Zum Inhalt springen

kabelbrand nach motorumbau, HELP!!


Djembejungler
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

am DME-Ralei ist mir am mittleren Pin87 ein Kabel abgeraucht. Waren zwei dran einmal ein dickeres (ist noch i.O.) und ein Rot/gelbes (ist verschmorrt)!

Das Rot/gelbe-Kabel hatte Strom und das Ralei zog ohne Zündung direkt an:eek:!

So Kabel getrennt, Motor läuft und bis jetzt keine Störungen.

Nur das Kabel gehört ja irgendwo hin, weis jemand zuwas???????

 

Dann noch was vom Aktivkohlebehälter geht ein Schlauch zu nem Teil mit Stecker (tankentlüftungsventil glaube ich) wo gehört das andere ende dran??

 

danke schon mal für Hilfestellungen.

 

Greetz

Wer rastet der rostet-

wer rast hat spass.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


der dicke 4mm² rot-weisse geht zum hauptverteiler der einspritzdüsen, der andere 0,75mm² geht zum benzinpumpenrelais. evt. ist da nen kurzschluss drin, also mal rausziehen und dann mal durchmessen ob da irgendwo masse (nicht nur das relais, auch die kabel).

im schlimmsten fall hast du durch den kurzschluss nicht nur das dme-relais zerstört, sondern auch das steuergerät. das dme-relais würde ich tauschen, das kann zwar einige ampere ab und muss nicht defekt sein, könnte aber später ärger machen.

 

ich geh mal davon aus, dass du den kabelbaum so gelassen hast und nur an den neuen motor rangesteckt hast.

 

edit: das dme-relais wird minusseitig über das ecu geschaltet und darf erst bei zündung schalten. bist du sicher dass du den relaissockel von den 3 teilen richtig zusammengebaut hast??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dnke erstmal!:-R

 

Also motor wurde komplett mit kabelbaum Motorseitig gewechselt. Dme-Relai geht noch, wird getauscht.

 

Motor läuft und beim fahren keine probs gehabt bin ca 80Km gefahren, davon ca 20 Autobahn!

 

Das 0,75mm² Rot/Gelbe ist abgeraucht und verschwindet im Hauptkabelstrang, welches ist das Benzinpumpenrelai?

 

Motorsteuergerät ist putt, ist das vom "neuen" jetzt drin und geht------------------>am 0,75mm² trozdem dauerplus.

 

 

greetz

Wer rastet der rostet-

wer rast hat spass.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

pumpenrelais sitz unter der abdeckung aussen und ist orange. läuft die benzinpumpe wenn die zündung an ist? an 85 beim dme relais darf bei abgestellter zündung keine masse anliegen. ansonsten hast du ein problem mit deiner motorverkabelung...

der dünne rot-weisse geht direkt an den 86 des benzinpumpenrelais und führt bei zündung + .. ansonsten nix. alle roten klemme 30 an dme und pumpenrelais sind nicht abgesichert, daher sehr gefährlich wenn was falsch geht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

war heut in der Garage und mal gekuckt ob ich Farbenblind bin8-/.

Leider nicht.

 

ALSO:

 

Am Relai

 

30 - 4mm² Rot ; 0,75mm² brücke zum 98

98 - Brücke zur 30:D

85 - 0,75mm² Braun

87mitte -4mm² Blau?oder Lila?/Rot ; 0,75mm² Rot/Gelb -->des is durch:watch:

87aussen - 4mm² Rot/Weiss ; 0,75mm² Rot/Weis (dat zum Benzinpumpenrelai:kiss:)

 

Motronic nr weis ich net woran erkenn ich das?

Ich hab an dem einen Zündkabel nochmal ein Abzweig wenn du das meinst.

 

Benzinpumpe läuft NICHT bei Zündung!

Jetzt sägt er beim Leerlauf so zwischen 750 und 850 Umdrehungen

 

 

greetz

Wer rastet der rostet-

wer rast hat spass.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

brücke zu 86, nicht 98 .. nicht auf den kopf stellen :D

 

also der rot-gelbe kommt nur in späteren baujahren vor und gehört zum abs. dieser geht je nach ausstattung zum abs-sterergerät, zum abs-relais und zur abs-ventileinheit.

