Zum Inhalt springen

M40 verliert Benzin, kein Loch im Tank


Haui85
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr.

Seit einiger Zeit beschäftigt mich ein Problem bei unserem E30 318i Cabrio.

Ich versuche mal das näher zu beschreiben.

-sobald ich mehr wie ca 18 l tanke läuft Benzin aus.

-austritstelle: einfüllstutzen Verbindung zum Tank, einfüllstutzen besteht ja aus einem Stahl Rohr und das letzte Stück ist ein Gummischlauch, dieser Schlauch geht auf dem Tank und wird durch eine Schelle befestigt. Genau dort drückt er mir das Benzin raus...

-Dieser Schlauch wurde erneuert inkl schelle.

-beobachtet habe ich folgendes. Der Wagen verliert nur dort Benzin sobald der Motor an ist, mache ich den Motor aus, hört innerhalb von ca 1 Minute dass Benzin auf zu Tropfen.

- jetzt wirds interessant, mache ich im Motorraum den elektronischen Stecker von dem magnetventiel der tank entlüftung runter, also ziehe ich diesen Stecker, dann ist es gerade andersrum. Dann verliert das Auto sobald der Motor an ist kein Benzin mehr. Mache ich den Motor aus, verliert er wieder Benzin. Daher kann ich sagen, dass im Grunde genommen die Verbindung dicht ist, aber mir kommt er so vor als würde eine hohe Kraft ( Druck) das Benzin an der schwächsten Stelle raus drücken, eben an dieser Verbindung. Den Tankdeckel habe ich mal geöffnet, kein Druck etc.

Ich bin wirklich ratlos und etwas verzweifelt... Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Ach ja bj 92, falls das eine Rolle spielt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Wilkommen im Forum und auch ein gutes Neues!

 

 

Möglicherweise ist doch etwas am Tank, also am Stutzen durchgerostet. Oder am Einfüllstutzen selbst, was leider nicht ungewöhnlich ist.

 

Was ich aber noch kontrollieren würde, wären die Anschlüsse an der Benzinpumpe. Diese liegen ja oben auf demTank und wenn es undicht ist, fließt es möglicherweise dort hinunter.

 

Dazu muss man die Sitzfläche der Rücksitzbank ausbauen (einfach fest an der Vorderkante ziehen) und den ovalen Deckel auf der Beifahrerseite aufschrauben und die Schläuche kontrollieren.


Bearbeitet: von Mahathma

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort. Der stutzen ist im guten Zustand, keine durchrostung etc. Wir haben mehrfach mit 4 Augen kontrolliert. Das Benzin kommt wirklich immer nur an der Verbindung Schlauch zum Tank raus. Es ist wie verhext

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Magnetventil im Motorraum ist ja eigentlich dazu, den im Aktivkohlefilter zurückgehaltenen Benzindampf zur Verbrennungsluft zuzufügen und somit zu beseitigen. Der Filter selbst diehnt dem Druckausgleich und ist deshalb unten offen. Ungewöhnliche Druckverhältnisse kann es eigentlich nur geben wenn dieser oder die Entlüftungsleitung verstopft ist.

 

Läuft den (bei laufendem Motor) auch Sprit aus, wenn Du den Tankdeckel offen lässt? Wäre ja damit ein Druckausgleich sichergestellt.

 

Kommt mir aber trotzdem irgendwie seltsam vor... 8-/

 

Poröse Schläuche auf der Oberseite des Tanks fände ich immer noch plausibler...


Bearbeitet: von Mahathma

Zitat Sandmann (http://www.sandmanns-welt.de/): Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein...

 

Restlicher Fuhrpark: Saab 9-3 SC TTiD Aero + 9-5 SC 2.3t SE; VW T4 TDI Multivan; Benz 200D/8 (Arbeitsvorrat)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...