Zum Inhalt springen

Fats

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    32,00 € 

Reputation in der Community

12 Gut

Über Fats

  • Rang
    Fats
  • Geburtstag 31.08.1963

Persönliche Angaben

  • Bundesland
    Sachsen
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    Touring 320i Cabrio 325i
  • Pannenhilfe
    ja
  1. Hallo Lisa, wo sollen diese Niete verbaut sein im Touring ? Ich hab sowas nur in der Tür innen gesehen. es wäre das Teil Nr.17 (siehe unteres Bild) wird auch beim M3 am hinteren Fenstercover benutzt und soll aus Plastik sein. Würth hat ( leider nur für gewerbliche Kunden) sowas im Angebot. Aber da hast du erst mal die Größe und in einem gut sortierten Baumarkt mit der Hilfe eine freundlichen Kundenberaters ...die sich ja immer verstecken ....hast du vielleicht Glück. Wenn du die Ersatzteilnummer 51211916976 in der E Bucht eingibst spuckt die auch was aus so um die 3 Euronen pro Stück mit ein
  2. Du brauchst den Halter 11141716134 2x der ist im Räderkastengehäuse eingeclipst und die Abdeckung 11141716133 . Das Kabel wird dann in die Abdeckung 11141716133 ein geclipst (erklärt sich bei Anschauen von selbst) und mit der"offenen Seite" zumRäderkastengehäuse in die Halter geclipst. Auf dem Bild Teil Nr 6 Gruß Thomas
  3. Gibt es einen Fred, das Schloss ist zwar nicht in der Türe verbaut aber wie es zusammengebaut ist sieht man auf den Bildern https://e30-talk.com/topic/64536-t%C3%BCrschloss-einbau/. Achso und pass auf das du das Kabel für den Schalter richtig verlegst, sonst hängt das Fenster daran fest und du reisst es womöglich ab. Also probieren bevor du die Tür wieder zusammen baust... Gruß Fats
  4. Bin gerade dabei den Teppich meines Tourings zu wechseln. Neben der Verschraubung der Sitze sind zwei Stopfen...bei mir nur noch Reste...(siehe Bild) - Auf der Suche nach Ersatz habe ich die Teilenummer 51711913007 gefunden. Sind das die Richtigen? Über Hilfe würde ich mich freuen.
  5. Hier ein Bild...ist zwar Beifahrerseite und etwas undeutlich aber man erkennt die Schaltzunge
  6. Ich habe nochmal dein Foto angeschaut und dabei ist mir aufgefallen das am deinem Microschalter die Schaltzunge fehlt hattest du den Microschalter draussen? Diese Schaltzunge hat zwei kleine Löcher und wird unter den Microschalter zwischen Schalter und dem Alugussteil was du mit der Spange festmachst geklemmt? Wenn du den Schalter draussen hattest ist vielleicht die Schaltzunge in die Tür gefallen schau mal nach, Leider hab ich kein Foto davon wie dat Ding verbaut ist.
  7. Also richtig zusammen gebaut ist es (siehe Foto vor der Reparatur). Ich hatte das Problem vor kurzem auch Schloß harkte und lies sich nicht drehen...Grund ausgeleierter Schlüssel...Folge die Schliessblättchen hingen im Zylinder. Schloss auseinander gebaut,,(vorher natürlich fotografiert) alles gereinigt Schliessblättchen leicht mit feinem Sandpapier leicht abgeschliffen zusammengebaut etwas geölt und wieder eingebaut. Der Microschalter wird erst bedient wenn das Schloss mit dem Schlüssel quersteht. Wie gesagt das Schloss muss in Ordnung sein dann funzt es auch. Gruß Thomas
  8. Hallo Bernd, vielleicht habe ich es nicht gemerkt weil der geringe Luftspalt schon länger vorhanden war und wie Markus vermutet hat sich verstellt hat ..... wieder beim Neu anlernen mit eingestellt habe.Was mir schon vorher bevor der Spuk losging auffallen ist das der Motor etwas "rumpelig" im Leerlauf lief...macht er jetzt auch wieder ok was ich hier gelesen habe scheint das typisch beim M20B25 zu sein..beim Touring M20B20 kann ich eine Münze auf die Ansaugspinne stellen und die bleibt stehen...:) wenn er läuft.Könnte an dem Luftspalt bzw dadurch entstehende Falschluft liegen... Ich werde
  9. Hallo Markus, er läuft hat alles so geklappt vielen Dank :)
  10. Hallo Bernd, komischerweise ist es mir nicht aufgefallen und es gab keinen Ruck beim anfahren...Bleifuss:),...nein ich bin ein Freund des cruisen zumindest mit dem Cabrio. Gruß Thomas
  11. Hallo Markus ich werde das von dir beschriebene Verfahren morgen gleich ausprobieren und hoffe das es funzt den wie gesagt der LLRegler hat ja im Touring funktioniert ich melde mich morgen ob's geklappt hat Gruß Thomas
  12. Also ich hab heute einiges gemacht unter anderem auch wie Markus schrieb LLRegler ausgebaut von Hand auf gedrückt und ohne Stecker gestartet wie gesagt der Motor lief von selbst mit zu hoher Drehzahl Stecker darauf ...Motor ging aus ..Drosselklappen stutzen abgebaut Drosselklappenschalter ab gereinigt gemessen es sind 6 Anschlüsse in Einbaulage rechts die Drei Kontakte sind die Schalter...tuen was sie sollen Leerlauf und Volllast Schaltvorgang messbar Links Einbaulage Drei Kontakte für das Eh Automatikgetriebe zuständig veränderlicher Widerstand messbar. Alles wieder zusammen gebaut...ohne Er
  13. Hallo Markus,hallo Bernd ..ja in Form von 4 Pfoten... :)))) ich werde noch mal mit dem Spiegel alles absuchen war ja wirklich so ..abends abgestellt und morgens ging der Spuck los. das mit dem Leerlaufregler klingt auch logisch im Touring lief er summte auch und im Cabrio summt er er auch hab gestern einen neuen bestellt....erst mal zum hinlegen. Hoffentlich ist es nur ein Kabelbruch oder schlechter Kontakt...arbeitet der Leerlaufregler auch bei warmen Motor? ..weil im warmen Zustand geht er ja auch aus wenn ich die Stellschraube vom Anschlag Drosselklappe zurück drehe....also ich meine die
  14. Hallo liebe Gemeinde :) ich verzweifle von jetzt auf gleich springt mein Motor nicht mehr an ,er hat keinen Leerlauf und geht sofort aus. Messwerte blauer Temperatursensor stimmt kalt cirka 2500 Ohm warm 290 Ohm fällt auch wenn man den Motor abkühlen lässt. LL Regelventil gegen ein bauliches gleiches funktionierendes aus meinem Touring getauscht...keine Veränderung Luftfilter ist sauber. Lamdasonde getrennt im kalten und warmen Zustand auch keine merkliche Veränderung. Er läuft nur wenn man die Stellschraube Drosselanschlag etwas rausdreht...somit ist der Drosselklappenschalter aber ausser Kra
  15. Fats

    Geburt des E30

    Hallo Fans, vielleicht schon bekannt aber trotzdem interessant. :) https://www.youtube.com/watch?v=t5NVxSfDt1U
×
  • Neu erstellen...