Zum Inhalt springen

Frage zu Kaffeevollautomat


M3ikl
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

bis jetz gibts in unserem Haushalt "nur" ´ne Kaffeemaschine, was mich bissle stört weil ich Kaffeehasser bin (jaja das gibts! *g*) und lieber mal ´nen Cappuccino trinke. Der muss aber mit Milchschaum sein sonst zählts net ;)

Ich hab mir also überlegt ´nen Kaffeevollautomat zu holen.

Ich bin jetz beim Saeco Magic Cappuccino ELEGANZA hängen geblieben.

Gründe dafür: Preislich gehts noch (so um 200 Euro war die Obergrenze, wo ich den gerade noch reinnehme), das Ding kann Milchschaum machen, man braucht keine Kaffeepads und ich denk von der Qualität her is Saeco auch net übel.

Ich hab auch erst überlegt so ein "kleines" Ding wie z.B. Tassimo und Konsorten zu nehmen, aber mir is das ganze etwas blöd mit den Pads, weil da die laufenden Kosten meiner Meinung nach etwas hoch sind.

Da ich bis jetz aber noch nie so ´nen Vollautomaten hatte gibts natürlich noch zahlreiche Fragen:

Ich weiss dass die Saeco Kaffeepulver und auch Pads (die ich aber vermeiden will) nimmt. Aber was für Kaffeepulver? "Normales" wie z.B. Jacobs Krönung usw. oder gibts für Cappuccino und Espresso spezielles Pulver?

Was für Heißgetränke kann die Magic Cappuccino so (außer Cappuccino und Espresso)? Ich konnte da nichts konkretes rausfinden.

Lohnt sich das Teil bei 5-8 Cappuccino pro Woche? Momentan trinkt meine Mutter so 4-6 pro Woche (die Jacobs Teile mit Pulver das im heißen Wasser gelöst wird), aber wenn das Ding ordentlichen Cappuccino macht will ich ja auch öfters mal einen :)

Gibts sonst noch was was ich über das Gerät wissen sollte? Enorme Nachteile im Vergleich zu so ´nem Tassimo-Verschnitt?

 

Danke schonmal für Tipps :)

 

Gruß, M3ikl

http://www.sloganizer.net/style3,M3ikl.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Ich kann zwar keine deiner Fragen beantworten, da ich absoluter Kaffeeverachter bin. Weil sie nicht annähernd so lecker schmecken wie sie riechen die scheiss Dinger.

 

Was ich eigentlich sagen wollt:

 

Aber ich muss anmerken, dass du mit Abstand immer die lustigsten Fragen stellst :D

Grüße,

Stefan

Jetzt noch zum rechtlichen Teil: Aufgrund des neuen EU Gesetzes muss ich leider die Rechtschreib, Gramatik und Benimmregeln aus meinem Text ausschließen. Garantie und Gewährleistung auf Sinn des Geschriebenen gibts von mir als Privatperson sowieso nicht.
 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guckst Du hier .... http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Saeco_Magic_Cappuccino_Eleganza__2151129

 

Meine Erfahrung ist jedoch, dass Du in diesem Preissegment eigentlich (!) nichts richtig Gutes findest. Dazu solltest Du etwa das Fünffache ausgeben ... Das erfuhr ich aus Gesprächen mit Nutzern solcher Geräte ... und nach entsprechenden, eigenen Tests.

 

Frag doch mal die Italiener in Deinem Umfeld .... was die verwenden, kannst Du getrost auch ...

Opas Gangnam Style ... :klug:
... seit 4225
Tagen wieder im E30 unterwegs!

 

Haftungsausschulz: Ich habe keine Ahnung vom E30, von anderen Autos oder von überhaupt irgendwas und beherrsche die gängige Verkehrssprache nicht. Die oben vorgefundene Aneinanderreihung' von Bachstuben, Zahlen und/oder Zeichen geschah überraschend zufällig und war nicht beabsichtigt. Das Lesen der Beiträge, Verstehen von Inhalten und/oder Enträtseln von Zusammenhängen sowie Befolgen vermuteter Ratschläge erfolgt auf eigene Geh/Fahr. Eventuelle Spuren von Substanz und/oder Sinn stellen keine Beratungsleistung dar, begrünen somit keine Haftung und sind ebenso unbeaufsichtigt, wie sie sowieso jeder Grunzlage entbehren. Keine Klebkraft ebenso für Folgeschädel, Schädel aus Nebenleistungen und/oder ausgemopfte Gnurpsverwuddelung. Es gilt absurdistanisches Recht, jegliche Anwendung verallgemeinernder Geschlechtsbedingungen ist von vornherein so zwerglos wie von hintenrum; von den Seiten ebenfalls. Nachdruck - auch ausgezogenerweise - nur mit ausgedrückter Geh- und Nehmigung des Uhrhebärs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was ich aber als Problem ansehe: mit den Kaffeekisten ist es wie mit Bier vom Faß: es muß laufen!

