Zum Inhalt springen

Komisches Geräusch


E30Azev-M
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Heute auf der Heimfahrt, Autobahn ca 140km/h, wollte ich im 5 Gang beschleunigen, und es fing plötzlich total laut zu brummen an Aus dem Motorraum, würde sagen mehr beifahrerseite, wie wenn man total untertourig fahren würde....

aber es war ja bei ca 4000U/min

Aber er hat normal beschleunigt, nur ich bin dann gleich vom gas, weil es sich so komisch angehört hat.

Hab das dann auf der landstraße in den anderen gängen mal getestet, also vollgas im 3 oder 4 gang, aber da war das geräusch nicht, und bei 80km/h im 5 gang und vollgas, war das geräusch auch nicht da...

kann sich da irgendjemand einen reim drauf machen, was das sein könnte....

wäre super, irgendwelche idee zu sammeln!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


aber es war eigentlich nur laut, und beim mittellager, kommt dann das geräusch noch von vorne? und wäre es dann nicht auch in den anderen gängen?

wie sind da die erfahrungswerte?

ich habe zuerst an abgerissen krümmer gedacht? aber ich glaube das wäre extremer gewesen!!!und ich kann im motorraum nichts erkennen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht isses ja wirklich was am flansch. bei mir trat das auch nur bei kurvenfahrt und pfützen auf, ca. 20s lang. war ein tiefes brummen. manchmal täuscht man sich bei geräuschen mit der herkunft.... schwer zu sagen, würde mal schrauben nachziehen (wenn nicht allzu angegammelt) und gelenkwellenscheibe checken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hä drehzahlabhängig?? die is Geschwindigkeitsabhängig degrees... Somit schliesst sich der Kreis um den Fehler...

 

Gruß

 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja, bissel falsch ausgedrückt. ich korrigiere hiermit meine o.a. ausführung. wollte was anderes ausdrücken damit. egal. kommt das geräusch verstärkt beim beschleunigen vor? was passiert wenn du die kupplung trittst und bei dieser geschw. vom gas gehst?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd erstmal kucken ob noch alle Wuchtgewichte an den beiden hinteren Rädern sind... Vorne würd mers am Lenkrad merken. Müssteste sehen wenn eins fehlt das es meist deutlich heller drunter ist (blöd ausgedrückt, ich hoffe ihr wisst was ich mein).

 

Gruß

 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danach schau ich mal, müsste ja auch die klebereste sehen!

ja es kommt nur beim stark beschleunigen vor, also eigentlich wenn ich vollgas gebe, wenn ich ganz sanft beschleunige ist es nicht da!!!

wenn ich vom gas gehe, ist es sofort wieder weg!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dann sind s nicht die Gewichte, wenn die Gewichte wären müsste es immer bei nem bestimmten Geschwindigkeitsbereich auftreten...

 

Da würde ich eher auf Mittellager oder Kreuzgelenke in den Antriebswellen tippen...

 

Ich würde die Kiste an einer Seite hinten aufbocken (so das ein Rad frei ist), 1sten Gang einlegen und dann versuchen wie weit mann das Rad drehen kann. Wenns mehr als n paar cm (5-10) sind haste irgendwo n ausgeschlagenes Teil drin (meist Kreuzgelenke). Kann dann aber auch das Mittellager sein...

 

Gruß

 

Thomas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm, und dann wäre das auch nur in dieser geschwindigkeit?

kann das was kaputt gehen, also ich meine wenn ich es nicht gleich repariere?

brauch den jeden tag...

wie kann das mittelager feststellen, ob es kaputt ist?

ist das das gleiche wie hardyscheibe?

was kostet der austausch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

nach meiner bescheidenen Schraubererfahrung tippe ich mehr als deutlich auf Mittellager oder ggf Hardyscheibe. Die Auswirkung ist typisch. Ne Sichtprüfung reicht, normalerweise sind die gerissen.

 

M.

Suche immer noch Literatur/Teile/Fahrzeuge von GS Tuning Freiburg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da hilft nix anderes, als sich mal unters auto zu legen, am besten mit ner digicam. dann mal die gelenkwellenscheibe fotografieren, sieht man später meistens mehr als unterm dunklem wagen.

bei mir hatte sich die scheibe stark zerstört, da hat es gut vibriert beim gasgeben, aber auch nur weil ich die risse ignoriert hatte und bis auf den letzten verschleiss gefahren bin. mittellager kommt man nicht so ohne weiteres ran, dazu (und zum wechsel der gummischeibe) muss der auspuff ab und die ganzen bleche.

hier mal eine kaputte:

http://1n1.de/gallery/index.php?image=848ffda158dcdccd41a9b6cdf9d78984.jpg&list=BMW%20E30&page=1

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...