Zum Inhalt springen

Endtopf = Problem...


simon851
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Habe meinen vergammelten, durchlöcherten Endtopf getauscht.

Nen fast neuen vom Schrotti bekommen inkl fast neuer Schellen (die Schrauben gingen sogar auf :-)).

 

Naja... Schön druntergehängt. Sah nicht schlecht aus.

Nur hängt der Endtopf zu hoch!

Die Gummiringe ziehen Halterung (Schelle) an Halterung (Unterboden).

Das macht natürlich Höllenlärm...

Habe jetzt versucht, obs besser wird, wenn ich die Schellen etwas verdrehe. Ein wenig besser isses auch... aber ich bin der Meinung die Gummis sind einfach zu stramm.

 

Was hab ich'n da verkehrt gemacht?

 

Der Gummiring am Rohr zum Endtopf is ziemlich lose... der hängt da schon nicht drin, weil der Endtopf zu hoch gespannt wird.

 

Ne Idee?

"Das Problem kennen ist wichtiger, als die Lösung zu finden,

denn die genaue Darstellung des Problems führt automatisch zur richtigen Lösung"

(Albert Einstein, 1879-1955)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Die Schellen (Das Langlochband um den Endtopf) habe ich heute schon getauscht...

Leider ohne Ergebnis.

 

Oder meinst du die Gummiringe?

Och menno...

"Das Problem kennen ist wichtiger, als die Lösung zu finden,

denn die genaue Darstellung des Problems führt automatisch zur richtigen Lösung"

(Albert Einstein, 1879-1955)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Öhm... die waren noch am Endtopf dran als ich den vom Schrotti geholt habe.

Es is ja net wirklich Langlochband...

Sind halt 4 Halbovale. 2 davon mit den Aufhängungen.

Und die beiden werden dann verschraubt.

 

MfG

"Das Problem kennen ist wichtiger, als die Lösung zu finden,

denn die genaue Darstellung des Problems führt automatisch zur richtigen Lösung"

(Albert Einstein, 1879-1955)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

normalerweise müsste das set aus vier teilen bestehn.

 

einmal vordere schelle oben

einaml hintere schelle oben

und zweimal das unterteil. nur das unterteil ist bei beiden gleich.

DSC00377.JPG

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir sehen beide Schellen so aus, wie die rechte auf deinem Bild.

 

Was ist das Neuteil auf dem Bild für eine Lasche??

"Das Problem kennen ist wichtiger, als die Lösung zu finden,

denn die genaue Darstellung des Problems führt automatisch zur richtigen Lösung"

(Albert Einstein, 1879-1955)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie? Repsatz?

 

Da braucht man für die Kohle nix zu reparieren.... da nimmt man die Schellen in komplett neu ;)

 

1 x Schelle (oben vorne) 18 21 1 707 923 --> 9,58 €

1 x Schelle (oben hinten) 18 21 1 178 126 --> 9,58 €

2 x Schelle (unten) 18 21 1 176 713 --> 6,37 €

4 x Bundmutter 07 11 9 927 022 --> 0,10 €

2 x Gummiring (hinten) 18 21 1 712 838 --> 3,64 €

1 x Gummiring (vorne) 18 21 1 105 635 --> 3,26 €

 

Und da hat man die komplette Aufhängung für den Pott NEU! OK... die 4 Schrauben und Muttern fehlen noch für die Befestigung an den Flanschen), und der Halter selber mit seiner Schraube am Rohr.....

das wäre es dann aber auch. Und das alles für: 42,84 €

 

Hmmm.... für das gleiche Geld nen Repsatz und dann immer noch vergammelte Schellen????

Oder hab ich Dich da falsch verstanden royalblauer..... achneee......ähhhhm Mathes *eg* ;) ;) ;) ;) ;)

 

Nur der vollständigkeit halber noch die Daten zu den fehlenden Teilen:

1 x Halter Abgasrohr: 18 21 1 712 511 --> 6,31 €

1 x Sechskantschraube mit Scheibe: 07 11 9 913 124 --> 0,25 €

4 x Sechskantschraube (8x55): 07 11 9 912 524 --> 0,25 €

4 x Sechskantmutter (M8): 11 62 1 711 954 --> 0,32 €

1 x Dichting Asbestfrei (45mm): 18 11 1 723 541 --> 4,75 €

1 x Dichtring (42mm): 18 11 1 245 960 --> 4,75 €

1 x Flansch: 18 11 1 712 064 --> 7,74 €

 

Also, dann hat man wirklich ALLES neu, was da so geht am Endpott.... (nein, mit den Hitzeschutzblechen fang ich jetzt nicht auch noch an *ggg*)

 

Gruß

Jan

 

PS: Nen neuen Pott sollte man dann natürlich nicht vergessen ;)

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

PS: Alle Preis sind inkl Märchensteuer, Preis/Stück und Stand Januar 2008!

Gruß

Der Orthographieterrorist (Mitglied der bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen)

 

Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ja genau du KÖLNER!!! :D

 

okay reparatursatz war bissi unglücklich ausgedrückt. ich meine den von dir aufgezählten krempel.

 

wenn man zu dem noch nen packung "gun-gum" auspuffreparaturband zur vorsorge um den pott wickelt wo nacher die schellen sitzen kann sich kein wasser dort sameln und damit hält der pott dann fast ewig.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Joa... aber für den Preis kann ichs auch anderweitig lösen...

 

Auch wenn die Schellen anscheinend nicht die richtigen sind; sie schauen noch gut aus.

Und für das Kilo Stahl über 40€ muss man nicht zwangsläufig einsehen müssen.

 

Dachte nur, da gibts vielleicht'n Trick, und ich bin zu blöd dazu.

 

Danke euch trotzdem :)

"Das Problem kennen ist wichtiger, als die Lösung zu finden,

denn die genaue Darstellung des Problems führt automatisch zur richtigen Lösung"

(Albert Einstein, 1879-1955)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...