Zum Inhalt springen

Motor im Handschubfach^^


BeeMWe
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin!

 

Also da ich denke das meine eine Nachrüstklima hat, ist im Beifahrerfußraum ein Loch für einen weißichwas Schlauch, nur hat der Schlauch längst nicht den Durchmesser von dem Loch im Beifahrerfußraum... und ich habe dadurch die übelsten Motorgeräusche im Fußraum nebenan...

Wie kann ich das ,,abdichten" oder dämmen damit ich diese Störgeräusche nicht mehr habe?!

 

Karoseriedichtmasse?

Jungs ziehen Handbremse --> MÄNNER! haben Heckantrieb!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Entweder ne Kabeldurchführung anpassen oder - in meinen Augen noch besser: Affenkit!

 

Damit ist die sog. "Karosseriedichtmasse" oder Karosseriekit gemeint.

Gibts z.B. von Teroson als kleine Tafel so, 12x8x1cm

Das kann man formen wie mans will, es bleibt dauerelastisch und da es klebt bleibts auch da wo man hin will.

Ich hab die Nachrüstklima bei mir rausgeschmissen und die drei Durchführungen in den Motorraum (2 Schläuche und Kabelbaum" dann von innen mit nem Reparaturblech abgedeckt und von außen die Öffnungen mit Affenkit geschlossen.

Ist dicht und da rostet auch nix.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...