Zum Inhalt springen

Erstes Video von meinem E30


MartinMetK
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Und das erste Video das ich überhaupt jemals erstellt hab. Da ich mich mal mit Videobearbeitungsprogrammen beschäftigen wollte, habe ich mal testweise mit Bildmaterial von meinem E30 geübt. Möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

 

Das Video ist natürlich weit weg von jeglicher Perfektion, aber trotzdem:

 

http://www.youtube.com/watch?v=Xu8hLMfmSYI

 

:poppkorn:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Ich find´s :daumen: ! Schön gemacht, auch mit der Musik, die gut passt - erinnert mich durchaus an die damaligen Werbefilme von BMW :-)

 

Schöne e30, gute Locations, passt alles gut zusammen, finde ich! Also, weiter so :beemwe:

        resized-c8da19446-t3-heck.jpg     resized-81e721597-t3-e30.jpg     resized-8ab721161-e30-heck.jpg

                                                                                                                                               Gruß aus Ravensburg

                                                                                                                                                                 KAI

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für das Feedback :-)

Ja den möchte ich nach wie vor verkaufen. Bin gerade noch die letzten Kleinigkeiten am machen. Irgendwie will ich alles perfekt haben wenn ich mich von etwas trenne...Frag mich aber nicht warum...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schickes Video! Und naja, über deinen e30 brauchen wir nicht zu reden ...

 

Ich habe schon ein paar schlaflose Nächte verbracht, ich glaube ich mache mir Vorwürfe wenn ich ihn dir nicht abkaufen würde, aber mir fehlt einfach Platz und Verwendungszweck und es müssten an meinem Cabrio finanziell so viele Sachen aufgeschoben werden dieses Jahr :cry:

 

Gruß Phil

http://www.imgbox.de/users/pilly/sig2.png

 

[Heute 13:59] jannis320iM20: du weisst echt nichts, du nordische weichbirne :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds super... Sek 37-40 ist klasse :)

Mandrake über Lenkgetriebe: "Im Motorsport fahren viele ohne Servo und haben ein kurzes Ding" :freak::-D

 

Die mit den Diamantschwarzen....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den Anfang echt super!! :daumen: Ich sehe da viel Potenzial ;-)

 

Filmmusik hört sich ganz nach Hans Zimmer an.... Passt gut. Schön heroisch :-D

 

Nur weiter so!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds auch in Ordnung.

Meiner Meinung nach solltest Du den Wagen einfach behalten und noch ganz viele solcher Videos machen ;-)

 

Frage nebenbei: 15 Zoll Felgen? - Wenn ja - welche Reifengröße?

Nichts ist für die Ewigkeit !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den Anfang echt super!! :daumen: Ich sehe da viel Potenzial ;-)

 

Filmmusik hört sich ganz nach Hans Zimmer an.... Passt gut. Schön heroisch :-D

 

Nur weiter so!!

 

 

Ich tippe mal am Anfang auf "The Rock" und am Ende auf "Armageddon"...

 

Mal zum Video an sich:

 

Mir stehen die Bilder zu lange, ohne das etwas passiert.

Im Tunnel z.B. wird das sehr deutlich, Auto fährt aus dem Bild und dann ist noch (gefühlt) lange der leere Tunnel zu sehen.

Am Anfang des Tunnelbildes dasselbe: Von 0:56 bis 1:01 ist das Auto nicht zu sehen, 5s sind lange.;-)

 

Weiterhin finde ich die Musik zu laut und die Atmo des BMW's zu leise.

 

Das Animieren von Fotos mag ich persönlich jetzt nicht so sehr, aber mei :D

 

Der Musikgeschmack an sich ist gut, gefällt mir, aber mit solch einer Musik wird man als derjenige, der das schneidet, fast immer dazu gezwungen, auch Bildmässig auf die Kacke zu hauen, da die Musik ja sehr treibend ist... ;-)

 

Das sind nur so ein paar Anmerkungen zu den Sachen, die mir beim ersten Mal schauen aufgefallen sind.

Aber bitte nicht falsch verstehen, das soll konstruktive Kritik sein, und für den ersten Versuch sicherlich gelungen, aber da hat es noch ein paar Stellen, an denen man ansetzen könnte :D

Und zu meiner weiteren Entschuldigung: Ich mache das beruflich, also fallen mir einige Sachen sofort auf, ist eine Berufskrankheit :-D

 

Mit was hast Du das denn geschnitten?

ringsüchtig bist Du .. wenn ein Auto der "Rennleitung" (grün-weiß) mit "Bitte folgen"-Schild vor dir herfährt mit und Du im Zick-Zack hinterherfährst, damit die Reifen nicht kalt werden

(Quelle: www.nordschleifologie.de)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den Anfang echt super!! :daumen: Ich sehe da viel Potenzial ;-)

 

Filmmusik hört sich ganz nach Hans Zimmer an.... Passt gut. Schön heroisch :-D

 

Nur weiter so!!