Von daher kommt mir nie so ein Ding ins Haus, das würde morgends und NAchmittags einmal heizen müssen - für zwei Personen - und das wars dann - allerdings trinke ich auch immer Kaffee komplett (mit Milch und Zucker). Wenn Ihr nicht so viele seid, überlegt Euch doch mal SO ETWAS zu kaufen - ist billiger und IMHO besser als die Elektromechanischen Schwarzwasserbereiter...

grüßt

der Hannes

:hannes:

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

*hannes recht geb*

 

wenn das ding nich mindestens 8stunden am tag ununterbrochen läuft lohnt sichs net.

 

aufgeschäumte milch? da steht der tetrapack immer neben der maschine. wie lang die dort steht bis sie schlecht wird????

stellst du die in den kühlschrank musst du den automaten spülen sonst gammelt die milch IM automaten. seeeeeeeeeeeehr legger.:D

 

für die paar mal die ihr cappu trinkt würd ich nen pad-automaten kaufen.

 

ich trinke den krüger cappu oder wenn wir nach LUX fahren bringen wir den von UELZENA mit.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo, also in diesem fall sind die senseo portion am besten geeignet. bei den anderen maschinen hast du auch das problem das das jeweilige pulver, ob kaffee, capu oder was weiß ich nicht alles am tassenauslauf klumpt und dann hast du ne riesen sauerei. war bei uns wenigstens immer so!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vergiss Billigmaschinen und vergiss SAECO. Mit keinem Hersteller gibt es soviel Ärger wie mit denen (Ich verkaufe Vollautomaten)

 

Für einen vernünftigen Automat sollte man schon so 400,- Eus anlegen. In deinem Fall sogar mehr, da du als Milchschaumschlürfer einen mit 2 Druckbehältern brauchst.

 

Du solltest auch darauf achten welche den besten Schaum macht (Melittaschaum taugt zum Beispiel nichts)

 

Meine Empfehlung für gutes Preis/Leistungsverhältnis: De Longhi, in deinem Fall mit "Rapid Cappuchino"

 

Bei Senseo als Cappuspender dreht sich gerade mein Magen. Das Instantpulver ist ....

 

Wenn überhaupt was in der Richtung, dann Tassimo.

 

 

An einen guten Vollautomaten kommen die aber alle nicht ran.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

danke erstmal für die zahlreichen Antworten.

Ich hab mir schon gedacht dass es damits Sinn macht ein Gerät für gut ´nen Tausender her muss und ich nur noch Zeug aus dem Automaten schlürfen darf ;)

 

Dann macht eigentlich wirklich nur ein Gerät mit Pads Sinn.

Aber wie is das dann da mitm Milchschaum? Ohne gehts nicht, weil gerade der ist ja das entscheidende :)

 

Gruß, M3ikl

http://www.sloganizer.net/style3,M3ikl.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich bin jetz für gescheiten Cappuccino auf folgendes Zeug gekommen:

 

Tassimo TA1200 (oder doch lieber die 1400?)

Cilio Aerolatte Milchaufschäumer (gibts auch ohne Ständer, kommt mir mit aber ganz geschickt vor)

Tassimo Jacobs Cappuccino T-Discs

 

Brauch ich sonst noch irgendwas besonderes? Klar, Milch hab ich daheim ;)

Gibts irgendwelche besonderen Tassen? Im Restaurant sind die ja meist nicht so arg hoch und dafür etwas breiter.

Wie siehts mit dem Schokopulver aus? Gibts dafür auch irgendwas praktisches?

 

 

Gruß, M3ikl

http://www.sloganizer.net/style3,M3ikl.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hole dir ne Tassimo, die macht Milchschaum. Da sind bei Latte Macciato und Capuchino extra Milch"pads" bei. Im Gegensatz zu den Padautomaten (die nur mit irgendwelchen Instandpülverchen arbeiten müßen) arbeitet das Teil mit Kunststoffdisks, dadurch kann man auch Flüssigkeiten verarbeiten. Da kommt also wirklich ein Espresso und dann entsprechend Milch oder Milchschaum raus.

Hab so´n Ding auch zu Hause weil sich von der konsumierten Menge ein Vollautomat nicht lohnt.

"Richtigen" Kaffee trinke ich dann auf Arbeit.:angeber:

 

Richtigen cremigen Milchschaum (also keine "Seifenlauge") bekommt man nur mit Dampf hin. Selbst diverse Vollautomatenhersteller die das mit irgend welchen Qirltechnologien versuchen scheitern regelmäßig.