 

überprüfe mal den richtigen anschluss. da du das abs mit der alten anschaltung hast, liegt dort irgendwo der fehler!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn Du einen neuen Motor samt kabelbaum in ein altes Auto einbaust, dann ist es völlig klar das es raucht.

 

An Pin20 kommt die Versorgungsleitung für das ABS, direkt vom DME geschaltet. Aber an der Fahrzeugseite ist da Masse.

Ist also ein satter Kurzer.

 

Würde mal den Stecker checken und vorallem die Masseleitung Fahrzeugseitig.

 

Deinem Steuergerät denke ich sollte das übrigens nichts getan haben.

Gruß

Oliver



Was willst Du schon wieder?

-----´`  Satzzeichen können Ehen retten!

Ich bin gegen Rasen auf Landstrassen und Autobahnen, denn wer soll denn das alles mähen.

Mitglied der
bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen :devil:

 

220px-Stopptstrauss.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was heist je nach Ausstattung?

Mein Altes ABS hat dann quasi ein anderen Stecker?

Wie bekomm ich dann mein altes ABS an den Motor??8-/

Gibts dazu ein paar Schaltpläne oder ähnliches?

 

Mit Checken meint ihr den Stecker vom Steuergerät?

 

greetz

Wer rastet der rostet-

wer rast hat spass.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

beim alten system wird das abs extra versorgt, über die battery. bei den neuen löpt dat über das dme-relais. wenn dein abs jetzt noch funktioniert, dann ist alles in ordnung. lass das gelb-rote einfach ab, bzw. isoliere es vernünftig.

 

schaltpläne kann ich dir schicken falls du jetzt noch welche brauchst (und die auch lesen kannst :D )

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dat mit den Plänen wär super!!!:applaus:

 

Hab den ABS Block noch vom neuen den schau ich mir auch mal an.

 

Wenn ich den kabelbaum vom "alten" Motor reinstrick geht das oder fackelt mir dann das nächste kabel ab??

Die Motorsteuergeräte haben ja die gleiche NR.

 

Danke auf jedenfall zum fehler einkreisen!

 

greetz

Wer rastet der rostet-

wer rast hat spass.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schaltpläne vom (neuen) ABS habe ich auf dem Rechner, könnte ich Dir auch schicken.

 

Kannst Du damit umgehen, bei den SA Zusatzplänen müss man manchmal ganz schön rumsuchen, damit man die Zuordnung der einzelnen Stecker hinbekommt.

 

Aber wie ich oben schon geschrieben habe:

 

Der Unterschied der Steckerbelegung beim ABS ist:

 

- Der alte hat auf PIN20 des Motorsteckers Masse. So ist es auch in den ganzen Schaltplänen von ich machs mir selbst.

 

- irgendwann haben Sie das geändert (NFL?), da bekommt das ABS Steuergerät von der Motorseite, also vom DME-Relais, an PIN20 des Motorsteckers 12V. Diese gehen übrigens beim ABS Steuergerät auf PIN1.

Wie gesagt, check mal die Fahrzeugseite deines Motorsteckers, wie es da mit dem Kabel aussieht, nicht das dort das Msssekabel sich in Luft aufgelöst hat oder, schlimmer, die Isolierung mehrerer kabel miteinander verschmolzen ist.

 

 

Der E30 Schrauber empfiehlt übrigens immer, den Motor-Kabelbaum des Fahrzeugs weiterzuverwenden, eben weil dann Fehlbelegungen kein Problem darstellen.

 

Der Tausch des Motorkabelbaums ist ja eigentlich auch relativ schnell gemacht, mit Übung ~30min, ohne vielleicht ne Stunde

 

Gruß

 

Oliver

Gruß

Oliver



Was willst Du schon wieder?

-----´`  Satzzeichen können Ehen retten!

Ich bin gegen Rasen auf Landstrassen und Autobahnen, denn wer soll denn das alles mähen.

Mitglied der
bajuvarisch-kölschen Achse des Bösen :devil:

 

220px-Stopptstrauss.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...