Zum Inhalt springen

Temperaturschwankungen....


garage325i
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Mein 325i Cabrio hat bei unterschiedlichen Drehzahlen auch eine unterschiedliche Motortemperatur!?

Heißt, bei Leerlauf geht die Temperatur hoch und wenn ich Gas gebe fällt sie wieder. Auch im Stand, also ohne Fahrtwind!

Thermostat is schon getauscht und die Viscokupplung hab ich von meinem 318is eingepflanzt, ohne sichtbaren Erfolg.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?

 

Gruss

Garage325i

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Hört sich fast an als wäre der Kühler zu, sprich die Kühlfläche ist nicht mehr ausreichend weil der Wasserdurchsatz zu gering ist. Abhilfe wäre eine neuer, bzw. gebrauchter Kühler. Man könnte auch das Netz tauschen wenn du einen guten Kühlerbauer an der Hand hast.

 

Gruß Luca

 Corruptissima re publica plurimae leges (Je korrupter der Staat, desto zahlreicher seine Gesetze) - Cornelius Tacitus


 


"If you cant see my heart you must be blind, you can knock me down & watch me bleed, but you cant keep no chains on me!"


(Born free / Kid Rock)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe mal davon aus, daß richtig entlüftet ist. Was mir da spontan einfällt wäre Wasserpumpe am Sack (das Rad) oder Kühler verstopft. Oder wo ganz anders, Instrument spinnt auf grund von loser Massermutter hinten am Kombi.

 

Gruß Jonas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das is ne längere Geschichte! Hab den Wagen gekauft und es ging nur die linke Seite der Instrumente. Auf der Heimfahrt is mir dann der Riemen gerissen der die Lichtm. und die Wasserpumpe antreibt. Hab also nur das Ergebniss mitbekommen! Zylinderkopf is nu neu(gut gebraucht)! Öl und Kühlwasser natürlich auch neu und entlüftet. Hab leider kein Vergleich zu vorher, da ja die rechte Seite der Instrumente komplett ausgefallen war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise sollte der Zeiger bei warmem Motor, in der Mitte stehen. Check erstmal die Massemutter hinten am Kombi. Das ist ne achter, genau hinter dem Thermometer. Wie man das Kombi ausbaut wurde schon Tausendmal beschrieben. Einfach mal die SuFu nutzen.

 

Gruß Jonas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das brummen/surren hab ich gefunden= Kraftstoffpumpe. Neue is schon unterwegs!

Das Instrument hatte ich heut auch draußen, aber an diesem war alles fest! Was mir heut noch aufgefallen ist, die Tanknadel macht auch ein lustiges Tänzchen! Bewegt sich ca. 2/3mm hin und her?

An der Rückseite des Instruments geht ein Blaues Kabel an eine Grüne Steckleiste. Kann mir jemand sagen mit welchen der drei möglichen Stecker, das Blaue Kabel angeschlossen wird? Nicht das sich mein Vorgänger mal vertan hat?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...