Zum Inhalt springen

Hallo von den gelben Nachbarn


Bastor
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Guten Abend zusammen,

 

wollte mich endlich mal anmelden, nachdem ich schon lange hier immer mal wieder mitlese. Eine Vorstellung gehoert dann eben dazu ;-)

Bin der Sebastian, gebuertig aus Bochum , aber eigtl. auch Wahl-Koblenzer ... lebe momentan aber in den schoenen Niederlanden.

 

Bin schon "von klein auf" Fan vom E30 - als ein bekannter aus der Familie in den 90ern ein E30 Coupe von Kelleners gefahren ist. Typische BBS ... Hoelle war das ein geiles Teil.

Seitdem schmachte ich immer ... ein absoluter Traum waere ein Cabrio. Wobei ich ein Coupe auch super finde ... die Qual der Wahl.

 

Fahre sonst ein BMW F11 530D... auch ein nettes Geraet, aber richtig "gesaettigt" hat er mich nicht - was "Freude am fahren" angeht ist der E30 einfach Liebe auf dem ersten Blick.

 

Bin momentan dann unverhofft doch auf die Suche gegangen ... vielleicht kann ich den ein oder anderen ja nach einer Kaufberatung befragen ?

 

 

 

(Sorry wenn ich manchmal die Umlaute umschreiben muss, gelegentlich bin ich auf englischer tastatur unterwegs. Nicht wundern.)

 

Solange, beste gruesse.

Sebastian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hallo Sebastian,

 

herzlich Willkommen und viel Spaß hier! - Bin auch aus Bochum. Woher bist du denn in Bochum aufgewachsen?

 

Ich war leider auch über 1.Jahr hier nicht mehr Online. Ich meine es gab mal eine Ausführliche Kaufberatung.

 

Ein F11 kann doch auch ganz nett sein. Als Autobahntier fand ich den ganz ok. Emotionen löst er natürlich nicht aus ;)

 

Gruß, Lars

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sebastian,

 

herzlich Willkommen und viel Spaß hier! - Bin auch aus Bochum. Woher bist du denn in Bochum aufgewachsen?

 

 

Gruß, Lars

 

Hey Lars,

och - ich bin in eigtl in Hamme aufgewachsen, und ueberwiegend die Zeit damals dort und in Bochum - Hordel verbracht - bis auf einen abstecher in Kornharpen. :)

 

Ja der F11 ist natuerlich auch ein traumhafter Wagen. Mpaket und allen schnick schnack. Hat aber nicht das rustikale von damals zu bieten - hatte "damals" schonmal ein Kadett E Cabrio ... Optisch natuerlich nicht vergleichbar *hust*

Hab schon diverse Kaufberatungen gefunden, wo geschildert wird, auf welche Ecken man aufpassen muss. Ist aber wie immer - tagelang gelesen und dann doch was uebersehen. Bin gespannt.

 

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja ein Zufall :-D . Bin auch in der Gegend aufgewachsen. Aufgewachsen in Bochum-Hofstede, direkt wo das "Nordwestbad" ist. Meine Eltern wohnen noch immer dort und ich bin seit einiger Zeit auch 1.Straße weiter dort am wohnen. Davor hab ich auch in Hofstede gewohnt, allerdings etwas weiter oben zur Grenze Herne/Eickel in der Nähe der Discothek Prater.


Bearbeitet: von e30fahrer87
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Nordwestbad :D

Damals auch viel "daneben" am schlecht gemachten Skatepark gewesen. Prater - kenn das Gelaende da noch wo es grossteils der "Allkauf" war. Mag Hordel echt gerne - schoene Zechengegend.

 

 

Ich bin die ganze Zeit am gucken, was der Cabriomarkt so hergibt. Die klufft ist wahnsinn ... entweder kosten die teile 10k und aufwaerts, oder um die 3-4k ... ein paar "ausnahmen" um 6k sehen oft aber auf den Bildern auch nicht viel besser aus als die guenstigeren.

Ich bin mir halt unsicher was die Rostprolematik angeht. Einerseits geh ich mit dem gedanken daran: Rost haben sie eh alle, andererseits will nicht natuerlich nicht so ein Rostgrab kaufen.

