Zum Inhalt springen

M50 springt nicht an


esgey
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Beim Motorstecker bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass er richtig verkabelt ist, da sonst alles funktioniert.

Benzinpumpe hab ich ne Externe, welche direkt verkabelt ist und auch funktioniert.

Vorlaufe gegen Rücklauf tauschen hab ich getan, das ist auch auszuschließen.

Anlasser gurgelt, aber der Hund will nicht zünden.

 

Als letzte offene Frage bleibt mir nur dieser Stecker hier, dessen Kabel einerseits ins Stg gehen und andererseits zur Drosselklappe.

http://esgey.gtaberlin.de/gallery2/d/798-2/DSC02321.JPG

Der Stecker, 20cm vom DME Stecker entfernt.

 

http://esgey.gtaberlin.de/gallery2/d/795-2/DSC02320.JPG

weiß/rot, weiß/grau und weiß/braun gehen zur Drosselklappe, an einen zweiten Steckkontakt.

 

http://esgey.gtaberlin.de/gallery2/d/713-2/DSC02275.JPG

Das ist die Drosselklappe mit dem Doppelschalter, wo die Kabel enden.

 

Fahrzeug war ein 93er E34 525i Touring. (Standheizung hatte er, falls das wichtig ist.)

 

Edit: Laut Etk sind DK und DKS für Fahrzeuge mit ASC+T!

 

Ich hoffe es weiß jemand Rat,

MfG Heiko.


Bearbeitet: von esgey

Aktuell suche ich:

  • Lenkstockhebel aus Airbagfahrzeug mit BC2 oder Intensivreinigung
  • verstellbares Nockenwellenrad für den M20
  • Bilstein Federn für's Cabrio in gut
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...