Zum Inhalt springen

Originale Klima passt nicht in baugleiches Fahrzeug???


B3st
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute, mir brennt da was auf den Fingernägeln:

 

Hatte da einen vollausgestatteten 318is Schlachtwagen und wollte die darin vorhandene Klima von der Werkstatt meines Vertrauens in meinen is umbauen lassen. Laut Werkstatt war es aber nicht möglich, den Kasten im Innenraum unterm Armaturenbrett auszutauschen, da das Klimateil angeblich nicht passt. Er meinte, die Spritzwand wäre anders, so dass die vier Löcher zum befestigen nicht passen.

 

Meint ihr, das stimmt, oder war es ihm wohl einfach nur zuviel Aufwand, alles umzubauen?:frage:

Tun Sie es!

 

318is (Sommer): http://images.spritmonitor.de/339309_5.png

318is (Winter): http://images.spritmonitor.de/416892_5.png

 

Suche:

- Tür Fahrerseite für Zweitürer in diamantschwarz / shadowline

- Beide Kotflügel vorn in atlantisblau

- Heckklappe in atlantisblau

- Frontblech in atlantisblau

 

Biete:

- Heckablage in indigo (0276)

- Schlingenteppich indigo (0276)

- Neue Sidemarkers in schwarz (2 Sätze)

 

- diverse E30-Teile, einfach nachfragen (nichts vom VFL und kein M-Technic II)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


Der Kasten passt immer habe schon mehrere ein und ausgebaut.

Die hatten nur keinen Bock das Armaturenbrett aus zu bauen.

Selbst die Klima vom Vfl past in den Nfl.

Du veränderst nicht den E30,der E30 verändert dich :daumen:

Lieber Tot als Zweiter :drive:

Is nur Spaß :D

 

Arabella Kiesbauer: „Und was ist, wenn du einen Unfall baust, und dadurch einen vierköpfigen Familienvater umbringst?“

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Witz bei der Sache ist, dass ICH das Armaturenbrett bereits selbst ausgebaut hatte! Aber der Kasten ist doch vom Motorraum her befestigt, oder? Wie kriegt man den am Besten raus, bzw. rein? Muss man da den Motor anheben oder so?

Tun Sie es!

 

318is (Sommer): http://images.spritmonitor.de/339309_5.png

318is (Winter): http://images.spritmonitor.de/416892_5.png

 

Suche:

- Tür Fahrerseite für Zweitürer in diamantschwarz / shadowline

- Beide Kotflügel vorn in atlantisblau

- Heckklappe in atlantisblau

- Frontblech in atlantisblau

 

Biete:

- Heckablage in indigo (0276)

- Schlingenteppich indigo (0276)

- Neue Sidemarkers in schwarz (2 Sätze)

 

- diverse E30-Teile, einfach nachfragen (nichts vom VFL und kein M-Technic II)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon klar, aber ich kann die vier Schrauben nicht finden und hatte keine Lust sämtliche Verblendungen rauszurupfen! Wie genau kommt man denn an die Schrauben dran? Und kann der Motor echt drinbleiben? Ist doch so furchtbar eng da!

Tun Sie es!

 

318is (Sommer): http://images.spritmonitor.de/339309_5.png

318is (Winter): http://images.spritmonitor.de/416892_5.png

 

Suche:

- Tür Fahrerseite für Zweitürer in diamantschwarz / shadowline

- Beide Kotflügel vorn in atlantisblau

- Heckklappe in atlantisblau

- Frontblech in atlantisblau

 

Biete:

- Heckablage in indigo (0276)

- Schlingenteppich indigo (0276)

- Neue Sidemarkers in schwarz (2 Sätze)

 

- diverse E30-Teile, einfach nachfragen (nichts vom VFL und kein M-Technic II)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

An der Spritzwand ist ein Deckel der mit ein paar Schrauben befestigt ist.

Das ist da, wo auch der Motorkabelbaum entlang läuft.

Hier erst die paar Schrauben lösen und den Deckel etwas nach vorne ziehen damit man durchgreifen kann. Dann sieht man schon die vier Muttern.

Am besten mit ner Ratsche und nem Gelenkstück lockerschrauben.

 

Die beiden Schläuche die in den Heizkasten gehen kann man von der Fahrerseite aus erst abklemmen (gibt spezielle Schlauchklemmzangen) und dann lösen (dann muß auch das Kühlwasser nicht raus).

Ich hab den Wärmetauscher sogar vor dem EInbau wieder gefüllt und dadurch fast keine Luft im System gehabt.

 

Achtung: Haarig ist es die Dichtung bei den beiden Schläuchen wieder einzusetzen weil man bei eingebautem Motor fast keinen Platz hat und es müssen erst die Schläuche durch die Öffnung und dann die Dichtung reingefummelt werden, obwohl man keinen Platz hat.

wenn das nicht sorgfältig gemacht wird dann läuft einem die Suppe in den Innenraum.

 

Georg

Mein E30 Cabrio ist hier zu sehen und der ganz offene Klassiker hier

Und wenns mal Probleme mit anderen BMWs außer dem E30 gibt kann man ja hier mal fragen. :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...