Zum Inhalt springen

classic

Neues Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

0 Neutral

Über classic

  • Rang
    Neues Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Es sollte zuerst geprueft ob der DME ist kodiert ohne katalyzator, varainte E01E oder ist es mit katalyzator variante C01E. Es stimmt nicht das es zeigt der CO fehler weil ist es benutzt keine CO potenziometer in katalyzator variante. Es koennte auch sein das der lambda sensor ist kaputt. Lauft das auto normal und zeigt es einige wert fuer CO?
  2. Ja danke, das hat mein mechanich auch gedacht, und den kraftstoffdrueck geprueft, sofort nach dem start ist es 3.0 bar, und wann der rueckel endet as steht an 2.86 bar. Ob ist es fuer 10 minuten aus, der drueck geht an 1.2 bar, das ist warscheinlich ok. Der rueckel ist wieder weck an start ob ist es mehr als 1-2 minuten aus. Aber haben wir bemaerkt das dieselbe rueckel problem passiert auch ob der lambda sensor ist getrennt und dann es beleibt. So es sieht so das der problem ist wann der lambda sensor ist nicht aktiv. Nach der lambda bekommt aktiv, nach cca. eine minute, dann es a
  3. mein 316i rueckelt an dem warmstart, circa eine minute und dann es lauft normal. An dem kaltstart ist alles ok. Mein mechanic hat neue dichtungen, neue lambda, neue termosensoren eingebaut, andere einspritzduessen, andere luftmengemesser, aber es hilft nicht. Ob der lambda sensor ist getrennt, dann es rueckelt immer. Es sieht so aus das der problem ist wann der lambda ist nicht aktiv. Bei dem computer test es zeigt keine fehler.
  4. Das auto war gekauft mit vorbereitung fuer katalyzator und der letzte Jahre hatte Ich ja das umgebaut. Nach dem kodierung an C01E das auto rueckelt circa eine minute nach dem warm start und dann es geht ganz normal. Kaltstart ist immer ok. So hatte hier gefunden ob der lambdasensor ist getrennt, dann es rueckelt dieslbe wie am start. So haben wir gefunden das der problem ist wann der lambda ist nicht aktiv. Mein mechanik hat alles schon geprueft, alle dichtungen sind neu, wir haben die andere DME ausprobiert, andere luftemngemesser, andere gereinigte einsprizduessen, neues tankentluftungsvent
×
  • Neu erstellen...