Zum Inhalt springen

windschott


John
 Teilen

Empfohlene Beiträge


Von Kamei bekommste das Windschott neu für etwa 150,- €

Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat :D :D

 

Bilder: -1- -2- -3- -4- -5- -6-

 

Suche: Gute gebrauchte BMW-Embleme für Haube und Kofferraumdeckel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

klar, macht schon Sinn, das Windschott einzubauen, dann kann man im Winter auch mal die hinteren Fenster aufmachen :D :D

Im Sommer (sprich mit offenem Dach) halte ich so ein Ding erst ab 220 km/h für gerechtfertigt, da ab dieser Geschwindigkeit das Rauchen (und vor allem Zigarettenanzünden) wirklich nur noch eingeschränkt möglich ist :devil:

ansonsten halte ich so ein Ding im Cab - und gerade im E30 Cab für so notwendig wie eine Klimaanlage

entscheidet für sich

Hannes

:drive:

der seit einem Jahr nicht mehr raucht und sich an kalten offenen Tagen über die gute Heizung des E30 freut :D

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von Kamei bekommste das Windschott neu für etwa 150,- €

Bei Kamei gibt es nur son scheiß,(entschudigung) Universalteil,das taugt nicht die Wurst und deckt die Rückbank nicht ab.

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

banner~redcab0302.jpgIMG_20170508_131442.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Poppy2 :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: eben

 

 

@i-havenot ---- für was braucht man ledersitze, mp3 player im auto, alus, lederlenkrad, super lautsprecher usw. das sind alles dinge die man doch eigentlich nicht braucht, eben wie ein windschott, sieht halt gut aus finde ich. und um geld machen wir uns doch keine sorge, nur das erhaschen von günstigen teilen macht mir spaß.

 

bei bmw kostet das teil neu, orginal 280 euro. und ich habe für dieses orginal teil, in absoluten topzustand die hälfte bezahlt.

 

 

geld, kohle, green, money :kotz:

 

nichts für ungut

:beemwe:
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein Windschott ist durchaus etwas Sinnvolles.Fahr mal ohne auf der Autobahn nur so mal 2-3Std. bei 10-15 Grad.Den nexten Tag weiß man wozu ein Windschott gut ist. :D

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

banner~redcab0302.jpgIMG_20170508_131442.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Poppy, ich nehme mir bei 10 - 15 Grad auf der Autobahn lieber meine dicke Lederjacke, einen Schal, ggf. Autohandschuhe und die Mitteldüsen auf die Knie. Wenn's dicke kommt die Seitenscheiben hoch, und das wars. DAFÜR habe ich mir schließlich ein Cab gegönnt, auch wenn ich es dieses Jahr wohl nicht genießen werde...

grüßt

Hannes

:drive:

 

PS: @ John: da wir blau-weiß fahren, müssen wir halt auch blau-weiß Zahlen (in memoriam DM) :D :D :D

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Poppy, ich nehme mir bei 10 - 15 Grad auf der Autobahn lieber meine dicke Lederjacke, einen Schal, ggf. Autohandschuhe und die Mitteldüsen auf die Knie.

 

:applaus: yes .... so muß das. Windschott stört zudem die schöne Linie und alternativ könnte man mit einer Limo und geöffnetem Schiebedach fahren.

 

Nicht so übertreiben wie der Fahrer des alten britischen Roadsters in british racing green der bei SEHR starkem Schnefall und Minusgraden letztes Jahr von mir auf der Autobahn überholt wurde. Der Schnee lag schon auf der Persenning und man konnte das Grinsen des Fahrers förmlich spüren, sehen konnte man es nicht durch die Ganzkörper Lederschutzhülle und der (eine Art) Taucherbrille .... aber das war ein echter Roadster-fahrer. Da sind wir alle Weicheier gegen.

 

Apropos Weichei, Klimaanlage kann ich in meinem Cab nicht wegdenken. Nur so werden lange Autobahnetappen bei geschlossenem schwarzen Verdeck und schwarzen Ledersitzen erträglich bei 30°C oder mehr.

