Zum Inhalt springen

Türschloss / ZV die 100ste


YvesCH
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit meinem Türschloss. Nachdem ich das Auto nur noch mit der Verriegelung 15Uhr (inkl. anspringen der ZV) abschliessen konnte, wollte ich dem Problem auf den Grund gehen. Da ich noch ein altes Schloss und neue Plättchen von einem Rep. Satz hatte, nahm ich das alte Schloss auseinander und baute es nach dem Reinigen mit neuen Plättchen wieder auf. Die "ominöse" Nase sieht nicht defekt oder verbogen aus! Ich hab dann mal den Halter mit dem Microschalter unten zu einem Loch in der Tür gezogen und das Schloss dort eingebaut. Bei der 1 Uhr Stellung berührt die kleine Nase den Microschalter nicht, erst bei der Verriegelungsfunktion ab etwa 14:30 Uhr gibt es Kontakt und die ZV springt an.

 

Jetzt stellt sich mir die Frage ob für das funktionieren der ZV ein kurzer Impuls auf den Microschalter notwendig ist, wie das in der Suche z.T. behauptet wird (und ich demnach doch eine defekte Nase habe), oder ob das normale Verriegeln ausschliesslich über den Stellmotor funktioniert.

 

Bei der ersten Aussage müsste ich ja einen Rep. Satz mit einer nagelneuen "Nase" kaufen, bei der zweiten Aussage würde ich einen Stellmotor auf Ebay holen.

 

Hat da jemand eine Idee oder weiss mit Bestimmtheit, was das normale verriegeln der ZV auslöst?

 

Wie gesagt in der Suche habe ich verschiedene Aussagen gelesen.

 

Grüsse Yves

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


bei korrekt funktionierender ZV lässt ein kurzer impuls auf den microschalter die zv verriegeln. auch wenn der microschalter nur am kabel bammelt.

 

also nase kaputt.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Dank! Noch dazu eine kurze Frage, wenn ich manuell einen Impuls bei geöffneter Fahrertüre auf den Microschalter gebe, dann geht die ZV zu aber gleich wieder auf. Ist das um zu verhindern, dass sich der Fahrer aussperrt? Oder habe ich noch ein elektrisches Problem (A-Säule Stecker korrodiert oder so was)?

 

Grüsse Yves

 

 

Ich habe jetzt so viele Beiträge in der Suche gelesen, dass ich den Überblick verloren habe.

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

genau yves. das ist der aussperrschutz.

 

wenn du den schliesskeil in der tür manuell auf geschlossen drückst (bei geöffneter tür) und dann dem microschalter mit der hand betätigst müsste die zv geschlossen bleiben.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bei korrekt funktionierender ZV lässt ein kurzer impuls auf den microschalter die zv verriegeln. auch wenn der microschalter nur am kabel bammelt.

 

also nase kaputt.

 

 

hmm ich hab nochmals schnell das Schloss ausgebaut. Ich kann keine kaputte "Nase" erkennen, ich habe zu meinem Schloss noch eine "Nase" aus meinem Fundus dazugelegt. Beide haben eine Verfärbung wo die "Nase" den Microschalter berührt. Aber Bruchstellen kann ich keine erkennen. Sehe ich das falsch?

 

Wie gesagt habe ich mal bei geschlossener Türe den Microschalter von Hand betätigt und nun bleibt die ZV auch geschlossen. Also elektrisch sollte es kein Problem sein.

 

Grüsse Yves

CIMG1214.jpg

CIMG1215.jpg

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meiner meinung nach ist die nase dort wo die ringfeder ist zu nah an den schliesszylinder gebogen. dann kann die nase den schalter nicht richtig betätigen.

 

oder das aluteil wo der microschalter eingeklipst ist ist krumm.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hänge mich mal eben mit rein. bei meinem fahrertürschloss kann ich den schlüssel 45° nach links drehen ohne dass auch nur irgendwas passiert. es geht auch bedeutend leichter als früher. zuschließen lässt er sich allerdings noch, wenn auch erst mit der entriegelung (wie oben schon geschrieben). zum glück bekomm ich das auto noch über die beifahrerseite auf und zu.

 

hatte vor, mir das nachher evtl mal anzuschauen. was wird mich erwarten?

Arbeitskollege zum Thema Böser-Blick-Scheinwerferblenden: "Ich würd auch bös gucken, wenn ich nur 65 PS hätt"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

hatte vor, mir das nachher evtl mal anzuschauen. was wird mich erwarten?

