Zum Inhalt springen

isthatjannik

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über isthatjannik

  • Rang
    Neues Mitglied

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Siegen
  • Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    BMW E30 320i Cabrio Shadowline
  1. @Mahatma Mein B20 hat circa 165tkm runter, die Karosse 237tkm. Der erste Motor hat nen kaputten Kopf gehabt. (LT Vorbesitzer) Ölverbrauch circa 0,5 l/ 1000 km also in Ordnung. Wasserverlust Nein und Lauf Geräusche auch nicht unormal. Den Fehler für das Startverhalten vermute ich in den ESV, diese habe ich getauscht, seitdem hat er auf einem Zylinder Probleme (läuft nicht mit). Hatte leider noch keine Zeit den ganzen Kram wieder zu demontieren und noch mal zu testen bzw. Fehler zu suchen. Er hat sporadische Zündaussetzer. Zündverteiler gereinigt, Zündgeschirr schon getauscht. Der Witz i
  2. @e30-hh Danke für deine ehrliche Meinung. Die Überlegung kommt hauptsächlich daher, weil mein aktueller Motor, wie erwähnt, nicht sauber läuft und ich ihn aufgrund der Laufleistung ebenfalls Gerne überarbeiten würde. Die anderen Teile würde ich schon noch tauschen wollen, es sollte schon alles vernünftig sein. Es ging mir mehr darum erst mal den Motor zu tauschen und dann zu schauen. Sollte der, warum auch immer, nicht laufen, könnte ich zurück tauschen und hätte mir etwas unnötige Arbeit gespart. Ich bin hauptsächlich unschlüssig, ob der 2.7 Motor von der Charakteristik passt (Scharfe NW
  3. Erst einmal vielen Dank für die Antworten! Das Getriebe ist wohl auch dabei (dann eins vom 325), daher würde ich dann das nehmen. Differential würde ich erst mal so nutzen und ggf. umbauen, wenn es mir zu kurz ist. Aber mit dem Cabrio überschreite ich die 90 km/h sowieso nicht. Müsste bei einem länger übersetzten Diff auch die Kardanwelle getauscht werden? Der Endtopf hat nur kosmetische Gründe, oder? Meines Wissens ist dieser bei 320/325 gleich, jedoch der Endrohrdurchmesser ein anderer. Die Motronic Nummer würde ich dann checken und mir zur Not eben ein passendes STG besorgen. Ich h
  4. Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, habe aber fleißig gelesen und nun ein paar Fragen. Ich habe die Möglichkeit an einen 327i Motor zu kommen, der nach der Variante 3.3 von e30.de umgebaut wurde, sprich 325i Motor mit Diesel Kurbelwelle. Dazu hat der angebotene Motor noch eine Schick Nockenwelle. Da mein 320i im Cabrio ohnehin nicht so gut läuft (Startschwierigkeiten, teilweise ruckeln) hätte ich den verbauten Motor ohnehin überholen (lassen) müssen. Nun war mein Gedanke diesen fertigen Motor einzubauen. Meine Fragen nun folgende: -Es ist kein Steuergerät dabei, welches kann man
×
  • Neu erstellen...