Zum Inhalt springen

wass ist das?


Butterkeks
 Teilen

Empfohlene Beiträge


ich vermute mal Du meinst das Dingen zwischen Aschenbecher und der Heizungssteuerung ...

 

auf den ersten Blick hätte ich das fürn CD-Halter gehalten, aber bei näherem Hinsehen sieht das eher wie ein Lüftungsgitter aus, für was auch immer ...

 

gesehen hab ich sowas noch nicht, keine Ahnung was das sein soll

Es ist unmöglich etwas idiotensicher zu machen, dafür sind Idioten zu erfinderisch

 

Hier geht es zum E30 Chat http://www.e30.de/chat.htm

 

ehemalier E30 318i

http://images.spritmonitor.de/389379_5.png

 

E34 520i M50 LPG

http://images.spritmonitor.de/528286_3.png

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/528286.html%5D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so schaut also die Nachrüstklimaanlage aus .... wieder was gelernt

Es ist unmöglich etwas idiotensicher zu machen, dafür sind Idioten zu erfinderisch

 

Hier geht es zum E30 Chat http://www.e30.de/chat.htm

 

ehemalier E30 318i

http://images.spritmonitor.de/389379_5.png

 

E34 520i M50 LPG

http://images.spritmonitor.de/528286_3.png

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/528286.html%5D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

danke für die schnellen antworten,war die orginal von bmw oder gabs die im zubehör?

ist soetwas was wert?

wie wurde die eingebaut?

bekannter schlachtet den und wusste eben auch nicht wass dass ist,dachte mir aber schon dass es irgendwas mit klima zutun hat,

hätte zwar gerne ne klima im touring aber irgendwie find ich schaut der cd-ständer zum :kotz:aus

:smbmw: E30----Man gönnt sich ja sonst nichts !!!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Diavia-Nachrüstklima, einfacher zum nachrüsten als die Werksklima weil Gebläsekasten und Armaturenbrett net rausmüssen aber scheiss Qualität!

Würde ich nimmer reinbauen

 

Anbei mal die Einbauanleitung

Nachrüstklima BMW.pdf

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt.

Bei dieser Nachrüstklima die z.B. für den E24 oder den E30 auch direkt von BMW vertrieben wurde, wird einfach hinten am Heizkasten die Wand abgesägt und ein Aufsatz befestigt, in dem der Klimaverdampfer sitzt.

Damit der von Luft durchströmt wird, sitzt dahinter ein zweiter Lüfter.

Daher auch die "Schlitze" in der Abdeckung.

Da der zweite Lüfter natürlich Platz braucht, muß die Mittelkonsole an dieser Stelle aufgesägt werden und das Gitter deckt die ganze Schose ab.

Bei Klimabetrieb wird der normale Lüfter abgeschaltet und der zusätzliche läuft.

 

Da die Kalte luft hier direkt an den Klappen für die Luftverteilung produziert wird, macht das ständige Warmkalt auf Dauer den Kunststoff spröde.

Bei mir waren alle Klappen ausgeleiert - daher hab ich das Teil bei mir auch ersetzt.

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...