Zum Inhalt springen

Notfall, Zündschloss wechseln, HILFE!!!???


Kami325
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

hab geschafft tatsächlich meinen kompletten Satz Autoschlüssel zu verlieren (wohl im Meer versenkt, irgendwie). Also mein Eta steht jetzt und ich brauch ihn aber dringends. Hab noch einen 325i Schlachter stehen, für den ich auch die Schlüssel hab, frage ist nur... Zünd- und Türschlösser ausbauen aus dem 325i und dann dem Eta spenden... wie bekomm ich den Eta auf ohne was kaputt zu machen, höchstens das schloss das ich wohl eh nicht mehr brauch??? Und was muss man alles beachten wenn man so die Schließzylinder wechselt vom Zündschloss? Ist das ne sehr aufwendige Geschichte? Also Türschlösser dürft nicht so das Thema sein, es sei es gäbe da auch Besonderheiten, bin halt kein Experte.

 

Also zusammenfassend: Eta Schlüssel weg, hab aber Ersatzschlüssel und Schlösser und wie komm ich jetzt in meinen Eta rein, ohne das ich viel Geld jemanden in den Hals werfe und was kommt da auf mich zu? Ich bräucht die Karre wieder bis Montag.

Könnt ihr mir helfen? Die Suche hat mich nicht schlauer gemacht.

LSD! Schmilzt im Kopf, nicht in der Hand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


ab zum freundlichen mit dem brief und neuen schlüssel für 12 euro holen....

 

allerdings wird das nicht bis montag fertig...

da musst mal einen tag bus fahren...

If I'm not back again this time tomorrow
Carry on, carry on, as if nothing really matters

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

man kann auch mit einer Drahtschlinge durch eine Türdichtung gehen und den Knopf hochziehen, wenn man nicht gerade die Aufschließsperre eingelegt hat (Fahrertürschloß horizontal).

Wenn du im ADAC bist, die machen das auch.

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich mußte immer weggetragen werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zündschloss kann man auch über den Kompletten Lenkstock wechseln...(ich gebe jetzt mit Absicht keine Detalierte Anleitung)

Biete:

-=Led-Umbau in Wunschfarbe für elfh Schalter=-

einfach anfragen

 

Suche: e30 Frontblech NFL LACHSSILBER

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also was auch sehr easy ist, das ganze mit paketband, die tür aufzubekommen...und kurzschließen is auch sehr easy, das einzige problem wird die lenkradsperre sein :-)

 

 

lg

If I'm not back again this time tomorrow
Carry on, carry on, as if nothing really matters

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tjoa, dann hab ich wirklich ein problem.

Weil mein Zündschlüssel war nicht der gleiche wie für die Türen. Und die Nummer ausm Schein is für die Türschlösser, habs schon mal ausprobiert. Also vom ADAC zu BMW schleppen lassen und die dann gleich Dienstag an die Arbeit gehen lassen.

Was anderes bleibt mir wohl nicht übrig.

LSD! Schmilzt im Kopf, nicht in der Hand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hmmm und wenn du um fahren zu können das ganze mit roher gewalt probierst???ich hab sowas noch nicht gemacht, aber wie ich nen e30 ohne schlüssel reinkomme und ihn ankriege das weiß ich...

 

vielleicht hat ja jemand hier nen schlachter wo er mal kräftig das lenkrad rumreißt....wie stabil sind diese dinger?

If I'm not back again this time tomorrow
Carry on, carry on, as if nothing really matters

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs mal probiert bei einem Schlachter und da war absolut nichts zu machen. Das ist schon sehr robust beim e30. Abgesehen davon würde ich das bei meinem Auto auch nicht machen.

 

Ich weiß schon wieso ich von allen Autos immer mindesten drei Schlüssel habe...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs mal probiert bei einem Schlachter und da war absolut nichts zu machen. Das ist schon sehr robust beim e30. Abgesehen davon würde ich das bei meinem Auto auch nicht machen.

 

Ich weiß schon wieso ich von allen Autos immer mindesten drei Schlüssel habe...

 

Vielleicht mal mehr Spinat essen? :devil:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs mal probiert bei einem Schlachter und da war absolut nichts zu machen. Das ist schon sehr robust beim e30. Abgesehen davon würde ich das bei meinem Auto auch nicht machen.

 

Ich weiß schon wieso ich von allen Autos immer mindesten drei Schlüssel habe...

 

Vielleicht mal mehr Spinat essen? :devil:

:popo:

Am Spinat liegts sicher nicht. Den ess ich nämlich mit vorliebe. :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das wechseln des Zündschlosses, bzw. des Schließzylinders, nur mit dem Schlüssel gewaltfrei läuft, hoffe ich doch wohl, das BMW nicht die glorreiche Idee hat mir auch ne neue Lenksäule anzudrehen, weil ich halt nicht weiß was das fürn Schloss ist, is ja n'anderes. Wenn die Türen aufbekommen, sollten die doch auch son Zündschloss gewaltfrei lösen könne?

