Zum Inhalt springen

Oxidschicht entfernen


lukuluku
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

vielleicht kennt jemand das Problem, daß z.B. die Türgriffe oder die Seitenspiegelhalter, also Teile die aus vermutlich Zinkdruckguss bestehen unter dem Lack zu oxidieren beginnen. Teils rieselt massig weisses Oxidpulver aus den Lackblasen.

Gibt es vielleicht ne Möglichkeit das Zeug irgentwie aufzulösen? Mit der Drahtbürste ist die Entfernung fast unmöglich.

 

lukuluku

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen


denke auch das es mit sandstrahlen bzw. phosphorsäure funktionieren müßte. aber wenn du keine besondere farbe bei den spiegel hast dürften vermutlich gebrauchte spiegel billiger sein. dieses phänomen teilen sich mehrere baureihen e30, e32 und der e34.

 

gruss

michi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

phosphorsaeure ist manchmal in rostumwandler enthalten... nur so als tipp.

Gruß Wolfgang

"Der Andersdenkende ist kein Idiot, er hat sich eben eine andere Wirklichkeit konstruiert" -- Paul Watzlawick --

Suche:

> Cabrio Kotflügel Beifahrerseite

> Außenspiegel mauritiusblau oder schwarz

> Lederbezug Rückenlehne Cabrio Rücksitz, schwarz.

> Stellmotoren und Schalter für LWR aus e34

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
 Teilen

×
  • Neu erstellen...