Zum Inhalt springen

An die V8 Ölwannen umschweißer :)


Zedsdead_e30
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

Einige haben ja schon erfolgreich ihre Ölwanne umgeschweißt, wiederum andere hatten aber Schwierigkeiten mit Undichtigkeiten und Verzug.

 

Ich hatte jetzt schon paar Firmen abgeklappert. Aber so ganz klar ist noch nicht.

 

Deshalb meine Fragen an die bei denen es Dicht und nicht verzogen ist.

 

Habt ihr die Wanne in eine art Stahlgerüst geschraubt wegen dem Verzug?

 

Wurde sie komplett vorherr erwärmt?

 

Habt ihr als Deckel irgendwas bestimmtes Alu mäßiges verwendet?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Also ich habe meine ölwanne erst aufgespannt und dann komplett mit dem angefertigten Bauteil vorgewärmt. Es war minimaler Verzug drinn, ging aber soweit.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Biete S50 EDK Adapter für M50/M52

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe meine Ölwanne auch geändert weil einfach zu wenig Bodenfreiheit gegeben war.

Um das Fixieren kommt man nicht herum. Auf eine plane Stahlplatte schrauben und gleichmäßig erwärmen (Ca 200 Grad Celsius.)

Das einfachste Schweißverfahren bei Alu ist TIG.

 

Das Material ist auch nicht ganz unwichtig= AL Zn 4,5 Mg 1  DIN 3.4335 lässt sich hervorragend Schweißen.

 

Nach dem Schweißen das Teil sehr langsam abkühlen lassen- am besten zwischendurch immer mal wieder etwas Wärme zuführen. (Geht natürlich am besten im Ofen.)

 

Nach dem Abkühlen das ganze nochmal auf ca 150 Grad Celsius erhitzen um auch die letzten Spannungen zu glätten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, würd's eher mit einem Pulser, also MIG schweißen. Bringt wesentlich weniger Streckenenergie als WIG (TIG) und damit weniger Verzug.

 

Aufspannen würde ich die Wanne auch auf alle Fälle. Gut geeignet sind dafür die speziellen Schweißtische.

 

Edit sagt: Aus Erfahrung ist beim Schweißen von Ölwannen, Getriebegehäusen und dergleichen das richtige Entfetten wichtig. Schweißt sich so viiiiieeeel besser! ;-)


Bearbeitet: von Mahathma

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Info 

 

hab nochmal etwas im Internet dazu gelesen. ALMG3 soll sich wohl auch sehr gut Schweißen lassen und hat auch eine Hohe Schweißfestigkeit. 

 

Ich habe mir jetzt etwas in 3mm Stärke bestellt und eine Stahlplatte Organisiere ich mir Morgen noch und dann geht´s los :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...