Zum Inhalt springen

Öl-Aberglaubensfrage


Malachit
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich hatte meinen 318i M40 über knapp 100tkm mit vollsynthetischen Öl gefahren -ohne Probleme eigentlich. Der Block müßte jetzt so 270tkm runter haben, der Kopf 235.

Im Sommer hatte ich etwas erhöhten Ölverbrauch (nach Kurzstrecken) und irgendwie auch thermische Probleme (war dann nur Elektrik) und weil die Urlaubsfahrt in den heißen Süden anstand dachte ich fülle ich mal gutes 10W40 mineralisch ein.

Buff auf Langstrecke kaum Ölverbrauch mehr alles in Ordnung - (8tkm ca. 1l).

 

Nun weiß ich nicht ob das superblöd war mit dem mineralischen.

Ich weiß hier werden oft andere Meinungen geteilt - aber ich denke

100tkm vollsynthetisches sprechen für sich.

Daher würde ich gerne wieder zurückwechseln.

Das mineralische ist jetzt einen Intervall drin.

Sollte ich den Motor besser vorher spülen bevor ich auf vollsynthetisch zurück wechsel ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


also alle öle müssen grundsätzlich miteinander mischbar sein... das blöde ist halt, das nen du ned alles rausbekommst.

aber letzendlich ists grade beim m40 problematisch mit dünnem öl... und wenn du dann noch nachschütten musst (es wird ja nicht besser mit dünnerem öl) ists auch noch teurer.

meine persönliche meinung: bleib beim 10w40, da machste nix falsch... vom gesparten geld kaufste bei jedem 2. ölwechsel das ölrohr über der nockenwelle neu und tauschst das --> dann wird die ordendlich geschmiert und du hast ruhe

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich dem voll und ganz an.

 

Scheiß drauf und kipp 10w40 rein. Lieber mal etwas öfter oder eben das Ölrohr. Davon haste mehr als von teurem Öl.

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um ehrlich zu sein, ich kipp schonmal das rein was in der Werkstatt übrig bleibt wenn ich zwischen nem Ölwechsel nachfüllen muss. Das ist dann meistens Diesel 10W40 Vollsynth. Oder auch 5W30 vollsynth.

Beim Ölwechsel kommt dann wieder günstiges LM 10W40 teilsynth rein.

Hat bisher nix geschadet ;-)

Seltsamerweise ist dann manchmal das Hydro-Klackern vergangen. Seit ich mitm hoeflerr die Dinger angeschaut hatte, ist eh Ruhe :klatsch: :D

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

fahr auch den m40 1,8 und bei mir steht auch der ölwechsel an-kann ich das ölrohr selbst austauschen oder sollte ich das besser machn lassen?-trau mich nich den deckel abzuschrauben, denk da könnte was kaputt gehen-und hat jemand die teilenummer,weil bei unserem bmwhändel sitzt ein halbaffe im lager und mit dem will ich nicht diskutieren:freak:

:e30:
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ventildeckel abschrauben und Ölrohr wechseln, kann jeder, der nen Schraubenzieher festhalten kann und ungefähr weiß, was ein Motor is! notfalls mal ne Rep.- Anleitung besorgen ala "Jetz mach ichs mir selbst".

Gruß Michael

 

Zitat

Due to rising energy costs, the light at the end of the tunnel has been turned off. Sorry for inconvenience!

Meine Homepage: ** nullzwotii.de  **      

     *** Ein ///M sagt mehr als tausend Worte ...***

sigpic_SEP2022_001.png

Suche: Batterieträger Original BMW Ersatzteil, Motorhaube malachit, gut erhalten, Großraum KÖLN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

glaub mir blaZe das könnte sogar der halbaffe vom teiletresen ;-)

 

deckel runter

plastik wechnehmen

dann siehste das rohr schon. einfach die eine verbindung lösen und die eine schraube raus und die nich in den motor fallen lassen.

 

neues rohr druff und alles retour.

 

teilenummer????

 

schau mal auf realoem.com

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@malachit

nix rolle....

 

das einzige was du falschmachen kannst, ist die Schrauben zu überdrehen. Die vom Ventildeckel sind eindeutig härter als das Alu vom Kopf ;)

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und auch beim ölrohr gemach walten lassen beim festziehen... is ne hohlschraube... nach fest kommt ab und so :)

 

beim ventildeckel sinds 15 oder 20 nm, wenn ich mich recht entsinne --> also handfest, ned mehr

 

gruß cabbiman

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab mir das ülrohr noch nicht angesehen, aber kann man das nicht einfach reinigen?

 

können schon. aber weisst du nach dem reinigen obs wirklich sauber is???:sonne:

 

deweiteren wenn du das rohr richtug sauben haben willst gehn schnell mal ein oder zwei flaschen reiniger drauf. und für den preis der reiniger bekommste dann auch nen neues rohr.

 

bei jedem ölwechsel halte ich für übertrieben aber bei jedem 2ten wexel ich auch am M40.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vom gesparten geld kaufste bei jedem 2. ölwechsel das ölrohr über der nockenwelle neu und tauschst das...

 

sach ich doch ;-)

das leben ist zu kurz um (immer) geschlossen zu fahren ;-)

lieber nen freund verloren als nen spruch verschenkt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...