 

nen kaputtes schloss? :-D

 

wie oben schon beschrieben: die nase die den microschalter betätigt ist gebrochen/krumm/abgenutzt.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

hatte vor, mir das nachher evtl mal anzuschauen. was wird mich erwarten?

 

nen kaputtes schloss? :-D

 

wie oben schon beschrieben: die nase die den microschalter betätigt ist gebrochen/krumm/abgenutzt.

"kaputt" liest sich nich so schön...is das irgendwie reparabel? kann ich das irgendwie sehen, wenn die türpappe ab is und das schloss noch drinnen?

 

diese nase, von der du redest, is die nur für den mikroschalter da? ich meine die tür muss sich ja auch irgendwie öffnen lassen, wenn mal die batterie leer ist. also dürfte ja bei mir was an der mechanischen betätigung hin sein

Arbeitskollege zum Thema Böser-Blick-Scheinwerferblenden: "Ich würd auch bös gucken, wenn ich nur 65 PS hätt"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

klar ist das reparabel. entweder nen zweites schloss vom schrotti als teilespender kaufen oder eben den reparatursatz bei bmw.

 

die nase betätigt nur den microschalter der dem steuergerät den befehl "ZU" gibt. ist deine batterie leer und du schliesst den wagen auf nimmt die zweite nase am schliesszylinder den riegel des eigentlichen kastenschloss mit und öffnet so die tür. aber eben nur die fahrertür.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

klar ist das reparabel. entweder nen zweites schloss vom schrotti als teilespender kaufen oder eben den reparatursatz bei bmw.

 

die nase betätigt nur den microschalter der dem steuergerät den befehl "ZU" gibt. ist deine batterie leer und du schliesst den wagen auf nimmt die zweite nase am schliesszylinder den riegel des eigentlichen kastenschloss mit und öffnet so die tür. aber eben nur die fahrertür.

sie lässt sich ja nichtmal mechanisch öffnen...ich geh halt an die beifahrertür, dreh den schlüssel rum und alle türen gehen auf. dann kann ich auch zur fahrertür einsteigen. von daher ist alles bestens...aber wie gesagt...

passt das türschloss von allen e30 mit zv? oder gibts da unterschiede?

Arbeitskollege zum Thema Böser-Blick-Scheinwerferblenden: "Ich würd auch bös gucken, wenn ich nur 65 PS hätt"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

moment mal.

 

du schliesst an der fahrertür zu und kannst nur noch auf der beifahrer öffnen?

 

was passiert wenn du den schlüssel in der fahrertür waagerecht stellst? schliesst die tür dann? kannst du von der anderen seite öffnen?

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sollte passen, du musst halt das Schloss öfnnen und die Plättchen von deinem alten Schloss verwenden ansonsten passt dein Schlüssel nicht mehr. Macht aber keinen Sinn, da man ja relativ günstig (ca. 25 Euro) einen Rep. Satz kaufen kann.

 

Geh mal zum Auto und nimm die Türpappe ab. 3 Schrauben weg, Türpinn weg und dann Türpappe untenrum ausklipsen dann nach oben wegziehen. Anschliessend musst du die Folie abziehen und dann kannst du mal in Richtung Schloss schauen. Dort hat es eine Spange (sieht aus wie ein "U") welche man mit einem grossen Schraubenzieher weghebeln kann. Dann ist das Schloss frei. Du kannst nun den Schlüssel einstecken und das Schloss nach aussen wegnehmen, musst halt schauen wies am besten passt. Wenn du vor der Türe stehst musst du es 2-3cm zu dir ziehen und dann 90° nach rechts, dann solltest du es ausfahren können. Anschliessend könntest du ein Foto machen und hier einstellen. Wenn du möchtest kann ich die anhand von ein paar Bildern zeigen wie man das Schloss zerlegt und wieder aufbaut.

 

Grüsse Yves

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nun, Varianten zu dem Schloss gibts ja massenhaft.

Ich frag mich allerdings, wieso TE @Junkie überhaupt das Fahrertürschloss benutzt?

Wenn der Stellmotor funzt, hab ich doch noch

1) Beifahrertür

2) Kofferraum

als ZV zur Verfügung.

Das Schloss der Fahrertür dürfte aber total im Eimer sein; Austausch dringend nötig.

Gruß Jochen

Es gibt nur EINE, und das ist MEINE ti amo tanto, strega mia (Freundin UND Hexe, oder was habt ihr gedacht?)