 

mfG

Peter

 

PS .... aber jeder so wie er mag

mfG

Peter

 

 

Ey ..... guck da hin!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Blumen, Peter :D :D

aber sag mal, warum hast Du bei 30 °C denn ein schwarzes Dach ?????????

 

ach ja

Nur so werden lange Autobahnetappen bei geschlossenem schwarzen Verdeck und schwarzen Ledersitzen

ich vergaß :klatsch: : mein Verdeck ist dann weg und die Sitze sind weiß :D

 

(prahlen aus) :popo:

 

im übrigen halte ich es beim Cabrio in der Tat mit den Engländern (wie bei einigen anderen Dingen auch, außer bei der Erotik):

 

 

In Deutschland fährt man offen, wenn die Sonne scheint und die Temperaturen über 25 °C gehen.

 

In England wenn es nicht regent ;-)

 

that's the way

and followed by

Hannes

:drive:

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr eigentlich von meiner Idee, ein elektr. Sonnenrollo als Windschott umzubauen. Natürlich müßte man das Ding verstärken. Aber von der Theorie her währe das doch klasse. Hat jemand schon ein Windschott so umgebaut damit man es elektr. hochfahren kann???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das funzt nicht oder nur mit erheblichem Aufwand. Wie im Bild oben zu sehen ist um den Stoff herum ein Rohrrahmen damit das Windschott nicht wegknickt. Diesen müßtest Du ja irgendwie adaptieren.

 

Vielleicht ginge es ja so, daß Du den Stoff irgendwie an den hinteren Seitenscheiben oben befestigst und das Windschott mit den hinteren eFh hoch und runter fahren läßt. Damit der Stoff nicht im Wind flattert mußt Du die Seiten noch irgendwie stabilisieren.

 

Aber die Idee an sich weckt den Erfindergeist :applaus: ...... ich bin gespannt.

 

Gruß aus Gö

Peter

mfG

Peter

 

 

Ey ..... guck da hin!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ganze dann mit dem Kombi verbunden und dann fährt das Windschott ab einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch hoch bzw. runter.. ;-)

Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat :D :D

 

Bilder: -1- -2- -3- -4- -5- -6-

 

Suche: Gute gebrauchte BMW-Embleme für Haube und Kofferraumdeckel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, das einfachste wäre, das originale Windschott per Hydraulikstempel o.ä. hochfahren. Gut, dann hat man noch die Abdeckung über den Rücksitzen, aber auch die notwendige Stabilität - und wer fährt schon offen mit besetzten Rücksitzen UND Windschott

überlegt sich grade

Hannes

:drive:

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem hatte ich schon mal! Ich hatte das Windschott dabei und der Kofferraum war voll und ich mußte noch einen dritten mit nach Hause nehmen. 8-/ Ich hab ihn unten rein liegen lassen!!!!!! :heuldoch:

 

 

Wir haben uns alle zusammen fast kaputt gelacht. :drive:

 

Das mit der Hydraulik hatte ich auch schon im Kopf. Ist aber auch sehr schwer umsetzbar. Hat sowas oder was ähnliches noch keiner versucht????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...

 

In Deutschland fährt man offen, wenn die Sonne scheint und die Temperaturen über 25 °C gehen.

 

...

 

Ach soooo. Ich habe mich schon gewundert .... An-cabrio-n dieses Jahr bei minus 2 Grad C .... Heizung an, Sitzofen an, Seitenscheiben hoch, WINDSCHOTT HOCH (womit wir zurück beim Thema wären).... Nein, ich war danach nicht todkrank!!

Opas Gangnam Style ... :klug:
... seit 3523
Tagen wieder im E30 unterwegs!