 

 

"Richtigen" Capuchino macht man ohne Kakao.:klug: (was nicht heißt das man das nicht machen kann wenn es gefällt)

Die Legende sagt, daß eines Tages in den 60ern die Deutschen in Massen in Italien einfielen und "Hilfsbarista" angestellt wurden um die ganzen Touristen zu versorgen. Weil die keine Erfahrung hatten, brannte öfter die Milch an, um das zu überdecken streuten dann findige Köpfe Kakao auf den Schaum. Die Deutschen denken seit dem das muß so sein.:-D

Da gibt es Schokostreuer im Handel.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich steh total auf das Schokopulver, das is Pflicht ;)

Noch ´ne Frage zur Tassimo:

Beim Cappuccino sind ja Pads für Espresso und für Milchschaum dabei.

Wie gut ist denn der Milchschaum den die Tassimo macht im Vergleich zum Schaum mitm Milchaufschäumer wie ich ihn in mienem letzten Beitrag hatte?

Denn wenn der Aufschäumer das besser macht kann ich ja auch die Espresso Packungen kaufen und dann die Milch separat mitm Aufschäumer machen.

Das mag sich jetz umständlich anhörn, aber ich hab ja so die Wahl ob ich Cappu oder Espresso trinken will, ausserdem hab ich dann den optimaleren (sofern man jetz im Vergleich zu Profi-Vollautomaten davon reden kann) Schaum und ich kann beliebig viel Milchschaum machen :)

Die Cappu-T-Discs kosten außerdem das doppelte, weil in einer Packung 8 Cappu und 8 Milch-Disks sind und beim Espresso fürn gleichen Preis 16.

Aber in erster Linie kommts mir wie gesagt drauf an welcher Schaum besser is, weil ich will ja net Geld ausgeben für etwas das mich net wirklich überzeugt.

 

Gruß, M3ikl

http://www.sloganizer.net/style3,M3ikl.png

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na der Brüller ist der Schaum nicht, aber so gut wie mit diesen Quirlys ist der auch.

Das mit der Menge ist natürlich nicht von der Hand zu weisen.

 

Wenn du die beiliegende Anmeldekarte nach dem Kauf einschickst bekommst du eh noch was zugeschickt (in der Regel Capuchino und Kakao), dann kannst du es einfach testen.

 

Wenn du so ein Teil kaufen solltest, scicke mir deine Daten, dann bekommst du auch noch einmal Latte Macciato und zwei passende Gläser.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe leider kein Geld für sonen Kram, aber meine Eltern habe sich einen Kaffevollautomaten gekauft, echt ein 1A Teil. Sie haben sich viel beraten lassen. (In mehreren Geschäften)

Beim besten Laden hatte der Mitartbeiter sehr zu einem Gerät geraten, was relativ günstig ist!!! (Obwohl meine Eltern mehr Geld eingeplant hatten, hat der Verkäufer dazu geraten. Er hat soeine auch selbst, was ja auch dafür spricht, das das Gerät ganz gut ist.)

Das Teil kann man komplett zerlegen, es hat einen Reinigungsgang und man kann Milch aufschäumen.

Irgendwie habe ich dunkel im Kopf, dass es angeblich sogar ein "Deutsches" Fabrikat ist!? Naja, das Ding macht nen guten Eindruck, es geht alles ruck Zuck, die Anleitung braucht man kaum. Man kann gemahlenen Kaffe einfüllen, oder Kaffebohnen.

Das Gerät kostet nur 350€. Vergleichebrae kosten meistens das doppelte und mehr, laut Aussage des Verkäufers.

Der Kaffe/ Capuschino schmeckt sehr lecker. Das Milch aufschäumen geht ganz gut. Vorallendingen ist der Kaffe/ Caputchino viel verträglicher als normaler, der aus einer Kaffemaschine kommt. Meine Eltern haben gerade Morgens Kaffe in letzter Zeit nicht so gut vertragen. (Sie haben verschiedene Sorten usw. probiert...), der Rat eines Bekannten, dass der Kaffe aus einem Vollautomat besser verträglich ist, hat meine Eltern dann auf die Idee gebracht.

Natürlich kann man immer nur 2 Becher machen, ABER, wenn man alleine oder zu zweit wohnt, ist es selten, dass man mit mehreren ist. Wir sind so Am Wochenende mit 4 Leuten, insgesammt sind die 2 Runden Kaffe schneller fertig, als mit einer Kaffemaschiene. (Ist natürlich bei jeder etwas anders, aber so ganz grob, würde ich sagen, dass sich die Teile nichts geben.)

