Zum Inhalt springen

pin belegung elek. m3 spiegel


Sam_Bellamy
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Ich hab von einem Kumpel Nachbau elekt. M3 Aussenspiegel bekommen die 4 Polig sind .

An den Spiegeln sind die Drähte Weiß , Rot , Blau und Gelb .

 

Möchte an den Kabeln ein original Stecker montieren dazu müsste ich wissen wie ich

diese belegen muss damit diese mit den originalen zusammen passen .

 

Kann mir da bitte jemand eine Pinbelegung sagen bzw welches Kabel vom Nachbau Spiegel

für was ist .

 

Danke schon mal für Hilfe

(OO==[][]==OO) performance at the highest level

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


bevor Du was anschliesst, schau erstmal ob die Spiegelmotoren im Prinzip wie die vom e30 aufgebaut sind, also 1 Motor und 1 Umschaltmagnet, bei Zubehörspiegeln ist das meist nicht so

 

wenn 2 Motoren drin sind, kannst Du es mit "einfach anklemmen" vergessen, da musst Du einen anderen Schalter für 2-Motorbetrieb verbauen und den e30 Kabelbaum darauf anpassen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Hinweis :daumen:

 

Hab nach gesehen und bei diesen Spiegeln ist nur 1 Motor verbaut .

Leider steht da niergends eine Nr. bzw ein Hersteller sonst könnt ich nach googeln

um mehr infos über die Spiegel zu bekommen .

 

Kann mir bitte bitte jemand die Pinbelegung  bzw welcher Draht für was ist bei den Spiegeln sagen

(OO==[][]==OO) performance at the highest level

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das kannst Du doch einfach ausprobieren

 

im Spiegel ist nur ein Magnet und ein Motor verbaut, beide haben 2 getrennte Anschlüsse

 

an welchen Drähten welches Bauteil hängt, ist durch 12V anlegen leicht rauszufinden, aber lege die 12V NICHT direkt an, sondern z.B. über eine 10Watt  Rücklichtbirne

 

die Birne deshalb, weil über den Magnet vielleicht ein Freilaufdiode verbaut sein könnte, die würdest Du sonst bei direktem Anlegen von 12V killen

 

dann musst Du die Kabel eben durchprobieren, bei denen vom Motor wird sich der Motor bewegen, bei Umpolen dann in die andere Richtung, beim Motor musst Du probieren ob er sich im Vergleich zum originalen Spiegel richtig herum bewegt und dann hast Du die Motorkabel richtig zugeordnet

 

bei den Kabeln vom Magnet wird, im Falle einer im Spiegel verbauten Freilaufdiode, der Magnet aber nur bei einer der möglichen Polungsrichtungen ziehen, in der anderen (falschen) Richtung wird nur die Lampe aufleuchten, damit weisst Du dann auch welcher Anschluss vom Magnet an das Massekabel (braun) vom BMW gehört

 

hier ist die Schaltung vom original Spiegel, da siehst Du an welche Kabelfarbe Magnet und Motor original angeschlossen sind, einmal ältere Modelle und einmal neuere Modelle

 

 

http://propeller.haus/uploads/gallery/album_1337/gallery_15395_1337_140084.jpg

 

http://propeller.haus/uploads/gallery/album_1337/gallery_15395_1337_3606.jpg


Bearbeitet: von vokuhila
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir bitte bitte jemand die Pinbelegung  bzw welcher Draht für was ist bei den Spiegeln sagen

Gegenfrage:

Wie soll Dir jemand von Spiegeln die kein Mensch kennt, die einen anderen Stecker haben wier die originalen und die andere Farben haben wie die originalen sagen, welcher Pin wofür ist?

 

Das Bild von Vokuhila is übrigens nicht so ganz korrekt - zumindest nicht für ein deutsches Fahrzeug.

 

 

Ich hab mal nen schnellen Screenshot angehängt das die Spiegelverdrahtung korrekt zeigt.

 

Georg

Spiegel.jpg


Bearbeitet: von Georg-M3

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

den US-Plan habe ich verwendet, weil dort die Funktion viel leichter zu überblicken ist, grade für elektrisch nicht so bewanderte Schrauber scheint mir das übersichtlicher

 

dass beim US Modell die Heizung nicht eingezeichnet ist weiss ich, aber ansonsten ist das doch auch nicht anders als beim deutschen Modell, oder übersehe ich da was entscheidenes ?

 

das eine Kabel im Türkabelbaum zum linken Spiegelmotor hat in dem Baujahr, was ich gewählt habe, nun grad mal ne andere Farbe sw statt sw/ws aber das dürfte beim deutschen Modell gleichen Baujahrs auch so sein

 

ich geb zu, ich hab bei dem einen Kabel nicht so genau drauf geachtet, ich hab mal die neuere Variante noch eingefügt, denn bei späteren US-Modellen ist es ja auch wieder ws/sw wie beim deutschen Modell

 

aber im Prinzip ist es egal, denn er muss nur das Innenleben vom Spiegel verstehen und die 4 Kabel dem Motor und dem Magnet richtig zuordnen

 

was am Türkabelbaum ist muss ihn nicht interessieren, er muss nur die Zubehör-Spiegelkabel an den e30 Spiegelmotorkabelbaum anklemmen, der kurze Kabelbaum am Spiegel hat immer nur br / ws / sw / bl und der schwarze 4-Polige Stecker bleibt ja mit diesen Kabeln wie er ist


Bearbeitet: von vokuhila
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Durch die Heizung kann man beim Messen halt was vertauschen weil die Heizung ja Braun und Blau miteinander verbindet und die Heizung kalt relativ niederohmig ist.

Die Farben an sich sind nicht so wichtig (IMHO) aber beim Ami Plan schauts halt aus, wie wenn je 2 Pins was dazwischen haben (Motor bzw. Relais) und zu den anderen keine Verbindung haben.

Mit Heizung haben aber alle Pins ne Verbindung zueinander - nur mit unterschiedlichen Widerständen.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ach das meinst Du, na wenn er beheizte Spiegel hat, dann muss das Glas eben abgesteckt werden

 

er sollte ja auch nur den Spiegelmotor wie oben beschrieben testen und mit dem originalen vom e30 vergleichen um die Kabel zuordnen zu können

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich die Erfahrung gemacht habe, dass man nichts so einfach erklären kann, als dass nicht doch noch Fehler gemacht werden, hab ich mir angewöhnt zu dem "idiotensicher" noch eines drauf zu setzen.

 

Gerade wenn jemand elektrisch nicht so die Ahnung hat, hat er meist auch Scheu vor den vielen bunten bissigen Kabeln die sich einem ja um den Hals legen können und neigt dazu da zu messen wo es am einfachsten ist und das ist am Stecker der unzerlegten Spiegels. Ergo.... ;-)

 

Georg

(der viele der Storys bei www.daujones.com schon in ähnlicher weise selbst erlebt hat)

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...