein, dass es schon weggebürstet ist ;)

 

Gruß

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schraub den Deckel ab und schau rein obs mit Sperre ist. Wenns keine hat, wie ich vermute, verlang die Kohle und schicks zurück. Weil wenn du es als eins mit Sperre weiterverkaufst bekommst u.U. du dann mit dem Käufer Probleme.

Rein interessehalber, über welches Medium hast du es denn gekauft?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich hab mir gestern ein S4.10 Diff eingebaut nur so zum probieren. eigentlich sollte es ein 25% gesperrtes sein, genau so wie mein altes S3,73.

 

Nur ist da ein gewaltiger Unterschied:

 

Beim S4.10 kann man im ausgebauten Zustand die beiden Achsausgänge ohne Probleme mit der Hand verdrehen. Man spürt halt einen Widerstand.

 

- sollte mit der Hand nicht möglich sein (ist kein Sperrdiff)

 

Beim S3.73 rührt sich da nichts. Nur im eingebauten Zustand kann man es am Reifen verdrehen.

- so ist es richtig (oder, ausgebaut zwei Imbusschrauben gegenüber im Antreibsflansch eindrehen, links und rechts, zwei Hammerstiele einfädeln und gegeneinander drücken) sollte sich schwer verdrehen lassen.

 

Ist mein S4.10er schon total verschlissen oder hat mein S3.73 mehr als 25% Sperre?

 

- fühlbar könnte sich das 188er Diff schwieriger verdrehen lassen als ein 168er (der Sperrkörper hat innen mehr Auflagefläche welche mehr Wiederstand erzeugt).

 

 

Ich würde sagen so wie Du es beschreibst hat man Dich abgerippt:watch:!!!

Selbst wenn ein Sperrdiff beschädigt ist kann man es mit der Hand sehr schwer verdrehen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich nehm auch eins.

"There`s a straight six engine at the front, a manual gearbox in the middle and drive goes to the back - that`s page one, chapter one from the petrosexual handbook" - Jermey Clarkson

 

V8 und Vegetarier - meine CO2-Bilanz ist sauber !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich weiß net wo ihr eure Diffs kauft ;)

 

hier kosten die wirklich net mehr wie 70 euronen ca...

 

du weißt aber schon das ein neues 915€ kostet und mit Sperre sogar 1585€?

 

 

@Bernie: brauchst du ein Sperrdiff oder ein normales? Für 103€ kannst mein NORMALES 4.10er haben ;)

ich werde es am Wochendende ausbauen und schön putzen.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sperrdiff für 70€, ich nehm 10 Stück bitte...

 

Ok, Scherz beiseite. Bei dem Preis kannste dir wahrscheinlich auch ein ungesperrtes einbauen, das wird in etwa die gleich Sperrwirkung haben.

 

Ein funktionierendes Sperrdiff kostet gebraucht etwa 300€. Alles andere sind Glücksgriffe oder Kumpelverkäufe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aso..braucht es wer von euch? sonst hau ichs bei ebay rein.

 

Für 70€ würd ich alle nehmen und dann bei ebay einen Diff-Shop aufmachen .gg.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer braucht was? Das 4.10er ohne Sperre für 150€? Kleiner Scherzkeks...

 

Ich würde das dem Verkäufer wiedergeben und Geld zurückverlangen.. Solche Diffs gehen bei Ebay für 10€ weg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da muß man nur n gutes Händchen beim Schrotter haben, und schon kriegt man die Dinger für das Geld ;)

 

Aber da ich keine normalen Sperrdiffs in meinem IX fahren kann hab ich die paar die ich hatte schon weiter verkloppt ;)

 

Normale kriegt man mit viel Glück wirklich ab 10ocken aufwärts, aber n gesperrtes vom Schrotter is ab 60-70 keine Seltenheit eigentlich, dacht ich zumindest ;(

 

wenn ich gewusst hätt das die 300 kosten mittlerweile hätt ich se teurer verkauft ;(

Wenn ich Mercedes fahren will steig ich in ein Taxi

 

 

 

Suche Lichtwarnsummer - sonst is meine Batterie demnächst leer :motz:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja solche Sachen kenn ich, mein Schrotti hat auch kein Plan vom e30 was was Wert ist aber leider ist das halt recht selten dass man so nen Glückstreffer hat.

 

Unter anderem wars nen M Tech 2 Spiegel für umme, nen M Tech 2 Lenkrad (top in schuss) für en 10er, is Antrieb mit Bilstein FW und AntiRoll Kit (kostet glaub so 350-400€) für 200€ usw.

 

Aber wie gesagt sowas ist halt immer Glückssache.

Hab mir jetzt nen Sperrdiff besorgt vom Falk, wo ich sicher sein kann, dass es in nem sehr guten Zustand ist (überprüft) für 350€...

 

Gruß Jochen

Taoism: Shit happens

Islam: If shit happens it's the will of Allah

Protestantism: Shit happens cuz you don't work hard enough

Catholicism: Shit happens cuz you're bad

Jehova's Witnesses: Let us in, we'll tell you why shit happens

Metalism: Play that shit again, but louder!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...