 

 

Ich tippe mal am Anfang auf "The Rock" und am Ende auf "Armageddon"...

 

Mal zum Video an sich:

 

Mir stehen die Bilder zu lange, ohne das etwas passiert.

Im Tunnel z.B. wird das sehr deutlich, Auto fährt aus dem Bild und dann ist noch (gefühlt) lange der leere Tunnel zu sehen.

Am Anfang des Tunnelbildes dasselbe: Von 0:56 bis 1:01 ist das Auto nicht zu sehen, 5s sind lange.;-)

 

Weiterhin finde ich die Musik zu laut und die Atmo des BMW's zu leise.

 

Das Animieren von Fotos mag ich persönlich jetzt nicht so sehr, aber mei :D

 

Der Musikgeschmack an sich ist gut, gefällt mir, aber mit solch einer Musik wird man als derjenige, der das schneidet, fast immer dazu gezwungen, auch Bildmässig auf die Kacke zu hauen, da die Musik ja sehr treibend ist... ;-)

 

Das sind nur so ein paar Anmerkungen zu den Sachen, die mir beim ersten Mal schauen aufgefallen sind.

Aber bitte nicht falsch verstehen, das soll konstruktive Kritik sein, und für den ersten Versuch sicherlich gelungen, aber da hat es noch ein paar Stellen, an denen man ansetzen könnte :D

Und zu meiner weiteren Entschuldigung: Ich mache das beruflich, also fallen mir einige Sachen sofort auf, ist eine Berufskrankheit :-D

 

Mit was hast Du das denn geschnitten?

 

danke für die konstruktive Kritik. Das sind auch dinge, die mir selbst ncoh nicht so gefallen. Aber man kann nur so gut arbeiten wie man Bildmaterial zur Verfügung hat. Ich fange gerade damit an :-)

 

Als Software habe ich iMovie '11 für Mac OS verwendet. Das Programm ist echt toll und schön intuitiv. Gut für Einsteiger!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Vid, echt gelungen, nur die Musik ist was zu laut/schwer und die Schnitte zu lang. Sonst aber echt nice!

 

Ich suche noch ne gescheite, halbwegs günstige Software um Videos zu schneiden, Win Movie Maker ist bereits komplett erschöpft (geht ja auch nicht so schwer ;)), hab aber leider kein 32-bit OS, deshalb würd Adobe Premiere ausscheiden. Was gibts da sonst noch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Vid, echt gelungen, nur die Musik ist was zu laut/schwer und die Schnitte zu lang. Sonst aber echt nice!

 

Ich suche noch ne gescheite, halbwegs günstige Software um Videos zu schneiden, Win Movie Maker ist bereits komplett erschöpft (geht ja auch nicht so schwer ;)), hab aber leider kein 32-bit OS, deshalb würd Adobe Premiere ausscheiden. Was gibts da sonst noch?

 

Das ist leider ein Widerspruch an sich ;-)

 

Es gibt einige Programme, mit denen man Videos schneiden kann, angefangen von Pinnacle Studio (keinen Plan, welche Version da gerade aktuell ist), über Magix Video Deluxe, Sony Vegas bis hin zu Programmen, die dann wohl nur noch bedingt für Einsteiger gedacht sind: Avid Liquid 7, Avid Media Composer 5, Final Cut...

 

Ich persönlich schneide nur mit Avid Media Composer (sehr anspruchsvoll, nichts für Einsteiger) und Avid Liquid 7 (damit kommt man auch einigermassen als Neuling klar und kann Sachen schneiden, die auch im TV laufen)...

 

Ich habe jahrelang mit Avid Liquid 7 bzw den Vorgängerversionen gearbeitet, und damit sehr feine Sachen für das deutsche Fernsehen geschnitten, allerdings wird diese Software nicht mehr von Avid supported, sprich nach Version 7.2 ist Schluss... Dafür günstig zu haben, einfach mal bei Egay schauen ;-)

ringsüchtig bist Du .. wenn ein Auto der "Rennleitung" (grün-weiß) mit "Bitte folgen"-Schild vor dir herfährt mit und Du im Zick-Zack hinterherfährst, damit die Reifen nicht kalt werden

(Quelle: www.nordschleifologie.de)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...