Zum Inhalt springen

relaibox wegfahrsperre


Buda
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hallo,

 

hatte heute eine relaibox der wegfahrsperre, (aus nem 2,5l schlachter), und diese hat mehrere anschlüsse als normal.

normal sind ja die 2 grünen kleinen flachstecker.

die box hat aber noch einen stecker, der genauso ist wie von der BC einheit also grün, und 2 reihig.

und noch einen kleinen runden, mehrpoligen. sieht fast aus wie von nem cd-wechsler.

 

was gehört da angeschlossen?? diebstahlwarnanlage vieleicht?

was anderes kann ich mir jetzt nicht vorstellen.

 

komisch is auch, kein etk findet die teilenr.

nr ist: ...1 375 125

 

 

schönen gruss,

Buda.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Schau Dir mal den Schaltplan dazu an: Klick

 

Die Alarmanlage ist IMHO unabhängig von der "kleinen" Wegfahrsperre.

 

Die Teilenummer gibts übrigens sehr wohl im ETK, aber da das ein "Uralt" Teil ist, nur noch in der Teileinterpretation.

Nennt sich Steuergerät DWA 65 75 1 375 125 Entfall 28.08.86

Dann gabs noch nen Nachfolger der 90 entfallen ist.

Aktuelle Nummer ist 65 75 1 386 605

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@helheb

war ich schon, da ist nur das normale.

 

@georg M3

dacht ich mir doch. DWA.

wenn es aber ne ältere version is, dann is es nix besonderes, oder?

 

in meinem etk ist es nicht drin unter meiner angegebenen nr. auch nicht unter "teilenr. alt". auch nicht im online etk.

 

naja,dank dir für die info.

 

aber noch was anderes, kennst dich wie ich aus anderen threads feststellt, recht gut aus.

hab mir vor kurzem den BC inkl. WFS nachgerüstet.

aber die WFS funktioniert nur bedingt. glaub hatte mit dir sogar schonmal darüber geschrieben.

und zwar wenn die WFS scharf ist, und ich starte, dann springt er auch an. was er ja nicht sollte. er läuft aber ziehmlich schlecht dabei, und nimmt kein gas an. meistens wenn man versucht loszufahren, dann geht er aus.

lässt man ihn aber kurz, so vor sich hin stottern, (die relaibox summt dabei), plötzlich läuft er normal, und man kann problemlos davon fahren.

nur warum??

hab jetzt was gelesen von einem zusätzlichen relai, was für die WFS benötigt wird. wo sollte das sein? vor allem wo sollte es angeschlossen werden. hab ja keinen stecker mehr frei. was für ein relai ist das?

kannst du mir helfen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um daas Teil zu finden muß man auf"Teileinterpretation" klicken.

Die Teilenummer alt ist immer nur eine vorher aber das Teil ist ja noch älter.

 

Bezüglich der WFS ist der Schaltplan oben eigentlich gültig.

Bei den NFL ist das gebrückte Kabel wo man die Brücke gegen den Stecker der WFS ersetzen muß direkt nahe beim SA-Stecker. Bei den VFL ist es AFAIK Nähe der Motronik. Das ist AFAIk bei der Einbauianleitung auf die helheb verwiesen hat, auch beschrieben.

 

Welche Version ist es denn bei Dir?

Man müßte mal prüfen ob das Relais evtl hängt, also das Kabel abstecken und wieder brücken und dann mal nachsehen, was an dem Stecker für Widerstandswerte wann angezeigt werden.

 

Oder hast Du irgendwie ein Kabel verwechselt?

 

Für so was ne Ferndiagnose zu stellen ist schwör - selbst für den Inschenör.;-)

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe auch schon mal eine andere relaibox angeschlossen. gleicher effekt. bei einem anderen e30 mit den relaiboxen funzt alles.

 

hab NFL modell, sowie auch NFL WFS.

 

vertauschen kann man da ja nix. eigentlich.

 

sollte vieleicht auch erwähnen, das ich bei mir den stecker für die zündunterbrechung nicht gefunden hab. hab die komplette isolierung weggezuzelt, und fand nix. hatte sogar 2 kabelbäume aus schlachtern, zum anschauen wo der stecker ist. nix.

hab hald dann das kabel verfolgt wo es lang geht. ( an einen mehrfach-stecker, an der lenksäule) dann hab ich an mein kabel den stecker rangelötet. so wie es sein sollte. unterbreche ich dieses kabel (also jetzt kann ich es ja ausstecken) dann startet der motor nicht. also muss es ja das richtige kabel sein. ausserdem stimmte die kabelfarbe, und der steckplatz wo das kabel angeschlossen ist.