Ist es "schlauer" in kauf zu nehmen "nur" ein 318i zu kaufen, der guenstiger ist, oder direkt mehr zu zahlen und einen 320i zu haben?

E-Verdeck ist mist, lieber manuelles - was ich so lese ?

 

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...

Hallo Sebastian!

Hat es Dich beruflich in die Niederlande verschlagen und wenn ja, wohin in etwa? Meine "zweite Heimat" ist ja Zeeland und ich war vor zwei Wochen noch in Brouwershaven Mosselen, Friet, Lekkerbek und Hollandse Nieuwe essen und mir läuft jetzt noch beim bloßen Gedanken daran das Wasser im Munde zusammen....

 

Ein Coupe -ähhm, ja *räusper* - gibt es vom E30 nicht (ja, ich weiß, daß es in USA offiziell so hieß, aber ich als gelernter Karosseriebauer vermisse charakteristische Details, wie z.B. eine eigenständige flachere Dachlinie oder eine reduzierte Anzahl an Sitzplätzen, um nur zwei der Merkmale eines Coupes zu nennen und bin daher, was das angeht, unbelehrbar aber tolerant). Aber lassen wir das....

Eine zweitürige Limo ist ja mittlerweile fast schwerer zu finden als ein Cabrio, zumindest, wennman ein Chrommodell (VFL) sucht. Cabrios waren oft zweit- oder Drittautos, die mit wenig km in der garage versauerten, während die "Kuhpees" in dritter oder x-ter Hand verbastelt und verheizt wurden. Das sieht man mittlerweile schon tw. an den Preisen für gut erhaltene original VFL 325i Zweitürer, die denen der offenen Pendants in nichts nachstehen.

 

Wie auch immer, ich wünsche viel Erfolg bei der Suche und ein glückliches Händchen bei der Auswahl des geeigneten Objekts. mein Tipp: Prio A sollte auf einem guten Karosseriezustand liegen, alles mechanische läßt sich vergleichsweise einfach und preisgünstig richten.

 

Gruß,

Michael


Bearbeitet: von NULLZWOtii

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Hallo Sebastian!

Hat es Dich beruflich in die Niederlande verschlagen und wenn ja, wohin in etwa? Meine "zweite Heimat" ist ja Zeeland und ich war vor zwei Wochen noch in Brouwershaven Mosselen, Friet, Lekkerbek und Hollandse Nieuwe essen und mir läuft jetzt noch beim bloßen Gedanken daran das Wasser im Munde zusammen....

 

Ein Coupe -ähhm, ja *räusper* - gibt es vom E30 nicht (ja, ich weiß, daß es in USA offiziell so hieß, aber ich als gelernter Karosseriebauer vermisse charakteristische Details, wie z.B. eine eigenständige flachere Dachlinie oder eine reduzierte Anzahl an Sitzplätzen, um nur zwei der Merkmale eines Coupes zu nennen und bin daher, was das angeht, unbelehrbar aber tolerant). Aber lassen wir das....

Eine zweitürige Limo ist ja mittlerweile fast schwerer zu finden als ein Cabrio, zumindest, wennman ein Chrommodell (VFL) sucht. Cabrios waren oft zweit- oder Drittautos, die mit wenig km in der garage versauerten, während die "Kuhpees" in dritter oder x-ter Hand verbastelt und verheizt wurden. Das sieht man mittlerweile schon tw. an den Preisen für gut erhaltene original VFL 325i Zweitürer, die denen der offenen Pendants in nichts nachstehen.

 

Wie auch immer, ich wünsche viel Erfolg bei der Suche und ein glückliches Händchen bei der Auswahl des geeigneten Objekts. mein Tipp: Prio A sollte auf einem guten Karosseriezustand liegen, alles mechanische läßt sich vergleichsweise einfach und preisgünstig richten.

 

Gruß,

Michael

 

Hallo Michael,

sorry das ich deine Nachricht irgendwie uebersehen habe.

Ja - ich bin beruflich in den Niederlanden untergekommen, allerdings nur auf bregrenzte Zeit fuer ein paar Jahre. Ich bin bei Suedlimburg unterwegs - Heerlen/Brunssum :)

Zeeland waere vergleichsweise was schoenes ... aber man kommt schonmal nach den haag, wenns passt.

