Zum Inhalt springen

Was ist dieses Cabrio ca. wert?


deus325
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ein Bekannter möchte sein CAbrio verkaufen. Hatte ihn auch schon inseriert, aber kaum jemand gemeldet. Preis war zwar etwas hoch angesetzt (5500 €), aber das Auto steht wirklich sehr gut da. Jetzt erstmal ein paar Infos:

 

318i, EZ 09/93, 147 000 km, rot, Tüv/Au neu, KLR, Leder beige (super Zustand), Shadow line, 8 x Werkskreuzspeichen (Sommer wie Winter), Scheckheft, Zahnriemen neu, Garage, als Neufahrzeug komplett Hohlraumversiegelt.

 

Dazu noch Windschott und Wiesmann Hardtop mit Glasschiebedach (!!). Evtl. sollte er das einzeln verkaufen?

 

Bilder bekomme ich noch. Aber was denkt ihr ist er anhand dieser Beschreibung wert?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Den Preis kann er für´n 18er schon mal vergessen, so gut kann der gar nicht sein. Wäre es ein verranzter 25er mit MTII wäre es was anderes.

 

 

 

Bei den Preisen die 18er so bringen verkauft man sowas gar nicht und wenn dann Windschott und Hardtop auf alle Fälle extra (Hardtop aber nicht jetzt sondern im Herbst!!!) verkaufen.

 

 

Er braucht ihn ja nur mal mit Mindestpreis bei ebay reinsetzen dann hat er den "Marktwert"

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich befürchtet. Als ich den Wagen gesehene habe, dachte ich der Preis ist gerechtfertigt - bis er die Motorhaube aufmachte....

 

Das mit ebay und Mindestpreis ist eine gute Idee. Und dann mal sehen was rauskommt.

 

Aber höre mir weiterhin gerne eure Einschätzungen an

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da kommen bisschen über 3500 raus. Das wird ihn nicht gefallen. Dann soll der das Zubehör verkaufen (das ist doch das seltene Hardtop, oder?) und soll es (nach dem Ebay check) mal mit 4000 ansetzen. Danach kann man ja immer noch runter gehen.

 

Achso: Verdeck elektrisch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mein Cab mit nur 4 Reifen, 210tkm und ohne Tüv/ Au neu

, mit dem ersten Verdeck, usw. für 3600 € verkauft. Der Käufer hat sich nicht beschwert.

 

Ich denke für das angebotene, falls es wirklich im super Zustand ist, sind 4-4500€ ok. Der Motor ist gerade bei der Spritpreisentwicklung nicht mehr ganz so schlecht, natürlich ist ein 325i noch etwas teurer.

Aber ein 325i Cab, in rot mit tollem Leder und echten 147tkm... DAS findest du auch nicht mehr für unter 5000€... (Wenn er so gepflegt ist und das Hardtop hat usw... .)

 

 

Mein Tip, für 4800 zuschlagen, das Hardtop für 6-700€ verkaufen, dann hast du etwas über 4000€ für nen Top Auto, das ist absolut ok und wirklich billiger bekommst du kein gutes mehr.

Such dir nen anderes, wie bei 90% ist der Zahnriemen fällig, zack 200€, Lederzentrum Mittelchen, 50€, Windschott 100€, 2-3 Roststellen wegmachen lassen 300€.... summa sumarum 6-700€, oft kommt aber bei ungepflegten Modellen noch viel viel mehr, wenn der ein Checkheft hat... das ist sowas von selten und viel wert.

Dann kaufst du eins für 3000€, es ist aber im Enddefekt genau so teuer, oder teurer und lange nicht so gut, alleine dass es immer noch ein Checkheft und eine Hohlraumversiegelung bekommen hat, ist sehr positiv.

Die Leute die meinen für 3500€ bekommt man nen top 318i Cabrio mit Historie und ohne Rost, Zahnriemen gemacht usw. sollen die doch mal zeigen... .