 

 

 

wie sieht es aus mit dem zusätzlichen relai?? wo ich irgendwo mal gelesen hab. hab selber eben nur die schwarze relaibox. sonst nix.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dazu kann ich nix sagen.

Für mich gilt der Schaltplan und da seh ich kein weiteres Relais.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

klick mal http://www.318is.de/docu_schrauber/AnschlussBC2.pdf

auf blatt 2, steht ganz unten "" zu nr. 9 "" gross und unterstrichen.

da steht was von einem zusätzlichen relai. das aber auf dem bild am anfang, auch nicht drauf ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

auf blatt 2, steht ganz unten "" zu nr. 9 "" gross und unterstrichen.

da steht was von einem zusätzlichen relai. das aber auf dem bild am anfang, auch nicht drauf ist.

Da steht aber ganz klar und deutlich:

 

 

Damit kann z.B. über weiteres zusätzliches Relais eine Zündunterbrechung geschaltet werden

Das bedeutet das man ein weiteres Relais einsetzen kann, mit dem man was schaltet. Serienstand ist das nicht.

 

 

 

Außerdem muß ich leider sagen, ich kenne den Plan vom Matze und hab da zwei Fehler entdeckt als ich mir den angeschaut und mit meinem Kabelbaum verglichen habe, wie ich im letzten Frühjahr meinen BC eingebaut hab.

 

Mal ne Zusatzfrage von mir: Weiß eigentlich jemand, wo (am besten beim Cabrio) der Motorhaubenschalter (4) befestigt sein soll und wie?

Ich bin doch Originalitätsfetischist und das fehlt mir noch.

 

Georg

 

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich zitiere mal

""zu nr. 9 "" ....grün und grün/rot,sind die schaltkontakte für die WFS. damit kann z.b. über ein weiteres zusätzliches relais eine zündunterbrechung geschaltet werden.....""

 

orig, ist es ja auch eine zündunterbrechung.

 

kabel grün ist mir bekannt, aber kabel grün/rot??

die kabelbrücke kommt und verläuft doch weiter in grün. oder nicht?

oder wäre das jetzt der 1. fehler den du bei der anleitung gefunden hast?

 

 

 

zu deinem motorhauben kontakt.

der kommt direkt an das schanier neben dem sicherungskasten.

hab meins noch garnicht getestet, ob das überhaupt funzt.

mein kontaktschalter war bei dem ganzen BC-gedöhns nicht dabei. habe diesen aus einem e34 schlachter, und da war er zumindest genauso verbaut. der stecker endet ja auch neben dem sicherungskasten.

kontaktschalter.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Kabel am BC Kabelbaum ist aber wirklich grün und grün/rot.

Schau mal auf meinen Stromlaufplan in der Mitte am Steuergerät A1 rechts oben zwischen X19 und X18

Das hat nix mit dem Kabel zur Motronik zu tun.

Da können durchaus andere Farben sein.

Welche es bei mir sind müßte ich auch erst mal nachsehen.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mh..ok. kabelfarben am BC sind so. aber kabelfarben fahrzeugseitig sind doch nur grün. dachte ich.

aber warum sollten das nicht die kabel zur motronik sein?

stecker X18 ist doch der, den ich solange gesucht habe, was in jedem fahrzeug drin sein sollte, also die kabelbrücke dann.

da ich das ja nicht gefunden hab, bzw. bin der meinung, ich hab den stecker garnicht. habe ich mir den ja selbst reingelötet, anhand von nem ersatzkabelbaum aus nem schlachter. vieleicht hab ich die 2 kabel verkehrt herum, in den stecker eingepint.. könnte das möglich sein? und deswegen funzt meine WFS nur so halb. aber denke dann würde er garnicht im allgemeinen erst anspringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem das in der Box nur ein Kontakt ist, ist es absolut Schnurz, wie rum der verdrahtet ist, so lange es die richtigen Pins sind.

 

GH

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die richtigen pins müssten es schon sein.

den wenn ich den stecker ausstecke (also zur motorelek.) dann springt der wagen nicht an.

 

sonst funzt auch alles. signal-horn meldet sich lautstark zu wort, wenn ich 3x gestartet hab, dabei is ja egal,ob der motor läuft oder ob er ausgegangen is.

 

naja, werd bei gelegenheit mal da unten bisschen stöbern,

dank dir georg für deine antworten, und deine geduld.

 

schönen gruss,

Buda.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...