Zum Inhalt springen

Klaus München

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

100 Ausgezeichnet

Über Klaus München

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Münchner Süd/Westen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    touring ix, 320 cabrio
  1. der TÜV merkt das natürlich nicht. Aber bei einem Unfall mit Personenschaden mag es Untersuchungen geben die sich auf die Bremse konzentrieren (wenn dies Unfallrelevant sein könnte) - warum soll ich als BMW Kunde mit so einem Auto herumfahren? Mutet mir ein Premiumhersteller zu jetzt die Konsequenzen der damaligen Fehlkonstruktion dieser Bremsscheibe zu tragen (mit Maßen die es nur bei einem Nischenmodell gibt)? Soll ich mich um Versicherungsschutz streiten, soll ich Schadenersatz leisten weil man lächerliche Bremsscheiben nicht nachfertigen will? Wer hat den die Bremse vom normalen Touring
  2. vor mehr als einem Jahr lagen lt. meinem BMW-Teilemann schon 200 Vorbestellungen vor. Wie viele sollen da bei rund 300 - 400 IX touring in D da noch dazukommen bis BMW mal nachfertigt? 3000 werden es wohl nicht werden. W#re es ein M-Modell hätte man schon längst nachgefertigt. Das nenne ich doch mal Traditionspflege mit der man sehr gerne Werbung macht, aber nur suboptimal was für die Erhaltung der Fahrbarkeit des ersten Allradlers von BMW tut. Wenn mein IX touring wegen den hinteren Bremsscheiben nicht mehr durch den TÜV kommt stelle ich die Kiste einfach am Stachus in München ab - natür
  3. in Österreich gibt es sog. Parkierschäden als mitversicherte Ereignisse. Falls mitversichert fällt meines Wissens auch keine Selbstbeteiligung an und es erfolgt keine Rückstufung Bonus/Malus. Grüße Klaus
  4. Alle Jahre wieder das gleiche Spiel. Dann paßt mal auf, daß euch folgendes nicht passiert: http://wirtschaft.t-online.de/zwei-kfz-versicherungen-pleite-was-tun-/id_42696202/index Alle drei bis 5 Jahre sollte man vergleichen, oder besser vorher mit dem Versicherungsmann seines geringsten Mißtrauens sprechen. Wer das jedes Jahr macht handelt nach dem Geiz-ist-Geil-Prinzip und sollte IMHO Dacia statt BMW fahren. So fundiert wie manche Aussagen hier klingen unterstelle ich mal bei vielen recht wenig Ahnung von der Materie. Derzeit gibt es meines Wissens kein Vergleichsportal welches wirklic
  5. kann ich dir leider nicht sagen. Laut ETK haben z.B. die Leitungen an der VA unterschiedliche Teilenummern. .. (((Die Länge unterscheidet sich aber nur um 5 mm - dürften also trotzdem passen.))) Länge hatte ich lt. Zubehörangeboten für den ix mein obiger Satz stimmt so nicht - wie schon unten angegeben - habe nachgemessen - die Länge incl Gewinde beim IX an VA beträgt 36,5 cm - fertigt Melvin aber aufpreisfrei so an - außerdem haben die jetzt die Länge für den ix in ihrer Datenbank gespeichert. Grüße Klaus
  6. Klaus München

    Alpinafelgen

    natürlich inkl. Deckel! - schon fast wieder preiswert dann
  7. Klaus München

    Alpinafelgen

    2010 = 1750 EUR - wobei da kurz vorher um 300 EUR erhöht wurde - glaube nicht das da jetzt schon wieder aufgeschlagen wurde - aber genaueres erfährt man am Telefon - so war der Preis auch Ende 2011 noch. Runde 10 % Rabatt vom BMW Händler des geringsten Mißtrauens und man nähert sich dann für einfache einteilige Alufelgen schlanken 1500 EUR (und der Händler hat auch noch was davon). Schön sind sie halt schon. 7,5 gab es doch noch nie -selbst im alten E30 Prospekt nicht - nur 7 und 8 x 16 für den E30 http://www.alpina-automobiles.com/fileadmin/user_upload/website/PDFs/catalogue_partsaccessory/AL
  8. Klaus München