E30 318i Cabrio / Bj. 92 / mauritiusblau metallic / M II-Technik mit eingebauter Vorfahrt im Original; Sex auf 4 Rädern, der erst in den Drehzahlbegrenzer rennt, wenn der Motor auf Betriebstemperatur ist

 

Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich um das, was man liebt. (Erich Fromm)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

viele antworten :D

aaaaaalso...

 

1. situation:

ich schließe an der FAHRERTÜRE zu (was wie gesagt auch erst in der verriegelungsstellung funktioniert). über die fahrertüre ist dann gar nix mehr zu wollen.

öffnen kann ich dann also nur noch, indem ich an die beifahrertüre gehe, dort den schlüssel nach rechts drehe, so halte und gleichzeitig am türgriff ziehe. zack ist die tür offen, aber die türknöpfe aller 4 türen noch unten. werfe ich die tür jetzt einfach wieder zu, ist das auto nach wie vor abgeschlossen.

geringeres problem, aber trotzdem die frage: ist das normal?

 

2. situation:

ich schließe auf der BEIFAHRERSEITE zu. alle türen verschlossen. ich schließe auf der beifahrerseite wieder auf, alle türen offen. so sollte es doch sein, denke ich.

 

@yves: danke fürs angebot, aber ich hab vor paar monaten meine schlüsselleiche aus dem schloss fuggeln müssen, ich weiß also nur zu gut, wie ich das schloss zerlege :D

ich werde wohl demnächst mal das schloss ausbauen und mir das ganze mal anschauen.

was ist jetzt bei dem rep-satz dabei? hätte dafür jemand eine teilenummer?

Arbeitskollege zum Thema Böser-Blick-Scheinwerferblenden: "Ich würd auch bös gucken, wenn ich nur 65 PS hätt"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aaalso: Es sind im Rep Satz alle Teile eines Schlosses dabei aber halt nicht zusammengebaut. Du musst dir dann anhand deines jetzigen Schlosses die neuen Plättchen so anordnen, dass es passt.

 

Teilenr: 51 21 9 061 343

 

http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E30/4-doors/Europe/325ix-M20/LHD/M/1987/february/browse/bodywork/door_handle_front_lock_key/

 

Ich würde an deiner Stelle mal das alte Schloss ausbauen und begutachten. Vielleicht siehst du ja was.

 

 

Ich bin mir noch immer unschlüssig ob ich doch einen Rep Satz holen soll, äusserlich sehe ich keinen Verschleiss und die Aussage von Mathes kann, muss aber nicht stimmen, die Nase ist schön im 90° Winkel also eigentlich kann sie nicht zu nahe an der Feder sein. Jedoch habe ich minimes Spiel im Bereich des Stifts und an anderen Stellen. Vielleicht verdreht sich das ganze Schloss in sich selbst. Also Quasi wie eine ausgeleierte Scahltung, da kann es ja auch vorkommen, dass der Schalthebel im Rückwärtsgang an der Mittelkonsole schleift (als Beispiel für sich adierendes Spiel).

Die weitere Idee von Mathes, dass das Halteblech des Microschalters krumm ist muss ich mir nochmals anschauen....

 

 

Grüsse Yves

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@junkie: alles völlig normal bei dir wenn das schloss hinüber ist. :-D

wenn du auf der fahrerseite zuschliesst und den schlüssel waagerecht abziehst hast du die "zv-sperre" aktiviert. das bedeutet du kannst keine der türen öffnen. auch nicht wenn du den pin hochziehn willst. das du zur beifahrerseite reinkommst ist quasi die notentriegelung.

 

wenn du auf der beifahrerseite zuschliesst ist die ZV normalverriegelt. das heisst du kannst sie von überall aus öffnen.

 

"normal" wäre wenn du den schlüssel in der fahrertür auf 1uhr drehst und die zv sich verschliesst.

 

 

@yves: in der tür nähe des schlosses sind innen zwei löcher. durch eins kannst mit ner taschenlampe leuchten und durch das andere nen blick reinwerfen. dann haste genau das schloss im focus und kannst sehn wo was nicht funktioniert.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mathes: Ich hab mal ein Video gemacht. Komischerweise fehlt mir bei der normalen Schliessfuntion fast 1mm zum Microschalter?!

 

Grüsse Yves

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm so ausm stehgreif..... kanns sein das der microschalter andersrum reinmuss? also quasi das kabel auf der anderen seite sein muss?

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

war auch meine erste Idee! Funktioniert leider nicht, da dann das öffnen nicht mehr sauber funktioniert. Ich versuche jetzt mal den Halter des Microschalters ein wenig nachzubiegen...

BEST LIVE IS CABRIODRIVE:beemwe:

 

POWERED BY SIX IN LINE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...