 

Gruß

 

Christian

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal.

 

@ schwarz und ohne D.: Ist nicht für mich. Ein Bekannter verkauft es. Mir reichen zwei E30 ;-)

und: für 100€ ein Top Windschott? Kauf ich sofort wenn du mir zeigst wo (und verkaufe es dann für 180 in ebay :D)

 

Was mich jetzt noch interessiert. Ist dieses Wiesmann Hardtop eines dieser 500 (?) gebauten mit Schiebedach, oder verwechsle ich da was?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Rechnung war eher optimistisch und natürlich nur beispielhaft, natürlich stimmt das nicht genau so und bei jedem Auto ist das leicht anders. Im Grunde meine ich nur, es ist besser und auch meistens billiger anfangs mehr zu investieren. Klar, es gibt Schnäpchen, aber die kann man nicht hier als Beispiel heranziehen, ist zwar toll wenn jemand ein super Cabrio für 3000 bekommt, aber deswegen kann man nicht suchenden sagen, dass sie für 3000 nen super Cabrio bekommen.

 

Bei dem Hardtop habe ich keine Ahnung, wird sich aber rausstellen.

 

Gruß

 

Christian

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für ein 318 er würd ich max 3500.-€ hinlegen

 

AN

Everybody is going to hell and i drive the car !

---------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich würde warscheinlich auch nicht mehr zahlen (das liegt aber an den K.O.Kriterien: rot, 1,8er - und was ich oben noch vergessen habe: Airbag)

 

Aber denke das ein 318er in diesem Zustand auf jeden FAll mehr als 3500 bringt.

 

Stimme Schwarz u. o. d. voll zu. Klar gibt es Schnäppchen (hier ja erst im Forum, der mauritius blaue für 2300) Aber gut erhaltene Cabrios (auch der 1,8), werden immer seltener und damit teurer. Bin immer froh wenn ich einen gepflegten E30 auf der Strasse sehe. Bei uns sind das nicht viele :-(.

 

 

Anbei mal die Anzeige des Cabrios:

BMW 318i Anzeige mit Bilder.pdf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als Topzubehör: Wiesmann Hardtop mit Glas-Schiebe/Hebedach und

Heckscheibenheizung

Das bringt bei Ebay doch bestimmt Millionen :D

....

 

Ich schließe mich an, der Wagen ist die 5.500,- € Wert.

 

Bekannter hat ein 318i Cabrio in rot mit normaler Ausstattung gekauft / um 2500,- €.

Fällig waren :

-Zahnriemen ( schon länger... mir ist vorher noch nie ein "gespannter" Zahnriemen so entgegen gefallen :D ) 100,-

- Bremse vorne 130,-

- e-Verdeck ohne Funktion, Motorgehäuse der Heckklappe gebrochen und eine fehlende Masse am Schalter?! 200,-

Generator defekt 30,-

Kupplung maggie

Heckscheibe blind...

....

es hat sich geläppert. Und er konnte alles nur von Bekannten machen lassen...

 

 

Die gepflegten E30 sind rar und die ungepflegten kriegen meist auch keine Pflege mehr.

 

Lieber beim Kauf des gepflegten E30 500,- € "zuviel.." bezahlt, als später beim billigen naja gepflegten Fahrzeug das doppelte in die Aufbereitung zu stecken.

Hallo e30User,

du hast im Forum E30-Talk eine Verwarnung erhalten

 

Grund:

--------------

Dauerhafte Sperre

--------------

 

Bastelbert

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das er mehr "Wert" sein sollte und jedem "E30er" das Herz blutet wenn die Dinger so verschleudert werden (außer potenziellen Käufern :-D ) mag schon sein, der ist wirklich richtig schick, nur bezahlt wird für 18er nicht mehr. Deshalb eben meine Aussage "sowas verkauft man zum jetzigen Zeitpunkt nicht". (und überall die Empfehlung 18er Cabrios zu kaufen, weil billiger und unverheizt)

 

Da für über 5000,- auch schon vernünftige 25er beginnen (die Menge der guten die dann wirklich dabei sind mal außen vor), wird der 18er einfach darunter angesiedelt, Punkt.