 

Haftungsausschulz: Ich habe keine Ahnung vom E30, von anderen Autos oder von überhaupt irgendwas und beherrsche die gängige Verkehrssprache nicht. Die oben vorgefundene Aneinanderreihung von Bachstuben, Zahlen und/oder Zeichen geschah überraschend zufällig und war nicht beabsichtigt. Das Lesen der Beiträge, Verstehen von Inhalten und/oder Enträtseln von Zusammenhängen sowie Befolgen vermuteter Ratschläge erfolgt auf eigene Geh/Fahr. Eventuelle Spuren von Substanz und/oder Sinn stellen keine Beratungsleistung dar, begrünen somit keine Haftung und sind ebenso unbeaufsichtigt, wie sie sowieso jeder Grunzlage entbehren. Keine Klebkraft ebenso für Folgeschädel, Schädel aus Nebenleistungen und/oder ausgemopfte Gnurpsverwuddelung. Es gilt absurdistanisches Recht, jegliche Anwendung verallgemeinernder Geschlechtsbedingungen ist von vornherein so zwerglos wie von hintenrum; von den Seiten ebenfalls. Nachdruck - auch ausgezogenerweise - nur mit ausgedrückter Geh- und Nehmigung des Uhrhebärs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist mit die schönste Zeit ,so 15 Grad im März April,die Sonne scheint,alles fängt an zu blühen der Duft von Frühling liegt in der Luft,und denn rein ins Cab. und ab.

Freut sich der Rolf schon im Vorraus auf die schönen Tage. :sabber:

Und tut mir mal die Seele weh,dann fahr ich offen BMW. :drive:

banner~redcab0302.jpgIMG_20170508_131442.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach soooo. Ich habe mich schon gewundert .... An-cabrio-n dieses Jahr bei minus 2 Grad C .... Heizung an, Sitzofen an, Seitenscheiben hoch, WINDSCHOTT HOCH (womit wir zurück beim Thema wären).... Nein, ich war danach nicht todkrank!!

 

Das gleiche Feeling habe ich wenn ich mein Schiebedach aufmache :D

 

:heuldoch:

Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat :D :D

 

Bilder: -1- -2- -3- -4- -5- -6-

 

Suche: Gute gebrauchte BMW-Embleme für Haube und Kofferraumdeckel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Hydraulik hatte ich auch schon im Kopf. Ist aber auch sehr schwer umsetzbar. Hat sowas oder was ähnliches noch keiner versucht????

Wahrscheinlich noch nicht.

 

Ich hab mir da mal zwei Varianten Überlegt:

1.) Mini - Hydraulikmotor / Stempel, der natürlich eine Ölpumpe benötigt

2.) Gewindestange, die per kleinem Elektromotor gedreht wird - benötigt nur einen 12 V Anschluß und entsprechende Bausorgfalt und könnte wahrscheinlich diskret gebaut werden.

Da ich aber kein Windschott habe, werde ich wohl nie ein Model bauen :-(((

 

Hannes

:drive:

 

PS: Meine Cabrio - Saison habe ich am 09.01. bei 5 °C eingeläutet - und seit dem das Cab nicht mehr (offen) bewegt... immerhin kann ich so sagen, ich bin dieses Jahr offen gefahren :D :D :D

ansonsten halte ich es bis zum nächsten Jahr mit dem Hitman:

Das gleiche Feeling habe ich wenn ich mein Schiebedach aufmache :D

 

Aber Poppy hat schon recht: April, Mai ist die Zeit, in der ich auch immer mit einem breiten :D auf die vermummten Mopedfahrer gucke und mich an Sonne und Duft erfreue!

segeln...

irgendwas ist immer

:heuldoch:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab meins abgemeldet und werde es raus holen sobald die weiße Sch... weg ist und ich mit meinem Umbau fertig bin. Ich habe wahrscheinlich den Sattler meines Lebens gefunden! :kiss:

 

Der ist noch verrückter wie ich und macht so wie ich das sehe sau gute Arbeit.:applaus:

 

Das mit dem Windschott ist auch noch nicht vom Tisch. Vielleicht bekomme ich das mal hin, dass das Teil von selber hoch geht. 8-/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...