    Alpinafelgen

    bei Alpina anrufen (die 7x16 für den E30 gibt es garantiert (Stand November 2011), den aktuellen Preis erfragen (vorher auf einen bequemen Stuhl setzen) und bestellen. Besser als die meist grausamen Gebrauchteile die ja oft fast den aktuellen Neupreis erzielen - mit Preisangleichautomatik zu den Preisen von Alpina. Bestellung ist auch über jeden BMW Händler möglich - vielleicht auch mit ein paar Prozenten. Grüße Klaus http://www.alpina-automobiles.com/ww/alpina-contact.html [h2]VERKAUF - ALPINA TEILE & ZUBEHÖR[/h2] [h2]Deutschland[/h2] Fr. Ruth Miller Telefon: +49 8241 5005-129 Tele
  9. falscher Alarm? lt. meinem BMW Händler gibt es das Teil Radhaus außen hinten rechts 41141972592 noch. Es konnte im System zumindest normal bestellt werden. Schaun wir mal ob es auch geliefert wird. Das Radhaus außen hinten rechts ist geliefert worden - wie immer am nächsten Tag! Ein Massenprodukt wird der Z1 wohl nicht sein. Exote deshalb weil Z1 spezifische Teile bei nur 6000 Stück sicher wegen der Nutzung als Sammlerfahrzeug von der Stückzahl her einfach weniger oft gebraucht werden - oder rostet da auch das Radhaus hinten rechts durch? Selbst wenn (mal theoretisch angenommen), dann bei
  10. Hallo Georg, bei Exoten wie dem Z1 stimme ich dir natürlich zu. Auch generell bei selten benötigten Teilen ist natürlich der Kaufmann der Entscheider in einem gewinnorientierten Unternehmen (was übrigens nichts aus freien Stücken macht). Bei Stützlagern die bei NK,E3,E9,E12,E28 und E24 (teilweise nur frühe Baujahre der späteren Baureihen) verbaut wurden und die übrigens auch in andern Automarken verbaut sind gibt es keine hohen Beschaffungskosten und so niedrig sind die Stückzahlen auch nicht. Es geht ja nicht nur primär um den Preis, aber wenn absehbar ist, das der Lagerbestand von oben ang
  11. Hallo Georg, die Aussage "ich liebe BMW Classic" bezieht sich natürlich nicht nur auf dieses Blechteil - welches übrigens sehr viele E30 benötigen, es also wegen der Fehlkonstruktion des Behälters im Radhaus nichts "Spezielles" ist und das Blech auch nur von BMW lieferbar ist (nicht im Zubehör). Es geht immer schlechter (wie vielleicht bei Audi), aber es geht auch viel besser. Von der Preisentwicklung mancher Kleinteile (geringe Lagerkosten) ganz zu schweigen.Wenn eine BMW Niere (anderen Baureihe) statt 60 EUR plötzlich 360 EUR kostet, oder ein Stützlager statt 117 EUR eine Woche später
  12. wunderbar, so ein Radhaus aussen hinten rechts 41 14 1 972 592 brauche ich auch für meinen touring - ich liebe BMW Classic und deren Lagerhaltung Wenn jemand noch ein neues Reparaturblech hat - bitte anbieten - Danke! Die Radhaus-OP sollte in zwei Wochen stattfinden. Grüße Klaus
  13. ....muss, was wiederum heißt, dass 10% (!) von jedem x-beliebigen Menschen gefahren werden können (auch Jugendliche!). Wenn wir nicht gerade davon ausgehen, dass wir 5mal im Jahr einen Unfall zu vermelden haben, sollte das also kein Problem sein. Die Fahrten von den 10% Fahrern müssen nicht vorher angemeldet werden o.ä. .... Die Württembergische versichert auch die Fahrer unter 25 Jahren mit MEHR als 10 % Nutzungsanteil - kostet dann ein klein wenig mehr als die Beschränkung auf die 10 %. Bei einem Unfall in Italien kann das sonst schon Probleme mit den 10 % der Jahresfahrleistung geben. Un
  14. 1750 EUR für den Satz 7x16 - Hersteller aus aktueller Produktion = Borbet - natürlich OHNE Reifensatz. Grüße Klaus Alpina E30-Preisliste-2010.pdf
  15. kann man ihn jetzt schon kaufen, oder hat der Verkäufer die Anzeige noch laufen? http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=138992404&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&maxPrice=9001&siteId=GERMANY&features=FOUR_WHEEL_DRIVE&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAM
×
  • Neu erstellen...