Zum Inhalt springen

Tür austauschen


Meerjungfraumann
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich würde heute gerne endlich mal meine zum Koti hin durchgerostet Tür gegen eine in deutlich besserem Zustand tauschen.

 

Allerdings habe ich leichte Panik, dass ich das ganze Zeug(Fenster,Fensterheber,Kabel,Kurbel usw) nicht wieder so in die neue Tür einbauen kann...

 

Gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung?

 

Fensterheber ist wie gesagt Kurbel, und ich habe auch keine ZV.

 

Wie geht man da jetzt am besten vor?

 

Weil wenn ich erstmal alles aus der alten Tür draussen habe, dann kann ich mir ja niergendwo mehr anschauen wie und wo was reinkommt.....

 

 

Hat da einer von euch evtl Erfarung damit?

 

 

Gruß und Dank

 

Marcel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Wenn Du in solchen Dingen so garnicht "vorbelastet" bist, dann kauf Dir doch eine billige (verbeulte/verrostete) Komplettür. Die kannst Du sogar ganz einfach in Dein Auto einbauen und dieses nutzen, während Du in Keller/Werkstatt/Garage in aller Ruhe Deine Innereien ind die "neue" Rohbautür umbaust.

Ist die Türe ganz neu/gebraucht und neu lackiert oder nur gebraucht und gut erhalten?

Gruß

Michael

 

PS: Komplett-Türe umbauen

1. Stecker an A-Säule lösen

2. Bolzen an Fangband austreiben

3. 2x M6Schraube am oberen und unteren Scharnier lösen und ausbauen

4. Türe vorsichtig nach oben ausheben

5. Einbau in umgekehrter Reihenfolge

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hey danke für die antwort, also vom geschick her traue ich mir das zu keine Frage, habe nur keine Lust dann die alte Tür auseinander zu nehmen und dann nicht mehr zu wissen, was wo genau hinkommt, wie ich die Scheibe wieder reinbekomme usw.

 

Kann auch sein, das ich mir einen zu großen Kopf um die ganze Sache mache und es einfach mal testen sollte.

 

Die **neue** Tür ist eine gebrauchte aber in Top Zustand, also kein Rost,kein Kratzer nichts und noch genau in meiner Farbe.Habe ich vor einigen Wochen günstig Geschossen.

 

Wenn ich nicht weiterkomme melde ich mich ;)

 

Gruß

 

Marcel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

So meine Lieben heute bin ich mal dazu gekommen mich um den Türenwechsel zu kümmern!

 

Die Türpappe habe ich ab, auch die Folie ist mehr oder weniger gut abgegangen.

 

Dann wollte ich erstmal das Schloss ausbauen aber als dann die 3 schrauben auf der Stirnseite einfach nicht rausgehen wollten werde ich mich erstmal um das Fenster kümmern:watch:

 

Meine Frage ist, wie bekomme ich die Scheibe aus der Tür raus?

Die Scheibe ist ja zwischen so einer Art Backen eingeklemmt, welche dann hoch oder runter gefahren werden.

 

Ist die Scheibe in diese Backen reingeklebt oder einfach reingeklemmt?

 

Habe schon mal etwas drann gezogen, hat sich aber garnichts getan...:-(

 

 

 

Liebe Grüße

 

Marcel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ist nix geklebt alles geschraubt, kurbel mal die Scheibe ganz runter dann die Schrauben von den Klemmbacken lösen

Für die Umwelt:

Altagsauto 525TDS mit :rot: Plakette verkauft:-D

Jetzt 530D E39 DPF mit reinem Gewissen:-D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo,wenn das Auto zum lackieren ging. Führungsschiene lösen, Scheibe nach unten, Schere aus Schlitten nehmen. Am besten nen paar Pics machen, für den späteren Einbau.

_____________________________________

 

 

 

__________________

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich empfehle Dir DRINGEND die Tür zu zweit aus / einzubauen.

Mag sein, das hier im Laufe des Threads noch der eine oder andere Tip auftaucht - ICH war jedenfalls froh, jemanden dabeigehabt zu haben. So eine Tür ist doch relativ schwer.

Beim Ausbauen vielleicht egal, an der Tür machst Du ja offensichtlich nicht mehr viel kaputt (ausser Du rutscht ab und ballerst Dir die Unterkante auf den Schweller), aber beim Einsetzen der Neuen wäre das schon ärgerlich...

Ausserdem ist es recht fummelig - ähnlich wie beim einsetzen einer Zimmertür in der Wohnung.. Biste oben drin, passt es unten nicht usw.

Nichts ist für die Ewigkeit !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo,wenn das Auto zum lackieren ging. Führungsschiene lösen, Scheibe nach unten, Schere aus Schlitten nehmen. Am besten nen paar Pics machen, für den späteren Einbau.

 

 

Also schrauben um die Scheibe aus der Schiene zu lösen habe ich noch nicht gefunden(Siehe Bild oben)

Und welche Scheren meinst du?

 

 

Und das Ausbauen werde ich dann auch zu zweit machen, aber der Aktuelle Zustand ist der, dass die **neue** blanke Tür bei mir im Zimmer steht und der e30 mit der alten Tür in der Halle, wo ich jetzt Stück für Stück die Innereien der Tür umbauen will.

