Zum Inhalt springen

Optische Erkennung 325i


Roli P.
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

 

ich bin schon sehr dringend auf der Suche nach einem 325i Motor.:-(

Heute habe ich endlich einen gefunden,den blanken Motor alleine,aber paßt auch!!

Nun,welche Merkmale gibt es rein optisch zum unterschied auf nen 320er oder eventuell 323er???

Hab bis jetzt gehört,das sich das an einem Flansch beim Ölfilter erkennen läßt und das irgendwo am Motor selber "M20B25" draufstehen sollte...

 

 

Gibt es noch irgendwelche Merkmale,welche für einen "Laien" sofort ersichtbar sind!?!?! 8-/

 

Lg,Roli.

Erst beim Nachfolgemodell (E36) wurde die zweitürige Variante des Modells als Coupé bezeichnet, da sie eine eigenständige Karosserie mit wenigen Gemeinsamkeiten zur viertürigen Limousine aufweist. :klug:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


als leihe erkennst du ihr daran das der 325i einen öhlkühler hat und somit auch einen anderen flansch für den Ölfilter besitzt(Ölfilter hängt beim 325i unterm horizental hinterm ersten Abgaskrümmer)

 

Ansonsten hat er eine größere Ansaugspinne bzw größere Drosselklappe. und eine andere Nockenwelle.

 

Mit den Nummern kenn ich mich nicht aus.

Biete:

-=Led-Umbau in Wunschfarbe für elfh Schalter=-

einfach anfragen

 

Suche: e30 Frontblech NFL LACHSSILBER

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

am kopf muss definitiv 2,5/2,7 stehn

an der form der ansaugbrücke kann man es auch erkennen. die vom 320er is "eckiger"

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am Kopf muß nicht zwangsläufig die 2,5 ode 2,5/2,7 Kennung stehen

 

habe hier drei Köpfe vom M20B25, die die 2,5 Kennung haben bzw. gar keine

 

die Schlagzahlen können auch geändert worden sein am Block, bzw. der Ölkülhler läßt sich in Minuten nachrüsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am Kopf muß nicht zwangsläufig die 2,5 ode 2,5/2,7 Kennung stehen

 

habe hier drei Köpfe vom M20B25, die die 2,5 Kennung haben bzw. gar keine

 

 

uuops DAS war mir neu! ich dachte die prägung hätten alle

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

jo, bei blankem motr sind ja die motorkennbuchstaben rehct einfach abzulesen. dirket am ausgang des ölpeilstabes unten(plane fläche)

 

geh ich richrtig in der annahme dass das dann der höherverdichtete/katlose ab werk ist?

weil sonst sollte da irgendwas mit 256k (für kat) irgendwas stehen?

 

macht aber keinen unterschied, bis auf dass man den dann mit mind super fahren sollte.

IMG-20190521-WA0013.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Super,danke euch für die zahlreichen hinweise!!

Werde am Montag den Block holen gehen, dann gleich zum Abdrucken und Planen und hoffentlich fährt er dann wieder!!

 

Lg,Roli.

Erst beim Nachfolgemodell (E36) wurde die zweitürige Variante des Modells als Coupé bezeichnet, da sie eine eigenständige Karosserie mit wenigen Gemeinsamkeiten zur viertürigen Limousine aufweist. :klug:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...