 

Ich bin mittlerweile fuendig geworden was "meinen" E30 angeht.

 

Ich habe mir ehrlich gesagt 3-4 Stueck angesehen und war ziemlich "erschrocken" wie runtergerockt doch die allermeisten gewesen sind ... egal ob coupe (2 tuerige limo ;-) ) oder cabrio ... mein bild von den e30ern war kein gutes mehr.

Wie ich schonmal erwaehnt hatte: Entweder ich sah mich im "untersten preisbereich" bei 2.500-4.000EUR um ... wo die karren halt oft schoen geredet wurden (oder auch nicht) - aber man bei Probefahrt und co unverbluehmt mitbekam was schief war.

Der Preisbereich von 4.000 bis 7.500 EUR ca. ist meistens leider die letzte enttaeuschung gewesen. Durchweg schoen gequatscht - "schnelle Kohle" und dann oftmals noch vertuschten pfusch und oberflaechige schminke gegen maengel.

Die Wagen im obersten preisbereich kamen allein aus Budget gruenden nicht in Frage und ganz ehrlich, keiner kann mir garantieren dass dort alles anstaendig gemacht wurde bzw. im entsprechenden zustand, ohne das ich es auseinandergebaut haette.

 

Ich entschied mich also, aus mangel an alternativen, fuer ein cabrio im unteren preissegment. Denn da wusste ich was am wagen ist und hab mich darauf konzentriert ein wagen mit moeglichst wenig rost zu suchen.

Ich glaube schon dass mir das gelungen ist - wobei natuerlich was vorhanden ist. Ich werde das mal dokumentieren. Leider sind solche sachen wie Mtechnik 2 Paket , was vorher angebaut war und dann abgeschraubt wurde, nicht sehr schoen. (vorallem wegen der kleinen loecher in den kotfluegeln vorne ...)

 

 

Da hatte ich ihn nun. Ein 318i Cabrio in Brokatrot - frischer TUV ... kaputtes verdeck. Technisch soweit ganz gut. Rost soweit ok ... als ich den wagen dann zuhause stehen hatte und die ersten tage/wochen vergingen. (natuerlich mit ausgiebigen ausfahrten und einem laecheln im gesicht) Es gesellte sich schnell der Gedanke eines motorumbaus dazu. Der M40 ist zwar "o.k." - aber definitiv nicht MEIN Motor. Der Wagen ist ohnehin mit der urspruenglichen Motorisierung kein Sammlerobjekt und mit der anzahl Vorbesitzer sowieso ...

 

Kurzerhand hatte ich dann in meiner Gegend einen E36 325i M50B25TU Avus Motorsport Edition aufgetrieben ... Autobahn Leitplankenschaden. Motor lief noch, fahrzeug begrenzt fahrbar :)

Also hin , motor angehoert ... alles super: Eingepackt.

Jetzt ist der E36 momentan ziemlich ausgeschlachtet und langsam gehts dem M50 dann an den Kragen.

 

Ich hab mir dann im laufe der schlachterei so meine Gedanken zum Cabrio gemacht und war mir insgesamt nicht sicher, ob der wagen so meins war. Vielleicht waere ein 2 tuerer doch besser fuer mich und vorallem des Umbau wegen ?! Hinzu kam, dass ich bei jedem WehWeh-chen den ich am Wagen fand noch zwei neue dazu kamen. Nichts dramatisches, aber lauter Kleinigkeiten machten mich dann doch irgendwie nachdenklich. Ich aergerte mich ueber 2-3 sachen. Ich beschloss kurzerhand den Wagen wieder abzugeben - trotz der vielen kleinen reparaturen die ich bereits getaetigt hatte und wollte mich auf einen 2-Tuerer einschiessen ...

Es kam zu diiiiiieeeeeeversen Besichtigungen durch Interessenten. Alles in allem eigentlich sehr positiv.

Ich fuhr allerdings in der Zeit dann doch noch gelegentlich mit dem Cabrio rum und beseitigte noch weiterhin kleine und groessere Makel...

 

Was soll ich sagen?