 

LG und schonmal Danke :)


Bearbeitet: von Meerjungfraumann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zu den scheiben: lass die schiene an der scheibe wo sie geklemmt und geklebt ist. die scheibe machste auf "halbmast" und klebst sie mit panzertape am rahmen fest. also innen angepappt das band und einem übern türrahmen nach aussen und da auch wieder an die scheibe.

 

dann löst du die schrauben die den scherenheber halten. dann kanst du den heber mit seine röllchen aus den schinen die an der scheibe sind rausziehn. mit nem bissi gespür für formen bekommt man den heber nach innen rausgenommen. die scheibe kann jetzt vom tape gelöst werden und mit abgesenkter spitze nach aussen aus dem fensterschacht gezogen werden.

 

zur eigentlichen tür: so nen ausbau macht man alleine. dazu löst man die beiden 6er schauben die die bolzen in den scharnieren fixieren. die kann man problemlos komplett rausschrauben ohne das was passiert. dann hebt man einfach die tür raus wie ne normale zimmertür.

 

fertig.

 

und bitte lasst die finger von den 4 muttern die das scharnier mit der eigentlichen tür verbindet. wer diese schrauben einmal löst und eventuell noch die blättchen dahinter verbummelt oder nur vertauscht hat nen wochenende lang zu tun die neue tür passgerecht auszurichten.

 

noch fragen blaubarschbube? :-D

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zu den scheiben: lass die schiene an der scheibe wo sie geklemmt und geklebt ist. die scheibe machste auf "halbmast" und klebst sie mit panzertape am rahmen fest. also innen angepappt das band und einem übern türrahmen nach aussen und da auch wieder an die scheibe.

 

dann löst du die schrauben die den scherenheber halten. dann kanst du den heber mit seine röllchen aus den schinen die an der scheibe sind rausziehn. mit nem bissi gespür für formen bekommt man den heber nach innen rausgenommen. die scheibe kann jetzt vom tape gelöst werden und mit abgesenkter spitze nach aussen aus dem fensterschacht gezogen werden.

 

zur eigentlichen tür: so nen ausbau macht man alleine. dazu löst man die beiden 6er schauben die die bolzen in den scharnieren fixieren. die kann man problemlos komplett rausschrauben ohne das was passiert. dann hebt man einfach die tür raus wie ne normale zimmertür.

 

fertig.

 

und bitte lasst die finger von den 4 muttern die das scharnier mit der eigentlichen tür verbindet. wer diese schrauben einmal löst und eventuell noch die blättchen dahinter verbummelt oder nur vertauscht hat nen wochenende lang zu tun die neue tür passgerecht auszurichten.

 

noch fragen blaubarschbube? :-D

 

 

 

Okay werde das morgen gleich mal genau so ausprobieren:daumen:, mit Schrauben die den Scherenheber halten sind wie ich mal denke die gemeint, welche den Scherenheber mit der Tür an sich verbinden,also die man von aussen einfach abschrauben kann(habe sonst keine gesehen8-/)

 

Und wenn Blaubarschbube mal da wäre müsste ich den ganzen Spaß ja nicht alleine machen:freak:

 

>>>Meerjungfraumann & Blaubarschbube wieder vereint

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mit Schrauben die den Scherenheber halten sind wie ich mal denke die gemeint, welche den Scherenheber mit der Tür an sich verbinden,also die man von aussen einfach abschrauben kann

 

right!

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mit Schrauben die den Scherenheber halten sind wie ich mal denke die gemeint, welche den Scherenheber mit der Tür an sich verbinden,also die man von aussen einfach abschrauben kann

 

right!

 

ich wusste dass mir meine Superheldenkräften den richtigen Weg weisen werden:D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sooooo meine Lieben!

 

Scheibe,Heber und der Kabelbaum sind draussen!

 

Vielen Dank nochmal Mathes:D

 

und dem Rest natürlich auch;-)

 

 

Ich bin nur mal gespannt ob ich das alles wieder so zusammen bekomme.

 

 

Das Schloss habe ich auch draussen aber was mir noch fehlt ist der Teil vom Schloss welcher vorne vom Türgriff her kommt, das wir mir jetzt bei der Kälte zuviel gefummel;-)

 

Sollte man jetzt evtl gleich irgendwas einpinseln,einfetten oder auf sonst etwas achten wenn man alles neu einbaut?

 

Weiß zufällig jemand was die Türfolie beim Freundlichen kostet?(Nummer wäre auch nett:smbmw:)

 

 

LG

 

Der Titan der Tiefsee

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sprüh mal das drehfallenschloss ordentlich mit wd40 oder sowas ein. da sammelt sich gern kondenswasser was dann im winter gefriert. dann bekommste die tür zwar auf aber in dem moment friert das schloss ein und die tür bleibt offen.

 

türfolie beim :smbmw:? willste nich wissen! die gibts nur als rolle wo du dann ne ganze rolle abnehmen musst und dann ewige meter rumliegen hast.

 

einmal in den baumarkt und ne rolle "dezi-fix" geholt und die draufgeklebt. kannst dir dann auch noch aussuchen obs holzdekor oder marmor sein soll. :-D

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...