Zum Inhalt springen

E30 Cabrio M52b28


BMW jojo
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

bin gerade am überlegen ob ich mein 320er Cabrio auf M52b28 umbauen soll.

 

Wollte ihn erst verkaufen und ein 325er holen, aber irgendwie kann ich mich nicht von ihm trennen ich häng an dem Wagen.(der erste E30).  :freak:

Aber von der Leistung her ist es mir mittlerweile zu wenig.

 

Da ich aber noch nie in einem Cabrio mit M52b28 Motor mitgefahren bin,

wollte ich fragen ob ich mir das mal bei einem von Euch anschauen kann und eventuell mal ne Runde mitfahren kann?

 

Stuttgart Umkreis 100km wäre gut.

 

Oder doch lieber original lassen?

 

Gruß

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Alternativ einen M20B25 besorgen und nachwürzen. :D

So bleibt die originale Optik erhalten und die Wanderdüne kann zu jeder Zeit wieder rein.


Bearbeitet: von RS-Tuner

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gepflegt ist er, original 95tkm.

Aber die Freude am fahren, ist halt nicht mehr da.

Für 13 tsd verkaufen und sich mit der zusätzlichen, für den Umbau eingesparten Kohle einen e46 330i, ein e36 Alpina Cabrio (war erst vor kurzem was schönes in Eurer Gegend im Angebot), einen z3 2.8, einen z4 3.0 etc. kaufen.

 

Alternativ: ein orig. 325i Cabrio kaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für 13 tsd verkaufen und sich mit der zusätzlichen, für den Umbau eingesparten Kohle einen e46 330i, ein e36 Alpina Cabrio (war erst vor kurzem was schönes in Eurer Gegend im Angebot), einen z3 2.8, einen z4 3.0 etc. kaufen.

Viel zu modern,schwer und behäbig. :meinung:

img_1331.12eknp.jpg


 


Die 3er-Reihe mit der Mett-Garage :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne jetzt Dein Auto nicht, aber wenn die Historie stimmt, die 93tkm belegbar sind und das Auto in die Zustand- 2 -Richtung geht, dann ist ein Betrag von über 10k€ mittlerweile drin - zumindest, wenn man den aktuellen Notierungen oder Angeboten glauben darf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Viel zu modern,schwer und behäbig. :meinung:

Das kannst auch nur Du behaupten, nachdem Du Deinem Cab mit nem 3.5er mehr Dampf unterm Hintern gemacht hast. Ein z3 2.8 fährt bspw. mehr oder weniger Kreise um ein normales 325i Cabrio. Der m20 b25 hat halt etwas wenig Drehmoment unten raus im Vergleich zu nem m52 mit Vanos. Deswegen wäre ein m52 b28 Umbau ja durchaus interessant (auch wenn ich persönlich nur zum m30 greifen würde, da der einfach zeitlich besser zum e30 passt und ich ein Fan vom "Eisenschwein" bin).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Oetinger in Waiblingen hat privat unter anderem ein E30 Cabrio mit M52B28 (selbst umgebaut). Mit E30s kennt der sich auch ein bischen aus, hat unter anderem einen M3 im Schaufenster stehen. Schau doch mal vorbei, vielleicht darfst du mal in seinem Cab mitfahren. Zumindest mir schien er auch begeisterter BMW-Fahrer zu sein.

 

http://autohaus-oetinger.de/


Bearbeitet: von Ishigaki-kun

Warnung: Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten. Lesen auf eigene Gefahr. Der Ersteller haftet nicht für eventuelle persönliche Verstimmungen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein Freund von diesen Umbauten auf modernere Motoren. Zumal dein Cabrio erst 95.000 km runter hat.

 

Du musst dann ja auch einen M52 Motor finden, der unter 100.000 km runter. Ansonsten passen die Kilometer-Leistungen ja nicht zueinander. Und nachweisen lässt sich das ja auch nur schwer, wenn du den Wagen mal verkaufen willst.

 

Ich hätte folgende Idee:

 

Du kaufst dir nen gebrauchten M20B25 Motor, baust den Motor auf 2.7 Liter um und überholst ihn gleich. Dann hast du einen neuen Motor drinne, der historisch zum E30 gehört und auch 190 PS hat.

 

Sicherlich ist die Sache nicht ganz günstig. Aber dein E30 dürfte durch den Umbau nicht an Wert verlieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...