Zum Inhalt springen

nach motortausch kabelbrand???


da_mo
 Teilen

Empfohlene Beiträge

hab mal wieder ne frage!

und zwar geht es darum,kumpel von mir hat ein e30 320i cabrio mit zahnriemenriß gekauft.

motor wurde getauscht(aus e34) und alleswie vorher verkabelt(kann man ja eigentlich nich viel verkehrt machen dachte er sich).

nun volgendes problem:will man starten klikt der anlasser nur kurz und der kabelbaum fängt an zu rauchen(sieht aus bzw sah aus als ob es an der lima anfing!?!?!?!?)!zieht man den stecker vom geber an der oelwanne(checkcontrol)ab geht nix mehr(abgezogen weil kabel auch warm)!?

cockpit leuchten gehen alle ganz normal!

hat jemand ne idee?

elektrick ist nicht so mein din,deshalb frage ich hier nach hilfe!

anderer kabelbaum und ein anderes steuerteil ist inzwischen verbaut,kurz probiert und selbe wie vorher.

 

gruß und danke

 

da_mo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Dein Kumpel soll mal den alten Motorkabelbaum weiterverwenden, dann passiert sowas nicht. Und wenn man schon so faul ist und den nimmt der am Motor dranhängt, schaut man sich die Kabel am Motorstecker vorher an.

 

http://wp1016621.wp027.webpack.hosteurope.de/fotost/f00466/f00466.htm

[/center]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

räuchel, räuchel, stink.

 

Viel Spass mit dem Hauptkabelbaum.

Gruß

Oliver



Was willst Du schon wieder?

-----´`  Satzzeichen können Ehen retten!

Ich bin gegen Rasen auf Landstrassen und Autobahnen, denn wer soll denn das alles mähen.

Mitglied der
bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen :devil:

 

220px-Stopptstrauss.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

masseband war mein erster verdacht aber wie schon gesagt wurde,da springt er einfach nicht an

 

Und wenn man hartneckig genug ist fängt es an zu rauchen, da sich die Lima die Masse anderweitig sucht!

 

War bei meinem 320er genau so. als das Masseband (Motor-Längsträger) durchgegammelt war :klug:

:sonne:
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wie bereits erwähnt, guck dir das masseband an. hatte mal haargenau die selbe situation. das masseband war nicht richtig fest und der anlasser hat sich die masse über den ölstandsgeber geholt.

 

 

Grüße

Paul

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja erstmal danke an alle die ne idee hatten!!!!

also problem ist behoben!wie gesagt war ja nich mein auto sondern das von nem kumpel!

und hätte der sauberer gearbeitet und das massekabel am motor vernünftig sauber gemacht(gammel an der wanne und oel ohne ende am rahmen) wäre der oelstandgeber nicht abgekokelt!

danke auch an E30KK hätte ich das eher gelesen hätte mir das zwei stunden geheule erspart!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...