 

Ich macht mir halt Gedanken 8-/

LSD! Schmilzt im Kopf, nicht in der Hand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

warum sollte bmw das zündschloss gewaltfrei aufbekommen?

 

ich würd mir lieber nen schlüsseldienst kommen lassen.

 

weil wenn das schloss offen ist isses einfacher zu tauschen.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich würd mir lieber nen schlüsseldienst kommen lassen.

 

weil wenn das schloss offen ist isses einfacher zu tauschen.

 

Jo, in welcher Stellung muss das Zündschloss den sein um es auszubauen? Oder muss der Schlüssel dafür stecken?

Sonst kann mir das wirklich einer vom ADAC oder Schlüsseldienst mit Spezialwerkzeug drehen/ öffnen und ich spar mir Werkstatt und Abschleppen.

Oder stell ich mir das wieder zu einfach vor?

LSD! Schmilzt im Kopf, nicht in der Hand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

normalerweise muss der schlüssel in radiostellung stecken. ich denk mir aber wenn der schlüsseldienst das schloss gedreht bekommen hat kann man dann das schloss rausziehn. zwischen dem äusseren und dem innenren ring ist ne art loch. da nen 2mm-bohrer reinstecken und dann das schloss rausziehn.

gruss

der "nörgelnde supertrucker" (zitat ende)

 

 

Schaode das mir Saggsän keen Diialeggd ham

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also:

Ich hab neulich ne Lenksäule gekauft wo noch ein Zündschloss verbaut war- allerdings hatte ich keinen Schlüssel dazu!

Dann musste ich ja mein Zündschloss übernehmen.

Ich habe hierzu unten in den "Schlossträger" an einer bestimmten Stelle ein 5mm Loch gebohrt und die Haltenase mit einem gezielten Schlag mit einem Durchschlag untüchtig gemacht, dann ging das Zündschloss ohne Schlüssel raus! Das neue liess sich dann auch wieder arretieren, da ich die Kante ja nicht zerstört habe.

Türe öffnen: am besten Frontscheibe ausbauen und dann Türen von innen öffnen.

 

Das neue Schloss, welches intakt bleiben soll so ausbauen wie von Mathes beschrieben!

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, also war grad unten und hab ausm Metallschrott 2 Lenksäulen geholt ;)

Also Türe öffnen ist ja kein Problem (Frontscheibe)

Lenksäule, davon habe ich jetzt Bilder gemacht.

Das Schloss lässt sich nur in Stellung "R" eintriegeln über das kleine Loch, d.h. hier muss wohl die Bohrermethode ran. Wo du Bohren musst ist auf den Bildern hoffentlich ersichtlich.

dann mit nem Durchschlag nen kräftigen Schlag drauf und das Schloss kann rausgezogen werden.

Dann ist es kaputt! Das aus dem Schlachter baust du in Klemme "R" mit dem steckenden Zündschlüssel aus, entriegelt wird über das kleine Loch.

DSC00174.JPG

DSC00175.JPG

DSC00179.JPG

Gruß Christoph

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, sehe ich dar richtig: Bild 1 ist die gewaltfreie Methode mit Schloss auf Position R drehen.

Bild 2 & 3 mit bohren und zerstören.

??

 

Also Frontscheibe ausbauen kann ich heute knicken. Es hagelt, schneit, pisst, saut und was weiß ich noch alles und die Kiste steht im freien neben der Halle vom Schlachter, die natürlich vollgestellt ist von den weiteren Hallenmietern.

Also ADAC und ein bissl Schrauben und ich habs. Hat jemand vl noch einen Einspruch? Ich stell mir sowas gerne immer zu leicht vor.

LSD! Schmilzt im Kopf, nicht in der Hand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, dat wars... ois fian oasch.

 

Erstmal Danke!!! dafür das ihr geholfen habt.

 

Aber, 1. dieses ominöse loch zum Zündschloss ausbauen, hab ich an meinem Schlachter nicht finden können, 2. hab ich das ausm eta auch nicht raus bekommen, der 2mm bohrer war ein ticken zu groß, dafür hab ich das schloss auch mit roher gewalt gedreht, wie könnt ihr euch denken, und damit steht die kiste immer noch.

Also morgen darf BMW oder ADAC, beides wird geld kosten, abschleppen und mir ein neues Zündschloss verpassen. Bitte gerne das, was auch laut Fahrzeugschein da reingehört damit alles wieder zu einander passt. Ob das was wird is ne andere story. Ich glaubs eher nicht... eher bekomm ich komplett alles neu oder so :cry:

Zu allem übel hab ich jetzt einen Smart als Leihwagen, damit ich überhaupt morgen zur Arbeit komme, is ja leider ne lange strecke.

 

Einmal nicht aufgepasst und schon wieder teuer teuer teuer teuer... ich kann mir das thema e30 damit wohl für die nähere zukunft abschreiben :-(

 

Braucht jemand Alpina-Felgen oder ne M-Technik 1 Heckschürze?

LSD! Schmilzt im Kopf, nicht in der Hand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...