 

Auf dem Gerät steht (ich habe gerade extra geguckt) "Crem Aroma; Cam 50 WIK" .

Müsstest mal googeln, das Teil kostet auf jeden Fall 350€, in weiß. Meine Elter sagten für etwas mehr gibts das Teil auch in Silbern, ich schätze mal Alu gebürstet, aber bei uns passt weiß besser zur Küche, und das Teil sieht ganz gut aus, ist recht kompakt.

Ich kanns uneingeschränkt empfehlen. Der Capuschino aus einem Senseo Vollautomaten schmeckt deutlich schlechter, finde ich. (Unsere Nachbarn haben einen... ich hatte mal die Ehre dort nen Kaffe zu bekommen und zu Hause gleich noch einen...:-D)

 

Ich hab in meiner Studentenbude nen Senseo Ding mit diesen Pads. (Werbegeschenk) Das Teil ist nicht schlecht, aber KEIN Vergleich. Es ist zwar im ersten Moment billiger, aber wenn man bedenkt, das laut Stiftung Warentest ein Pfund Kaffe umgerechnet 18€ kostet, hat man das Geld nach ein einiger Zeit wieder raus.

Laut Stiftung Warentest haben diese billigen Geräte auch i.d.r. zu wenig Druck, also kann man theoretisch gleich eine normale Kaffemaschine nehmen. Zudem weisen sie oft Fehlfunktionen auf, z.B. lässt sich das Gerät bei Betrieb öffnen und läuft weiter usw. . Diese Pads ständig kaufen ist auch wirklich blöde, sind eben sehr teuer, zudem ist dort relativ schlechter Kaffe drin. Den besten gibts laut Stiftung Warentest beim Diskounter, ich glaube bei Aldi war er am besten.

 

MFG

 

Christian, der sich sonen Vollautomaten auch gerne gönnen würde.

 

Ps.: Bei dem Ding ist ein Gerät bei, was mit Wasserdampf Milch aufschäumt, das geht super und man kann elendig viel machen, in den Becker 2-3 Cm Milch, kurz drunterhalten und fertig, einen Becher voll Milchschaum.

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Cilio Aerolatte Milchaufschäumer (gibts auch ohne Ständer, kommt mir mit aber ganz geschickt vor)

 

Wie siehts mit dem Schokopulver aus? Gibts dafür auch irgendwas praktisches?

 

Milchschäumer: 24 euro für son einfaches Ding??? OMFG! :-o Hab nen fast identischen für 1,99 bei Kodi gekauft, rennt seit ca. drei Jahren auch bestens ;-)

 

Schokopulver: Jo, gibt so kleine Streuer mit Sieb oben in allen erdenklichen Varianten - siehe Zubehörabteilung bei den Maschinen oder Haushaltswarenabteilung ..... und Schablonen, um Bildchen ins aufgestreute Kakaopulver zu bringen :klatsch:

 

BTW, diese trés Oldschool-Variante find ich sehr praktisch:

http://www.preisvergleich.org/pimages/Espresso-Kocher-Classico-3-Tassen_138__101295F_20.jpg

...und funzt auch bei Stromausfall. ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...

...und funzt auch bei Stromausfall. ;-)

 

Aber nur, wenn Du einen Gasherd hast ...

 

... und bei diesen Espressobereitern geht nichts über die von Alessi :meinung: ...

Opas Gangnam Style ... :klug:
... seit 4225
Tagen wieder im E30 unterwegs!

 

Haftungsausschulz: Ich habe keine Ahnung vom E30, von anderen Autos oder von überhaupt irgendwas und beherrsche die gängige Verkehrssprache nicht. Die oben vorgefundene Aneinanderreihung' von Bachstuben, Zahlen und/oder Zeichen geschah überraschend zufällig und war nicht beabsichtigt. Das Lesen der Beiträge, Verstehen von Inhalten und/oder Enträtseln von Zusammenhängen sowie Befolgen vermuteter Ratschläge erfolgt auf eigene Geh/Fahr. Eventuelle Spuren von Substanz und/oder Sinn stellen keine Beratungsleistung dar, begrünen somit keine Haftung und sind ebenso unbeaufsichtigt, wie sie sowieso jeder Grunzlage entbehren. Keine Klebkraft ebenso für Folgeschädel, Schädel aus Nebenleistungen und/oder ausgemopfte Gnurpsverwuddelung. Es gilt absurdistanisches Recht, jegliche Anwendung verallgemeinernder Geschlechtsbedingungen ist von vornherein so zwerglos wie von hintenrum; von den Seiten ebenfalls. Nachdruck - auch ausgezogenerweise - nur mit ausgedrückter Geh- und Nehmigung des Uhrhebärs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...