Zum Inhalt springen

Durchfuhrer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

8 Neutral

Über Durchfuhrer

  • Rang
    Benutzer

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Heilbronn
  • Bundesland
    Baden-Württemberg
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    320i Cabrio VFL

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Laufzeit: 1 Monat und 7 Tage

    • VERKAUFE
    • NEU

    Wurde mal gekauft um zu schauen ob sie auch für den M20 verwendet werden kann (leider nein) da die für den 6 Zylinder so teuer war. Ansaugleitung ist unbenutzt, wurde lediglich hingehalten. Preis inkl. Versand. Teilenummer 32411133400

    25 €

  2. Dann frage ich mich echt wie das oben aus der Lasche rutschen konnte, wie damals schon geschrieben habe ich da nie etwas daran gemacht, nur so vorgefunden... Wird wohl einer der Vorbesitzer gewesen sein Bin bisher leider noch nicht dazu gekommen das Lager auszubauen und den Delrin Donut einzusetzen. Der E87 / E90 Schaltarm (25117551263) fährt sich aber echt gut, kann ihn nur empfehlen!
  3. Habe mir jetzt kurzerhand ne neue Platine gekauft. Birnen müssten diese hier sein.
  4. Meine SI-Platine die ich letztes Jahr bei eBay gekauft habe wird irgendwie etwas sehr heiß: Das Plastik vom Tachogehäuse ist innen schon leicht angebrannt, die Platine selber wird auch schon braun im Eck. Kann ich die 3 Glühbirnen auch durch LEDs erstzen oder muss ich wieder diese komischen Glühbirnen verbauen? Die LEDs der SI Anzeige funktionieren ohne Probleme, hatte den Tacho eigentlich nur ausgebaut um den Transistor zu tauschen der für den Kriechstrom verantwortlich sein soll...
  5. Gestern hatte ich mal wieder Zeit am Cabrio zu werkeln, trotz Rostlöser war die Schraube so fest dass mir irgendwann die komplette Hülse abgerissen ist und ich nun ein Loch im Unterboden habe: Ich musste den Schraubenkopf abflexen damit ich sie aus dem Plastikhalter bekommen habe: Ich werde nun das Loch noch auf 9 mm aufbohren und anschließend M6 Blindnietmuttern aus Edelstahl setzen, M5 wäre mir lieber aber dazu ist das Loch im Unterboden schon zu groß... Anderst als im Link nehme ich aber keine Einnietschrauben sondern Muttern und werde die M
  6. Ich gehe mal schwer davon aus das sie noch im Sitz sind, beim Beifahrer- oder Fahrersitz ist sogar noch der Stecker vorhanden, bei einem wurde das Kabel aber so kurz es nur ging abgezwickt. Wie kann man die Matten durchmessen?
  7. Schade, dachte dann kann ich wenigstens auf die Teilenummer gehen, troztdem danke für die Aufklärung. Mein Cabrio hatte ab Werk eine SHZ, wurde aber irgendwann von einem Vorbesitzer "rückgebaut" - Kabelbaum inkl. Schalter ausgebaut und die Kabel der Matten direkt am Sitz abgeschnitten... Ich vermute mal das sie damals einfach defekt war und man sich die Mühe fürs reparieren sparen wollte. Einen neuen Kabelbaum inkl. Schalter habe ich bereits, mir fehlen eigentlich nur noch die Heizmatten. Ist nun leider etwas blöd wenn ich die nicht mehr alle bei BMW bekomme :(
  8. Also für den belederten Sportsitz ist meines Wissens nach nur noch die Matte für den Sitz lieferbar (https://www.leebmann24.de/heizelement-sitz-3er-64111380687.html) - die Matte für die Lehne (64111380688) bekommt man nicht mehr. Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen den Matten für die Stoff- bzw. Lederausführung? So sieht der ETK zumindest für mein Cabrio aus:
  9. Habe gerad entdeckt dass das Entlüftungsrohr bei meinem Cabrio zweigeteilt ist, unter dem Fahrerfussraum ist es ein kurzes Stück aus Gummi: Dann sollte auch meine Nummer passen die ich im ETK gefunden habe weil dort steht das die Leitung 1365mm lang ist, das deckt sich dann mit dem von dir genannten Rohr vom M42. Man kann die Schraube bisher leider kaum packen da der Unterboden rechts daneben im Weg ist und links schon die Karosserie, werde dann auch wie BulldozerNick noch das Plastik rausbrechen, in der Hoffnung dann besser zupacken zu können. Das blöde Pl
  10. Eigentlich wollte ich gesterm nur mal kurz den Benzinfilter tauschen... Daraus wurde dann aber erstmal nichts: Ich bekomme diese verfluchte Schraube nicht locker, leider ist sie so zerfressen der Kreuzschlitz schon gar nicht mehr gepackt hat. Das Plastikschutzblech unter dem Filter war schon gerissen und konnte ich mit etwas Gewalt rausziehen. Frage: Ist das Gewinde ins Unterbodenblech geschnitten oder eher eine Art Hülse? Ich befürchte nämlich dass ich das Teil aufbohren muss... Die Vorlauf- und Rücklaufleitung tausche ich nun auch, ist zum Glü
  11. So wie auf deinem Bild war es bisher eingebaut, allerdings ohne Verteilerleiste / Steckerschiene. Der Kabelbaum der Einspritzdüsen war lediglich mit 3 Kabelbindern am Einspritzrohr fixiert, habe ihn jetzt (nachdem ich 5min gebraucht habe bis ich geblickt habe wie man den oberen Stecker unter der ASB rausbekommt) komplett ausgebaut und mit in die Wohnung genommen, werde den bei der Gelegenheit auch direkt mal aufhübschen. Hier noch ein Bild von meinem Motor ohne Einspritzrohr und Kabelbaum: Mehr war da nicht, die ganzen ESV Kabel hingen einfach so rum, bzw. waren lose mit Kabelbindern am
  12. Danke für den Tipp mit dem Kat - habe nun beide Teilenummern gefunden. Laut ETK sollte bei mir die Nummer 13531719981 verbaut sein, das wäre auf meinem obigen Bild das untere Rohr, also Zulauf beim Druckregler. Demnach ist bei mir die "falsche" drinn, wobei es denke ich Wurst ist... Werde mal schauen was besser ist und wie sich der Benzinschlauch besser legen lässt (wird eh getauscht), das bisherige Einspritzrohr rostet eh schon ein bisschen, das vom Schrottkopf sieht schöner aus :) Welche Plastikabdeckung meinst du? Ist mir beim Ausbau der Einspritzdüsen mitsamt Einspritzrohr nicht aufgefal
  13. Guten Abend, habe vor ner Weile einen M20B20 Zylinderkopf mit Riss gekauft um mich ein wenig mit dem Motor vertrauter zu machen. Bei der Demontage ist mir aufgefallen das dieser ein etwas anders Einspritzrohr verbaut hat als mein VFL, hier mal ein Bild: Die obere stammt aus meinem Cabrio und hat den Anschluss für den Sprit auf der gegenüberliegenden Seite wie der Druckregler, gab es da verschiedene?
  14. 51142121107 Das wäre dann blanko und aus Alu...
  15. Die Teilenummer ist korrekt, habe ich bei mir neulich auch erst getauscht. Normal sind damit die Kabelführungen (siehe Bild) befestigt, fehlen die bei dir? Edit Habe gerade erst "Touring" gelesen :)
×
  • Neu erstellen...