Zum Inhalt springen

Fügi's E30

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Spenden

    0,00 € 

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Fügi's E30

  • Geburtstag 10.05.1996

Persönliche Angaben

  • Herkunft
    Amberg
  • Bundesland
    Bayern
  • Geschlecht
    Mann
  • Mein BMW
    E30 Cabrio M20B28
  • Beruf
    Mechatroniker
  • Interessen
    Mein E30 Cabrio
    Musik
    ????

Letzte Besucher des Profils

343 Profilaufrufe
  1. Die Stell“schraube“ hält dann aufgrund der Pressung durch die Abdeckung? Oder wie ist die gegen Verdrehen gesichert? Das Zahnrad schaut ja eigentlich ganz gut aus. Vielen Dank. [emoji1303] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Vielen Dank für deine Zeichnung. Ich erstelle mal eine CAD Zeichnung. Eventuell lasse ich es dann mit 3D Druck fertigen. Vielen Dank. Gruß Andreas Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Ah, vielen Dank für diese Info. Über Maße würde ich mich freuen. Dann könnte ich das Teil nachbauen. Vielen Dank bisher. [emoji1362] Gruß Andreas Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Servus, die Schraube mit dem roten Schraubensicherungslack. Danke schonmal. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Servus, bei meinem Cabrio Bj. 92 fehlt leider die Justierschraube um die Microschalter des Verseckdeckels einzustellen. Leider bin ich bei meiner Suche im Netz nicht fündig geworden und finde das Teil auch im Ersatzteilkatalog nicht. Kennt jemand die Teilenummer oder hat sogar noch eine solche Schraube über. Im Anhang die Abdeckung, leider ohne Schraube. Schonmal Danke. [emoji1365] Gruß Andreas Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  6. [emoji1365] Amberg Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. Schau mal den Steckkontakt der Einspritzdüsen an. Eiförmiger Stecker auf Fahrerseite am Motorblock. War bei mir genauso. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. *Tornador heißt das gute Stück Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. Um die Ecke haben wir hier einen Waschpark, welche ein Gerät anbietet mit dem man den Teppich reinigen kann. Da schießt man mit Druckluftimpulsen und Reinigungsgküssigkeit auf den Teppich und saugt das dann ab. Hab 1. alle Flecken rausbekommen und 2. riecht er gut. Erkundige dich doch mal nach so einem Gerät in deiner Umgebung. :) Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. So, beide Stecker getauscht. 2. Spiegel wollte leider trotzdem nicht. Kurz Spannung auf die Motoren gegeben -> Motoren defekt. Und gleich neuen Spiegel bestellt. [emoji1316] Größten Dank an Georg-M3, der immer für Fragen zur Verfügung gestanden ist und überraschen schnell geantwortet hat. Top Mann. Gesendet von iPhone mit Tapatalk Gesendet von iPhone mit Tapatalk Von 2. hab ich leider kein Bild mehr gemacht. Kommt eventuell noch. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. Das schau ich mir mal an. Danke für den Tipp. Leider ist nun schon alles gequetscht. :/ Kurzer Zwischenstand: Fensterheber und Spiegel der Fahrertüre funktionieren bereits. Alleine durch den Steckerwechsel. Morgen geht es gleich mal mit der 2. Seite weiter. [emoji1316] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Bisher habe ich das immer benutzt. Hab auch überall gehalten. Das einzige was ich mir noch vorstellen könnte wäre, dass die Drähte lackiert sind um vor Korrosion zu schützen. Allerdings müsste man den Lack dann prinzipiell wegbrennen können... Die Vorgehensweise zum Löten ist mir als Mechatroniker bewusst. Dass es jedoch nicht hält hatte ich bisher noch nicht. :/ Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  13. Hab ich mir bereits auch schon überlegt. Der Türkabelbaum dürfte ja bei allen Modellen gleich sein. Also bei gleicher Ausstattung? Oder eben, Leitungen in richtiger Farbe kaufen und einen komplett neuen bauen. Ja, habe ich alles neu gekauft. [emoji1303] Gesendet von iPhone mit Tapatalk @Georg-M3 Hab ich alles gelesen. Top Anleitung. [emoji1362] Gesendet von iPhone mit Tapatalk Lötzinn habe ich ganz normales von Conrad Elektronik welches auf Platinen auch verwendet wird. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Servus miteinander. Nachdem jetzt allmählich die Saison wieder losgeht wollte ich mich meinem Elektrik-Problemen meines E30 Cabrios widmen. Im Gange ist bereits der Austausch der Türstecker nachdem die elektrische Spiegelverstellung nicht funktionstüchtig war. Ausgestattet ist das Cabrio ursprünglich mit elektrischen Fensterhebern, Hochtönern, elektrischen Spiegeln und der Diebstahlsicherung. Von einem der Vorbesitzer wurde allerdings bereits am Türstecker rumgebastelt. Das möchte ich alles zurück auf Originalzustand zurückbauen. Etwas Problematisch ist allerdings der Zustand des Türkabelbaums. An den Leitungen ist vielerorts die Isolierung abgeschabt worden(vermutlich durch die Vibration). Viele Leitungen sind stark oxidiert und brechen beim biegen. Bilder vorher: Bisher habe ich die kaputten Leitungen gekürzt und neue (leider alle blau) angestückelt. Wobei es zu überlegen wäre den kompletten Türkabelbaum mit originalen Farben nachzubauen. Überleg ich mir noch. :) So sieht es momentan aus: Eigentlich war es geplant die neuen Leitungen anzulöten, allerdings ist mir aufgefallen, dass das Lötzinn an den originalen BMW Kabelbaum nicht hält? Deshalb die roten Klemmen. :/ Heute werde ich die neuen Leitungen mal durchmessen. Mal sehen ob doch ein neuer Kabelbaum her muss oder nicht. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  15. Alles klar. Danke. :) Gesendet von iPhone mit Tapatalk
×
  • Neu erstellen...