Zum Inhalt springen

suche Reifenfreigabe 195/50r15


David21
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

hat zufällig jemand eine Reifenfreigabe für den e30 mit rundum 8x15er Felgen und 195/50r15er Bereifung? Benötige ich zur Eintragung... Kann auch eine für ein anderes Auto sein- hauptsache ist, dass der o.g. Reifen für die 8x15er Felge freigegeben ist. Hier im Forum hatte ich mal eine Briefkopie wo jemand diese Kombination eingetragen hatte gefunden, und auch beim TÜV zum Vergelich vorgelegt. Der TÜV Prüfer bei dem ich mir die Kombi eintragen lassen wollte, sagte mir dass das allerdings nicht reicht :( Also falls jemand was hat- immer her damit. Vielen Dank schonmal,

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Reifenfreigabe bekommt man normalerweise von dem reifenhersteller des Reifens den du dadrauf fährst!

 

Ich hab z.b. meine für die 225er auf den 9,5ern von Falken hab den ne mail geschickt mit den daten und bekam dann die freigabe für die Reifenkombie per mail

gruß Fabi :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Tragfähigkeit muss passen und der Tacho überprüft werden (ADAC-Prüfstelle macht das). Mit dem schreiben vom ADAC gehts dann zum eintragen. Reifenfreigabe für diverse Hersteller oder Marken die in den FZG-Papieren stehen gibts es nicht mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Abrollumpfang und so, sagte der Prüfer, sei egal- Tacho muss nicht angeglichen werden. Traglast ist auch nicht das Problem, der würde mir 82er Traglast eintragen. Nur halt eine Reifenfreigabe soll ich vorlegen, wo ein 195/50r15 Reifen auf einer 8x15 Felge freigegeben ist. Hab schon bei 2 Herstellern angefragt wegen der Freigabe, doch bei beiden bekam ich als Antwort, dass der gewünschte Reifen nur bis 7,5 Zoll Breite zulässig sei. Deswegen dachte ich mir, ich frag mal hier- ob da jemand noch ein altes Schreiben daliegen hat oder so(wo das noch möglich war)... Ich weiß das viele Leute diese Kombination aus Reifen-Felgen fahren und diese auch eingetragen haben. Briefkopein nützen aber leider nichts.

Alternative wäre der 205/50r15 Reifen, wenn ich diesen nehme will er (der Prüfer) allerdings, dass ich die Radlaufkanten umbördle- dann lass ich das ganze aber lieber sein.

 

Falls also noch jemand was hat, wäre guzt wenn er sich melden würde:beemwe:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie was seltsam.

Was hast Du denn für ne ET bei den Felgen, dass Du bördeln sollst? Bzw. welche Felgen?

205/55R15 ist ja schliesslich die Standartgröße.

 

Und wenn der 195er von den Herstellern auf der 8"_Felge nicht freigegeben wird, dann wird das wohl seinen Grund haben.

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Okay hab das 8x15 überlesen. Der Tacho muss nicht angeglichen, sondern nur überprüft werden ob eine größere Abweichung entstanden ist. Das einem sogar im Netz das Wort im Mund verdreht wird!

 

Die 8x15 bekommst Du nicht mit 195/50 eingetragen...........evtl. bei Semislicks wegen der verstärkten Flanken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

war letztens bei Schmidt auf der Homepage. Da gibts die Retro ML in 8x15 ET 10 lt. Gutachten mit 195/45-15.

 

http://www.felge.de/produkte/database/manufacturer_brand/BMW/select_modell/E30/pid/219?PHPSESSID=f7952ecdede9e48b94ac1aeea2874961

 

Evtl. kannst ja da was mit anfangen. Die Gutachten is auch verlinkt da.

 

Grüße


Bearbeitet: von Bavarian_Knight
verschrieben

Möge der Drift mit Euch sein!!!

 

 

Suche:

 

- 2 Nabendeckel Powertech D

- linke Sitzwange für Sportsitz in Piniengrün (0215)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Über die Reifengröße steht nichts in dem verlinkten Gutachten.

Ausser, dass alles zu überprüfen ist (Abrollumfang und Tragfähigkeit).

Und wenn die Reifenhersteller keine Freigabe der 195er auf ner 8" breiten Felge geben, dann hat das seinen Grund.