 

Ich hab es dann doch nicht geschafft mich zu trennen. Hab die Anzeige soweit wieder abgeschaltet und mir stattdessen ein Hardtop gekauft :)

Ausserdem habe ich angefangen die Lederaustattung wieder in Schuss zu bringen. etc.

Natuerlich gibt es auch noch reichlich kleinarbeit hier und dort ... vorallem die vielen Kleinen Schandtaten des Vorbesitzers sind oft ein Dorn im Auge (Teilweise wurden Verkleidungen mit schrauben "fixiert", auspuffblende im "sportstyle" .. irgendwelche sachen ausgebaut, nicht ersetzt oder ausser function gesetzt ... :rolleyes: )

Der grosse Rostcheck ist auch noch faellig - und natuerlich der M50 Umbau.

 

Werde auf jedenfall weiter berichten .. :)

 

Gruss

Sebastian

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg


Bearbeitet: von Bastor
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend zusammen,

 

wollte mich endlich mal anmelden, nachdem ich schon lange hier immer mal wieder mitlese. Eine Vorstellung gehoert dann eben dazu ;-)

Bin der Sebastian, gebuertig aus Bochum , aber eigtl. auch Wahl-Koblenzer ... lebe momentan aber in den schoenen Niederlanden.

 

Bin schon "von klein auf" Fan vom E30 - als ein bekannter aus der Familie in den 90ern ein E30 Coupe von Kelleners gefahren ist. Typische BBS ... Hoelle war das ein geiles Teil.

Seitdem schmachte ich immer ... ein absoluter Traum waere ein Cabrio. Wobei ich ein Coupe auch super finde ... die Qual der Wahl.

 

Fahre sonst ein BMW F11 530D... auch ein nettes Geraet, aber richtig "gesaettigt" hat er mich nicht - was "Freude am fahren" angeht ist der E30 einfach Liebe auf dem ersten Blick.

 

 

 

Solange, beste gruesse.

Sebastian

Hallo und willkommen..

 

für mich war gleich  klar das nur ein Coupe in frage kommt.. wie ich in den 90ern schon eins hatte..

 

Cabrios mag ich persönlich nicht obwohl der e30 oben ohne ganz gut aussieht aber is einfach nicht mein Ding..

Über 4 Türer und Kombi brauchen wir  gar nicht erst reden.. :-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

schon klar das der E30 nicht offiziell als Coupe bezeichnet wurde.. :heuldoch:

 

ist es aber für mich..

 

Ein 2 Türer Golf ist für mich kein Coupe mit dem kurzen Fließheck aber der E30 auf jeden fall typisches Coupe..

 

Hat BMW ja auch erkannt und die späteren 3er selbst als Coupe bezeichnet.. ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hach Jungs :)

Wenn ich gerade Platz hätte und die Zeit dazu, dann würde ich mir ehrlich gesagt einen zweiten dazu stellen. Eine 2-türige Limousine natürlich.

 

Leider ist das Cabrio ja schon pflegeintensiv genug. Ich werde es wohl als Zweitwagen halten, für die schönen Tage... da ist oben ohne einfach entspannter. Zumal ich finde, dass das Cabrio vom E30 sehr schön gestaltet/geschnitten ist.

Kein Grund zum Klagen denke ich :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn auch erst recht spät, willkommen auch von mir.

 

Beim e30 sollte man 2 Versionen haben, geschlossen und offen.

 

Und ob die Limo jetzt 2 oder 4 Türen hat, wäre mir persönlich herzlichst egal, denn der Zustand des Autos ist der entscheidende. Zudem sind 4 Türer häufiger auch besser ausgestattet, als 2 Türer, die gerne in der Basisausstattung gekauft wurden oder mit nur 1 oder 2 Haken an der SA Liste.

 

Ich hab bspw. wirklich jahrelang nach einem 325i vfl gesucht und da war man schon bei der damaligen Suche, wo es noch keinen Preishype gab, froh, überhaupt mal was ordentliches ohne sofortigen Handlungsbedarf zu finden. Am Ende wurde es zwar auch bei mir ein 2 Türer, aber das war eher Zufall als Absicht - ach ja, gesucht habe ich von ca. 2000 an. 2003 habe ich mir aus Frust, keine gescheite Limo zu finden, dann erst einmal ein Cabrio gekauft und 2007 habe ich dann doch noch eine Limo gefunden.