 

Wirklich gute 18er gehen nun mal für 3500,- bis maximal 4000,- "über´n Tisch".

 

Stehen lassen und dann in 2-3 Jahren nochmal anbieten oder halt in Ruhe warten bis einer die geforderte Summe bereit ist zu zahlen. Der Vorteil ist bei unseren Autos das die, wenn vernünftig, im Preis langsam aber sicher anziehen.

 

 

Hardtop bringt momentan nur gut 300,- Euro, im Herbst dann locker das doppelte.

 

Windschott anders herum, die kosten jetzt fast 200,- im Winter dann nur noch gut 100,- Eus.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gab es mal nicht irgendwo die Info das die Hardtops mit Schiebedach nur 8 mal gebuat worden sind? So langsam kann ich das nciht glauben. Letztens wurde ein silbernes cab mit so einem Hardtop angeboten, dann wurde noch bei ebay ein Angeboten nun dieser hier und ein Freund von mir hat auch noch so eins in der Garage ! Das wären da ja schonmal die hälfte der Produktion!!!!!!!!!!!!!!

 

Weiss da wer genaueres drüber?

 

gruß

 

cqp

http://

http://www.hallenwerke.de/

"Die Weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - allein schon aus Mangel an Chauffeuren!" Gottlieb Daimler 1901

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem wegstellen habe ich ihm als geraten. Er hat aber schon zwei Autos in der Scheune stehen...;-) Kein BMW darunter.

 

Meiner Meinung nach soll er das Zubehör verkaufen und ihn nochmal für 4500 anbieten.

 

Ich habe für meinen (zwar 2,5er) auch zuviel gezahlt, aber nach einem halben Jahr suchen war ich froh einen in dem Zustand zu finden, so habe ich lieber etwas mehr gezahlt. Früher oder später stolpert ein Liebhaber drüber. Und falls nicht. Dann halt nochmal für 4000 rein.

 

Evtl. kann ich ihn ja doch noch zum einmotten überreden?!

 

 

Und das mit dem Hardtop habe ich auch gehört (oder war es in einer ebay-Bauer-fänger-Auktion???!)

Das würde mich noch seeeeehr interessieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich denke heute zahlt man selbst für ein 318i auch über 4000€, wenn es in einem so guten Zustand ist und so weiter.

Mein Cabrio hätte ja alleine mit dem Hardtop dann schon deutlich über 4000€ gebracht und das hatte wie gesagt 210tkm gelaufen, also wären 4500 nicht zu viel.

 

Und wie schnell sich so kleine Reperaturen zu 1-2000 summieren, glaubt man selber nicht, wenn man es noch nicht mitgemacht hat.

 

Gruß

 

Christian

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich gute 18er gehen nun mal für 3500,- bis maximal 4000,- "über´n Tisch".

 

 

also mein Cabrio (318i, 1. Hand, 60TKM, Klima, Leder, Alpina, etc.) würde ich nicht für den Preis abgeben, zumal ich auch schon deutlich höhere Angebote hatte.

http://img513.imageshack.us/img513/350/e91unde302007009mt5.jpg

http://img519.imageshack.us/img519/4910/e91unde302007002jj5.jpg

http://img503.imageshack.us/img503/2752/e91unde302007007oh9.jpg

http://img146.imageshack.us/img146/920/2007004xw9.jpg

 

Gruß

 

Mark

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich auch nicht, weder deins noch das rote. (noch meins)

 

Deshalb ja mein Rat, behalten. Ich habe einmal einen E30 zum "Marktpreis verschenkt" weil mir wohlmeinende Verwante erklärt haben das das mit Baby, 2türer und so nicht mehr geht und dachte mir kaufst du dir halt dafür einen guten Touring. Ich beiße mich heute noch in den Hintern dafür (nein, es gibt keine Bilder :-D).

