Zum Inhalt springen

Pepperpopper335

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

104 Ausgezeichnet

Über Pepperpopper335

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Berlin
  • Bundesland
    Berlin
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    318iC
  • Pannenhilfe
    ja
  • Interessen
    E30
  1. Problem gelöst: Der neue (gebrauchte) LLR hat's gebracht. Der alte/defekte öffnet trotz Reinigung nicht mehr. Übrigens zur Info : Da ich im Netz nach ewigem Suchen nichts brauchbares finden konnte, beschreibe ich mal kurz meine Erfahrungen. Die M40 Leerlaufregler summen und vibrieren NICHT. Ganz im Gegensatz zum M20 LLR. Also lässt er sich so auch nicht prüfen. Der M40 LLR lässt sich stromlos auch nicht von Hand/Schraubenzieher bewegen. Ganz im Gegensatz zum M20 LLR. Ebenso lässt sich der M40 LLR nicht prüfen, wenn man die Zündung einschaltet und die Drosselklappe bewegt. Der DKS schaltet da
  2. Ich habe mir mal einen gebrauchten LLR bestellt. Mal sehen, ob der was bringt. Dann mache ich nochmal Vergleichsmessungen. ein neue DKS ist ganz schön teuer. In der Bucht gibt es zwar auch massig gebrauchte, aber da weiß man vorher ja nicht, ob der auch schon voll Öl gelaufen ist. Ich will mal behaupten, dass da mehr oder weniger die meisten von betroffen sind. Beim E36 M40 wurde ja ein anderer Schalter verbaut. Weiß einer ob der evtl. auch beim E30 passt?
  3. Hallo, vielleicht könnt ihr mir bei meinem 318iC M40 Leerlaufproblem helfen. Ich habe schon so ziemlich alles zu dem thema gelesen und auch schon in den anderen Foren gefragt. Endgültig lösen konnte ich das Problem allerdings noch nicht: Ich habe vor einer Woche wegen Benzingeruch die undichten Benzinschläuche vom Vorlauf unter der Ansaugbrücke getauscht. Seitdem lief der Motor ganz ohne Leerlauf. Soll heißen er startete nur mit etwas Gas und ging sofort aus, wenn man das Gas wegnahm. Gasannahme und Leistung waren normal. Fahren ging auch normal, wenn man den Fuss nicht vom Gas nahm. Beschl
  4. 225/50/15 geht schon, evtl. aber nur hinten mit 205/50/15 vorne..... muss man aber mögen. Ist recht ballonartig.
  5. Das mit den Reifen ist interessant, da es mich also irgendwann auch betreffen wird, wenn die Eintragung ansteht. Mir ist jetzt zwar kein passender W Reifen in der Grösse bekannt, aber zur Not könntest du ein kürzeres Diff einbauen und die Vmax entsprechend runtersetzen lassen. Bei den üblichen Reifenhändlern sind noch 225/50/15 als W Reifen gelistet, allerdings sauteuer... Gruss Pepperpopper
  6. Teste mal, wie ripeete das beschrieben hat. Dabei die Zündung lahmlegen und nur kurz (1 sec. ) den Anlasser betätigen. Ich hatte das gleiche Problem mit dem gleichen Motor. bei mir war ein ESV tot. Dann in der Bucht für 10€ ein gebrauchtes Ventil und er lief wieder. Gruß Pepperpoppper
  7. @Blondy: Hast du das Problem mit Tinos Halter lösen können? Ich bin mit dem Umbau noch nicht soweit, wüsste aber gerne vorher wie solche Probleme zu umschiffen sind. Gruß Pepperpopper
  8. Hi, der BVK Umbau ist hier ganz gut beschrieben: https://bmw312i.wordpress.com/2014/12/16/m50-umbau-bremskraftverstarker-esd-halterung/ Allerdings sollte der BKV idealerweise noch etwas zur Fahrerseite hin versetzt werden. Lösungsansätze zur Problematik mit Tinos Halter würden mich auch interessieren. LG Pepperpopper
  9. Ein sinnvolles Foto kann ich leider noch nicht machen. Der Motor ist noch im Spender verbaut. Der endgültige Ausbau steht kurz bevor. Tino hat ziemlich schnell geantwortet. Es ist offensichtlich so, wie DBLN schreibt. Raustrennen scheint recht einfach und die DME braucht wohl nach dem Umbau auch kein Signal wegen der eingelegten Fahrstufe. Trotzdem vielen Dank Gruß Pepperpopper
  10. Ja, das wäre eine Option. Ich schreibe ihn mal an. Scheint ja nicht mehr viel hier los zu sein in dem Tread... bzw. M5x Umbauten sind wohl langsam uninteressant geworden.
  11. Kann mir denn keiner einen Hinweis zu meiner Motorkabelbaum Frage geben.....? Es haben doch sicher schon einige einen Automatik M50 verbaut.... Gruß Pepperpopper
  12. Hallo, ich bin mit meinem Umbau noch ziemlich am Anfang. Genaugenommen suche ich noch alle Teile zusammen. Ich habe mir einen E36 325iA Bj. 4/93 besorgt, also mit M50B25TÜ. Im E30 soll aber natürlich ein Schaltgetriebe einziehen. Wie ist das mir dem Motorkabelbaum? Mein E36 Spender hat ein zusätzliches Steuergerät für das Automatikgetriebe. Der Kabelbaum dafür ist mit im Motorkabelbaum integriert. Vor einiger Zeit hat mal einer hier geschrieben: ""Probleme" gibt es nur dann, wenn ein separates STG für das Automatik-Getriebe verbaut und im Motorkabelbaum integriert ist..." Muss ich mir
  13. Auch Von Mir ein dickes Lob. Klasse Einsatz und top Ware. Und das alles auch noch zu einem sehr schmalen Kurs. Von so was lebt die Community.
  14. Hi Bounty_Killer, ich verfolge diesen Tread schon eine Weile. Jetzt habe ich mir dieses Rohr an meinem Cabbi auch mal genauer angesehen, und siehe da, alles komplett zerrostet. Ich würde daher bitte gerne auch ein Rohr nehmen. Bitte setze mich auf deine Liste. LG & Danke Pepperpopper
×
  • Neu erstellen...