 

PS: gelbe Nachbarn ... die wären mit orange Nachbarn sicher glücklicher.


Bearbeitet: von MartinE30
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Hallo Leute !

 

tja was soll ich sagen .... irgendwie hätte man ja doch immer auf die 2 türer geschielt und mich hat es total in den Fingern gejuckt!

Jetzt ist es zu spät ... zuhause schlägt man die Hände überm Kopf zusammen und ich bin in meiner Welt voll träumen und Planungen :-)

Oder eher: das große erwachen nach ein paar heißen Nächten ;-)

 

Ich hab mir kurzentschlossen ein 2 türer mit Schiebedach aus Berlin gekauft. Verbunden haben wir das mit einem der letzten Air Berlin Flüge und ein nettes Wochenende bevor die abenteuerheimfahrt los ging.

 

Der Wagen war ehrlich beschrieben und ich hatte bereits mehrmals mit dem Verkäufer telefoniert. Es gab/gibt Mängel, aber nichts was mich vor Ort nicht schon bekannt war.

Schön war: Scheckheftgepflegt , elektrische Fensterheber, Schiebedach manuell und noch TÜV bis 03/2019. Was für mich nicht hieß das an dem Wagen alles super wäre ;-)

 

Ein M40 mit 5 Gang in Sterlingsilber mit bescheidenen Lackverhältnissen was Farbübergänge betrifft ;) (siehe Bilder)

 

Die Überführung ins Ruhrgebiet hat erstaunlich gut geklappt! :-)

Wir standen nur bei Magdeburg etwas länger ( 90 min für gefühlt 15km) ... beim Stop and Go hatte dann irgendwann das Getriebe oder die Kupplung beim anfahren im ersten Gang das zicken angefangen. War auch erstaunlich warm für den Tag !

 

Hab mir den Wagen mittlerweile zuhause etwas genauer angesehen und mir die Problemstellen angeguckt.

Ein bisschen Rost vorne links am schweller/hebeaufnahmen und hinten rechts ist durch nach innen .. Nähe abschleppöse.

Sonst echt gut.

Tonnenlager fertig und das ganze Fahrwerk eigentlich ... dann sind mir die bremsleitungen aufgefallen. Nur so kackarbeiten :D

 

Habe allen voran die Betriebsflüssigkeiten des Motors gewechselt und die Kerzen getauscht und Luftfilter gewechselt. Läuft an und für sich sehr sehr gut der Motor !

 

Leider hatte der Vorbesitzer zwei Dellen auf beiden Seiten des vorderen Kotflügel. Ich habe auf einer Seite mit Spachtel und Lack nachgeholfen wieder eine schönere Optik herzustellen, bis ich die Kotflügel dann erneuer. Sieht jedenfalls besser aus als mit Delle und lackplatzer.

 

 

Ich werde ihn wohl früher oder später auf M50/M52 umbauen. Kenne die Motoren gut aus anderen Baureihen und bin schwer begeistert. So schön ein M20 sich auch anhören mag, aber preislich total daneben mittlerweile und häufig leider mit Schäden.

 

Wollte nur mal ein Update geben.. weil ich vielleicht wieder verstärkt aktiv sein wollte :-) bzw. Eigentlich überhaupt mal aktiv werden wollte ;-)

 

Momentan steht er aufgebockt in der Garage... die Muttern und Schrauben am Fahrwerk rauben einem den letzten Nerv. Alles festgegammelt.

 

Ich Trau mich gar nicht sowas wie tonnenlager anzugehen...und die bremsleitungen nach hinten erst .. oh man.

 

Gruß

3CF0E9DC-5321-437B-B2A8-76633DA49AA7.jpeg

5885DE5F-B22D-440D-92B0-2D1903F50F9F.jpeg

0D9C2678-B900-489E-B672-85C1780E8BC5.png

35FD7658-5D03-4CF5-B76B-70F03627E4A5.jpeg

EFF49390-7CF4-45D9-94D7-5AC380B95AA6.jpeg

52E5FE26-FC7E-4098-9235-590496BC31F5.jpeg

CA1459E0-C126-45F5-9A23-64ED05A59452.jpeg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...