Gute Touring habe ich nie gefunden und selbst mein Cabbi in den Zustand zu bekommen in dem mein ix war wird noch einiges an Arbeit kosten, aber ich bin guter Hoffnung.;-)

 

Abgesehen davon ist deins ja nochmal ´ne andere Klasse. Bei so´nem Teil könnte mir einer 10000,- bieten, ich würde es trotzdem nicht her geben.

 

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

 

 

 

 

auto motor & sport 22/86

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D Wobei DIESES Cabrio auch die absolute Ausnahme ist, das muss man zugeben, auch wenn es meine Meinung unterstützt.

 

Ich bin gespannt, wie die Lage in 5-6 Jahren aussieht, ich denke dann wird man sich an den Kopf fassen, wenn man soein Auto wegen 500€ stehen gelassen hat.

 

Gruß

 

Christian

 

Ps.: Mein Vater hat mal vor vielen Jahren einen Mercedes SL Flügeltürer in rot stehen gelassen, weil er nicht anspringen wollte. Wenn er damals gewusst hätte, was soeine Karre heute auch im Zustand 4 noch wert ist... .

Ein gutes hatte es aber, er hat dafür die Kohle gespaart und sein Erster Neuwagen war ein E30 :D .

Egal, wie dicht du bist: Goethe war Dichter!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich auch nicht, weder deins noch das rote. (noch meins)

 

Deshalb ja mein Rat, behalten. Ich habe einmal einen E30 zum "Marktpreis verschenkt" weil mir wohlmeinende Verwante erklärt haben das das mit Baby, 2türer und so nicht mehr geht und dachte mir kaufst du dir halt dafür einen guten Touring. Ich beiße mich heute noch in den Hintern dafür (nein, es gibt keine Bilder :-D).

Gute Touring habe ich nie gefunden und selbst mein Cabbi in den Zustand zu bekommen in dem mein ix war wird noch einiges an Arbeit kosten, aber ich bin guter Hoffnung.;-)

 

Abgesehen davon ist deins ja nochmal ´ne andere Klasse. Bei so´nem Teil könnte mir einer 10000,- bieten, ich würde es trotzdem nicht her geben.

 

Vor ca. 4 Jahren habe ich mein Cabrio mal für 12.500€ inseriert. 2 seriöse Interessenten sind tatsächlich vorbeigekommen. Der Erste wollte 10T€ bezahlen und der Zweite 12.000€. Ich habe es (zum Glück) wegen 500€ nicht gemacht und mich daraufhin entschlossen, das Auto für immer zu behalten.

 

In den letzten 2 Jahren habe ich stattdessen noch einmal ca. 2.500€ in das Auto investiert (neuer Alpinaradsatz, neues M Technik II Lenkrad, neue original Veloursmatten, neues Radio, etwas Lederfoppel), so daß ich erst gar nicht mehr auf die Idee komme, das Auto anzubieten...

 

Gruß

 

Mark

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Mark: Dein Cabrio sieht auch wirklich super aus.

 

Habe in meinem ja auch silbernes Leder, am Wochenende 4 h Lederpfelge betrieben und ich dachte es sieht aus "wie neu". Aber jetzt wo ich deine Sitze sehe....naja . habe aber auch 140 000 km drauf.

 

Werde jetzt mal abwarten was der Verkäufer meint - dann gebe ich mal bescheid.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@deus325: Wenn er sein Auto unbedingt verkaufen will, dann auf jeden Fall ohne Zubehör und dieses dann separat. Die beste Lösung ist sicherlich das Auto zu behalten, weil es auf den Bildern eines der wenigen "besseren" ist.

 

Gruß

 

Mark

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...