Zum Inhalt springen

BMW E30 Cabrio Antenne fährt nicht aus/ein


aechtersteirer
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Ich bin hier ganz neu im Forum und hätte auch gleich meiner Meinung nach eine recht verzwickte Frage.

 

Ich bin nun seit genau einem Jahr stolzer Besitzer eines BMW E30 318i Design Edition BJ 1991 der jetzt seit Oktober eingewintert war.

 

Da meine bisherige Antenne (Bosch Autojet 2) leider von Anfang an abgerissen war und nur funktionierte wenn man sie Manuell auszog, entschied ich mich dafür eine neue zu kaufen.

Die neue Antenne ist die Hirschmann AUTA 2050 die laut einigen Rezensionen auf Amazon und einem Aufdruck auf der Verpackung genau für das E30 Cabrio passen sollte.

 

Also hab ich die Batterie abgeklemmt,die alte Antenne ausgebaut und die neue laut Plan verkabelt.

Wie ich die Zündung eingeschaltet habe ist die Antenne auch ordnungsgemäß ausgefahren und dann auch wieder ein.

 

Jetzt ist es aber leider so dass nach nur diesen einem geglückten Versuch die Antenne nicht ausfährt sobald sie komplett eingefahren ist außer man zieht die Antenne 2-3cm heraus.

Das gleiche ist beim einfahren, wo am oben auf die Antenne drücken muss dass sie einfährt...

 

Was mir auffällt ist, dass die Antenne eine Zeit lang nachrennt auch wenn sie schon ganz ein/ausgefahren ist und wenn man sie nicht diese 2-3 cm herausgezogen hat oder oben hinaufdrückt gibt es nur ein stilles Klicken.

 

Ich würde mich echt über eure Hilfe freuen :)

 

Lg Georg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Dass die Antenne einige Zeit nachläuft ist normal.

Der Antrieb funktioniert über eine Rutschkupplung und die Antenne soll auch ganz ausfahren wenn sie etwas schwergängig ist und die Kupplung daher beim aus-/einfahren durchrutscht.

 

Zu dem anderen Problem fallen mir nur 2 Lösungen ein

1. Die Antenne selbst hat nen Schlag weg

2. Hast Du ganz ganz sicher die Anschlüsse richtig gemacht?

 

Die Antenne benötigt Dauerplus und Masse sowie einen geschalteten Plus vom Radio und hat dann AFAIK noch ein Masseband.

 

Teste doch mal die Funktion der Antenne indem Du hergehst und das Dauerplus Kabel direkt an die Batterie (oder nen gleichwertigen Anschluss) hängst, die Masse checkst ob die wirklich festsitzt und dann das Kabel mit dem geschaltet wird auch auf Plus legst - dann muss die Antenne ausfahren

Wenn Du es wieder wegnimmst muss sie einfahren.

 

Teste und berichte

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Georg

 

Danke für deine Antwort :)

Ich habe es wie du Beschrieben hast die Antenne direkt über die Batterie angesteuert und auch dabei war keine Verbesserung zu bemerken.

 

Daraufhin hab ich sie Aufgeschraubt und bemerkt dass die Antenne sobald sie vom +Pol der Batterie Strom bekommen (egal welches Kabel) sofort geschalten (geklickt) hat.

Ich hab die Antenne zurückgegeben und eine neue bekommen die super und ohne Probleme ein und ausfährt ;)

 

Lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...