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also im Moment habe ich Toyo 205/55r15 auf den Felgen, die die Maße 8x15 ET18 haben. Das Komische ist, dass ich diese Reifen (205/55r15) schon in meinem Brief eingetragen habe (und zwar auf den Kreuzspeichen 7x15 ET24 ori BMW) und jetzt soll ich auf einmal für die selbe Reifengröße die Radlaufkanten umlegen. Deswegen habe ich dem gesagt, ob es denn nicht auch mit 205/50 gehen würde- sagt er: auch nur mit bördeln. Darauf habe ich bzgl. der 195/50r15 gefragt, ob man da auch bördeln muss. Habe ich ihm noch ein Vergleichsgutachten von einem e30 hier ausm Forum vorgelegt, wo die selben Reifen (195/50r15) auf GENAU der selben Felge eingetragen sind- meinte er ok, muss er sich angucken, aber zumindest braucht er eine Reifenfreigabe. Ich weiß, dass es wohl irgendwie keine Freigabe mehr für 195/50 gibt. Für 195/45 komischerweise schon! Mag ja auch seinen Grund haben warum die nicht freigegeben sind! Aber ich sehe ständig Autos mit der Kombination. Selbst bei Ebay sind dauernd Rädersätze mit der Kombi drin!

 

Bspw. hier: http://cgi.ebay.de/RH-Artec-AD-Cup-Felgen-7-8x15-LK-4x100-Komplettrader-/170488681728?cmd=ViewItem&pt=Auto_Komplettr%C3%A4der&hash=item27b1ead500http://rover.ebay.com/roverimp/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&pub=5574864181&toolid=10001&campid=5336432854&customid=&mpt=[CACHEBUSTER]

 

(nur mal so als Beispiel)

 

Die müssen das ja auch irgendwie eingetragen bekommen haben! Schade, dann wird das wohl nichts... :-(

 

Ich habe sogar aus meinen Corsa Zeiten noch eine Reifenfreigabe für einen 175/50r13er Reifen auf einer 8x13er Felge hier!!!! Wieso dann kein 195/50?! :wall: Da habe ich schon deutlich krassere Kombinationen gesehen.

 

Naja... Danke aber trotzdem für eure Bemühungen....

 

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nochmal REIFENFREIGABE bekommst du vom REIFENHERSTELLER von sonst keinem! Das Andere was in den Felgengutachten steht sind nur richtgrößen für die Felge. Aber ob man einen reifen auf einer bestimmt breiten Felge fahren darf gibt der hersteller frei manche sagen okay unser reifen baut breit den kann man auf der felge fahren ein anderer sagt halt eben nein unserer baut schmal das geht nicht!

gruß Fabi :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Göffel:

 

Dass das so ist glaube ich ja. Aber warum steht denn in manch einem Gutachten (habe z.B. grad eins hier von Schmidt) drin, dass die besagte Richtgröße für die Felge passend ist, und es gibt keinen einzigen Hersteller, der seinen Reifen für die Felge freigibt? Also muss es doch wenigsten einen Reifen geben (oder gegeben haben) der für diese Felgenbreite passend gewesen ist. Aber bis jetzt habe ich nichts dementsprechendes gefunden- eben einen Reifen der zulässig ist auf 8x15. So wäre es halt für mich hilfreich gewesen, wenn jemand noch eine alte Freigabe von nem Hersteller da hat, womit er seine Kombi damals hat eintragen lassen...

 

Ich versuchs einfach alle Hersteller der Reihe nach abzuklappern, bis mal jemand die Freigabe (falls es sie gibt) rausrückt. Aufgeben tue ich jedenfalls so schnell nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmm ja damals is nich heute.... warum nimmst du dir dann nicht einfach 205 50? ich kann mir bei besten willen nicht vorstellen das da so viel unterschied zu merken ist bei montierten zustand die werden sich wohl auch ein wenig ziehen nicht ganz so extrem wie 195er aber bördeln kann ich mir nicht vorstellen! Wenn doch dann geh mal zu nem andern Prüfer!

 

Meine Meinung!

gruß Fabi :smbmw:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einen anderen Prüfer kann ich eigentlich echt mal in Betracht ziehen. Aber dieser Prüfer gilt hier als besonders fair... Der trägt eigentlich schon vieles ein, wo andere einen wieder wegschicken. Habe mich deshalb an ihn gewandt. Ja, wie gesagt, würde auch 205/50 nehmen, doch da will der Prüfer auf jeden Fall! das ich bördle. Und bei 195 will er es sich ja vorher erstmal ansehen- heißt ja auch nicht mal, dass er es dann auf jeden Fall so akzeptiert.

 

Also, dann weiß ich jetzt erstmal bescheid. Mal sehen, wie ich das jetzt mache...

Danke und Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hast du die felgen schon und willst nur andere reifen drauf ?

dann mach doch einfach mal nen gebrauchten 205/50 drauf und montier es mal aufs auto damit man sieht ob gebördelt werden muss, kann ja nicht so schwer sein ..

gruß Markus

 

440 Pferde artgerecht zu bewegen ist was anderes als den Einkaufswagen zu den Kinderüberraschungen zu schieben. Actros MP3

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...